1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die aura

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von userid, 7. Oktober 2005.

?

Wie stehts mit eurer Auraerfahrung?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14. Oktober 2005
  1. Ich kann Auras sehen

    1 Stimme(n)
    10,0%
  2. Ich spüre meine und die anderer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich spüre meine Aura ohne mich großartig zu konzentrieren

    2 Stimme(n)
    20,0%
  4. Ich spüre meine Aura, wenn ich mich darauf konzentriere

    2 Stimme(n)
    20,0%
  5. Bin gerade am Entdecken

    3 Stimme(n)
    30,0%
  6. Schon mal davon gehört

    1 Stimme(n)
    10,0%
  7. Was ist eine Aura?

    1 Stimme(n)
    10,0%
  1. userid

    userid Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    hallo zusammen,

    ich interessiere mich für eure erfahrungen mit eurer aura und derer anderer.
    in wie weit ist sie euch vertraut, spürt ihr sie bei euch und anderen, oder könnt ihr sie sogar sehen?
    habt ihr schon einmal außergewöhnliche erfahrungen mit ihr gehabt?

    über antworten würde ich mich sehr freuen
     
  2. Platin22

    Platin22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Saarland
    Hallo Userid :)

    Ich habe mit Auren schon soweit Erfahrungen das ich sie sehen kann. Das passiert aber meist unbewusst wenn ich mal gerade länger irgendwohin schaue, ich kann das aber auch mit längere Konzentration steuern, ist aber nicht immer so leicht. Wenn ich mich konzentriere und ganz ruhig bin kann ich auch meine eigene Aura spüren, die Auren anderer spüre ich allerdings nicht (hab es zumindest mal noch nicht in der Öffentlichkeit bemerkt). Wie machst du das denn und wie merkst du das es die Aura eines anderen ist?

    Platin
     
  3. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    ich kann Aura sehen, das geht so:

    (M.3.1) Aura und Energie sehen und fühlen

    (1.2.5.1) Sehen der Aura: hier werden noch mal kurz alle Auraschichten, die mir bekannt sind, aufgelistet. Die Reihenfolge ist folgendermaßen: oben ist innen (direkt am Körper), und unten ist weiter weg (entfernt vom Körper). Die Nummern am Ende der Beschreibungen sind die der vollständigeren Erlebnisbeschreibungen. Die Aura kann auch gefühlt werden, jedoch schwanken die Empfindungen zu sehr, um sie beschreiben zu können. Die in den jeweiligen Auraschichten auftretenden Effekte sind unter der Rubrik Unförmige sichtbare Energieerlebnisse (Siehe "1.2.2.1") eingeordnet.

    (1.2.5.1.1) Aura 0: Direkt am Körper, 2 mm bis maximal 5 Millimeter Abstand ist eine Schicht aus Lichtpunkten in einer (bis jetzt) undefinierbaren Masse.

    (1.2.5.1.2) Aura 1: Direkt am Körper, bis etwa 2 Cm, seltener weiter weg (bis > 5 Cm) ist eine Flimmernde Energieschicht, die im Kern eher Gleichmäßig Fleckig strukturiert ist, und mit größeren Abstand eher zu Linienartiger Verteilung Übergeht.

    (1.2.5.1.3) Aura 2: Zwischen 30 und 50 Cm Befindet sich eine oft bunte Schicht grober Fleckig verteilter Farben, die sanft ineinander übergehen.

    (1.2.5.1.4) Aura 3: Nicht genau zu Bestimmen ist die Entfernung einer unstrukturierten Schicht eintöniger kontrastloser Farbe, die aber wohl über 50 cm Abstand vom Körper hat.

    (1.2.5.1.5) AE X2: Unter bestimmten Vorraussetzungen kann man bei Tageslicht insbesondere in den Augenwinkeln kurzzeitig dunkel und kräftig gefärbte Felder (wohl fast nur) um die Fingerspitzen sehen. Diese sind bis zu 5 Millimeter um die Körperteile herum. Bei schneller Bewegung ist die Sichtbarkeit deutlich besser.

    (1.2.5.1.6) AE X3 A: Ähnlich wie die AE X2 (Siehe "1.2.5.1.5"), nur das dieses Erlebnis bevorzugt gegen sehr hellen Hintergrund (Insbesondere hellblauer Himmel) gesehen werden kann. Meist um schnell fliegende Vögel, und nur bei denen, auf die man sich Konzentriert, um die anderen Tiere eventueller Schwärme ist es (Bei Konzentration auf das eine Tier) nicht zu sehen. Sieht aus wie eine graue Kugel, die den Vogel in bis zu 30 Zentimeter Abstand umgibt, diese wird beim schnellen Flug (Scheinbar) länglich.

    (1.2.5.1.7) AE X3 B: Um Bäume herum sieht man oft eine Art Wind aus flimmernder Energie, oft sind die Ströme mehrerer Bäume miteinander verbunden.

    (1.2.5.1.8) AE X4: Um die Finger und zwischen den Fingern verbinden manchmal Ströme aus leuchtenden farbigen winzigen Punkten kurze Distanzen. Oft wird dies begleitet von leichten Flimmern und Strömen der Aura 1. Wobei hier eine Ähnlichkeit der Ströme mit denen der AE X 3 B besteht.

    Gruß
    proyect_outzone
     
  4. userid

    userid Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    31
    also das mit dem erspüren anderer auren ist so eine sache für sich, bei mir war es so, das ich einige wochen intensiv meditiert hatte und am ende davon meine aura ununterbrochen so einen halben meter um mich herum spürte. das war super. jetzt spüre ich sie im normalzustand nur etwa 5-10 cm aber ist auch ganz nett.
    zu deiner frage:
    versuche dich mal an plätzen auf andere menschen zu konzentrieren, allerdings nur auf einen und er sollte in deiner nähe stehen. ich hab neulich auch so ne erfahrung damit gemacht und zwar in der s-bahn. eine frau saß neben mir und auf einmal fühlte ich das an der rechten seite meiner aura etwas intensiver wurde. zuerst wusste ich auch nichts damit anzufangen, aber ca. zwei minuten später ist sie aufgestanden und hat die s-bahn verlassen.
    man kann die aura anderer menschen schon spüren ich glaube aber um zu wissen was der andere vorhat oder wie er drauf ist braucht man eine menge übung.
    mach doch mal folgende mit einem partner:
    schließe die augen und stelle dich mit dem rücken zu ihm/ihr. dann soll er/sie den finger ein paar cm von deinem rücken an einer bestimmten position halten und du versuchst rauszufinden wo. probiere es einfach mal mit jemandem der dir nahesteht aus.


    proyect_outzone

    du scheinst dich ja sehr mit aurasehen auseinandergesetzt zu haben.
    also mir persönlich reichen beim menschen die schichten astralkörper, emotionalkörper und spiritueller körper. und das mit den bäumen konnte ich auch schon feststellen, die haben auch ineinanderfließende auren.
     
  5. Platin22

    Platin22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Saarland
    Danke für die Tipps Userid:)
    Hab auch die Erfahrung gemacht das ich beim meditieren meine Aura spüre. Vielleicht sollte ich mal wieder damit beginnen regelmäßig zu meditieren.
    Das ihr die Aura schon intensiv seht find ich klasse. Ich sehe nur ab und mal Farben bzw. wenn ich mich darauf konzentriere.

    Platin
     
  6. userid

    userid Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    also ich muss auch eingestehen, dass ich mich auch eher auf die aura anderer konzentrieren muss um sie zu sehen, oder ich führe ein längeres gespräch mit jemanden und dann schaltet mein blick automatisch auf aurasehen um.

    ich glaube ja das es etwas mit veranlagung zu tun hat, ob man eher auras sieht oder fühlt oder sonstiges. manches klappt einfach besser als anderes.
    das mit dem farbensehen ist bei mir mittlerweile im packet enthalten, d.h. wenn ich die aura sehe sehe ich auch die farbe(n). es ist einfach übungssache.
     
  7. esotikboy

    esotikboy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1
    ich habe auch auras getestet also ich bin dabei in 1 tag in 3 min oda noch nicht mal habe ich das bei ,meinem vogel ausgetestet und sah 2 mal hintereinander 2 schwarze punkte.
    Ich machte eine pause und danach sah ich einen schwarzen punkt mit der umrundung einer gelben schicht. habe das einpar mal ausgetestet und sah immer das gleiche mal kleine kugeln mal etwas größere hat es was damit zutuhen???
     
  8. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Gelber Kanarienvogel mit schwarzen Augen? :D
     
  9. tweeterl

    tweeterl Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    241
    Also bei mir ist das momentan so, dass ich meine Aura spüre, wenn ich mich wirklich ordentlich darauf konzentriere. Vielleicht geht das mit der Zeit einfacher, aber vorerst ist das bei mir noch so.
     
  10. kraftkämpfer

    kraftkämpfer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    24
    Ort:
    NRW, Sauerland
    Werbung:
    Bei mir ist dass so, dass ich Aura spüre und sehe.
    Wenn ich mich länger auf jemanden oder einen Gegenstand konzentriere und mich ihm widme , dann seh ich sie.
    Wenn mir einer zunahe kommt und meine Aura auf die eines Anderen kommt durch unabsicht oder ich mit der Hand jemanden auch mit einem bestimmten Abstand an der Haut vorbei streiche, dann spür ich ebenfalls den Widerstand der Aura
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen