1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Augen von Seelenverwandten

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Annemarie1, 25. April 2009.

  1. Annemarie1

    Annemarie1 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    581
    Werbung:
    Ich habe mal in einem Forum gelesen, dass man Seelenverwandte an ihren Augen erkennen könne, da diese sich im Laufe der Reinkarnationen nicht verändern. Nun handelt es sich ja häufig um Männer, mit denen wir eine SV vermuten und oftmals zweifeln wir, ob es SV oder einfach Verliebtheit ist. Geht Verliebtheit nicht grundsätzlich über die Augen (oder passiert das nur mir?:)) Man sagt ja auch, man habe sich "verguckt"...
     
  2. nonni

    nonni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    5.853
    Ort:
    italien
    Die Augen sind die Fenster der Seele - klar erkennt man deshalb die seelenverwandschaft auf den ersten blick-
     
  3. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.107
    Liebe Annemarie

    Ja, es läuft immer über die Augen, ob Verliebtheit oder Seelenverwandtschaft, die Augen sind unser Spiegel. Ganz am Anfang werden unsere Wünsche gespiegelt, das, was wir in einem Partner suchen, und weshalb wir uns mit ihm verbinden wollen.

    Will man etwas Ordnung in diese Wünsche bringen, so lassen sie sich in vier Kategorien einteilen, welche sich verschiedenen Schichten des Gehirns zuordnen lassen.

    Weshalb ich das sage? Weil ich glaube, dass gefühlte Seelenverwandtschaft dem evolutionbiologisch jüngsten Teil des Gehirns, der Grosshirnrinde, zuzuordnen ist und zwar der rechten Hälfte, wo die Empathie entsteht, und dass Wünsche, die damit und mit hohen Idealen in Zusammenhang stehen, ganz allgemein bei vielen Menschen zunehmen. Es ist die letzte Kategorie nach den instinktiven (Stammhirn und Kleinhirn), den affektiven (dem limbischen System) und den praktischen Wünschen der linken Hirnhälfte der Grosshirnrinde.

    Das ist zwar ein bisschen theoretisch, aber wir alle haben nun mal dieses Gehirn, welches aus allen diesen Schichten besteht, und so glaube ich, dass es wichtig ist, über die Art seiner dominanten Wünsche Bewusstheit zu erlangen.

    Und ich glaube, nicht selten passiert es auch, wenn man diese Bewusstheit über die eigenen Wünsche noch nicht, oder zuwenig hat, dass Verliebtheit und Seelenverwandtschaft verwechselt werden und zum Leiden führen, wenn wir denjenigen Menschen HABEN wollen.

    In diesem Sinne: Die Augen sind der Schlüssel. Sie sagen alles über uns selbst.

    Liebe Grüsse
    Malve
     
  4. Liselotte

    Liselotte Guest

    Liebe Annemarie

    Gute Frage hier im Forum, die habe ich mir selbst auch schon oft gestellt.

    Ich hatte in meinem Leben viele Männer, die in mich verliebt waren, aus welchem Grung auch immer. Ich war auch einige Male in meinem Leben verliebt.

    Aber noch nie die Augen gesehen, wie von meiner lezten und jetzigen Liebe.
    Das sind die Augen, die mir die Wahrheit über meine Vergangenheit, Gegenwahrt und die Zukunft erzählt haben, über die Galaxien und über das ganze Universum.

    Unbeschreiblich, unerklärlich, aber das waren und sind die Augen, in die ich für immer verliebt bin. Erstmal habe ich gedacht, ich habe mich getäuscht, versuchte zu verdrängen, aber sowas kann man nicht und darf man nicht verdrängen, sonst belügt man sich selbst. Das sind die Augen mit dem tiefsten Ausdruck, den je gab und gibt. Sie haben mir alles gegeben, was ich gesucht habe.

    Ich weiss nicht, ob du mich verstehen kannst.


    LG

    L.
     
  5. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Ich hab festgestellt, dass ich auch in den Zeiten ohne Körper seelenverwandt war.
    Nur mal so als Ergänzung.

    (Bitte nicht in meinen Hintern treten, liebe Malve)

    :rolleyes: Diddi
     
  6. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.107
    Werbung:
    Das glaub' ich dir gerne! :) Ich nehme halt manchmal gerne Bezug auf das Materielle, so zur Abwechslung. :)
     
  7. Annemarie1

    Annemarie1 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    581
    Herzlichen Dank für Eure Beiträge!!
    Nun, es ist so, dass ich den Mann, dessen Augen sich so in meine "eingebrannt" haben (anders kann ich es nicht beschreiben), am Anfang gar nicht mochte. Es hat irgendwann klick gemacht. Bei den Männern, die ich als Seelenverwandte bezeichnen würde, hatte ich das mit den Augen nicht, aber bei dem hier schon.....Warum?
     
  8. nonni

    nonni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    5.853
    Ort:
    italien
    ja, das stimmt, auch diesen mann mochte ich anfänglich nicht richtig und als es dann endlich klick machte, wars etwas zu spät. warum das so ist frag ich mich auch, vielleicht musste es einfach so sein, denn sonst wäre unser leben völlig anders verlaufen.....und mein sohn zb wär nicht auf der welt....
     
  9. josefa

    josefa Guest

    erkennt man sofort...
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Gut möglich, dass er nicht so gern von sich etwas preis gibt. Könnte auch eine Erklärung sein, warum du ihn anfangs nicht mochtest. Vielleicht hat er dir einfach nicht gezeigt, was man an ihm mögen kann (sich versteckelt).
    Und so bist du neugierig auf ihn geworden. Könnte spannend sein, wenn man jemanden nicht durchschaut...

    ist nur eine Theorie von vielen. Fühl mal rein, ob das so sein könnte.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen