Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Augen aufmachen - wer will

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von AlexMersiovsky, 3. März 2013.

  1. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    38.716
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Ich kaufe Dinkel, Roggen, Gerste, Hafer. Aus dem Bioladen ( ob das nach neuesten Skandalen nun wirklich Bio ist, kann ich nun nicht sagen:D ). Ich hoffe mal, dass das keine Hybridpflanzen oder genmanipuliert sind.
     
  2. Tunnelblick

    Tunnelblick Guest

    Lebewesen ist Lebewesen, oder? Wie soll das gehen, das Trennen, bei einem Lebewesen ist angeblich Mitgefühl vorhanden, bei einem anderen Lebewesen nicht? Was ist an dem einen Lebewesen so anders als an dem anderen? Wenn beide bluten und schreien, zum Beispiel. :confused:
     
  3. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.106
    Schön! Dann hoffe ich mal für dich mit. :D

    LP
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    38.716
    Ort:
    Niedersachsen

    Ich habe ein Gerät, mit dem ich das mache, es gibt ganz simple Joghurtmaschinen, die auch nicht teuer sind und dann gibt es Joghurtkulturen oder Du nimmst vom gekauften Joghurt zwei Esslöffel und rührst es in die Milch und dann muss die Milch bis zu zwölf Stunden bei konstanter Temperatur von 38 Grad bebrütet werden.

    Mit den Joghurtkulturen habe ich jetzt nicht so gute Ergebnisse bekommen. Besser ist es, Du startest mit einem Joghurt von guter Qualität.
     
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.106
    Bekanntlich? Nun, dann machst du deinem Namen alle Ehre. ;) Gibt auch andere Ursachen.

    LP
     
  6. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    38.716
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Was meinst Du mit "griechisch"? Naturbelassen? Geht ja auch nicht anders, die Früchte muss man sich dann selber einrühren. Oder den Knobi.:D
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    38.716
    Ort:
    Niedersachsen

    Es gibt aber Leute, die machen da Unterschiede. Sogar schon bei Menschen anderer Hautfarbe. Für die eigene Art kann da schon Mitgefühl sein, doch nicht unbedingt für andere.
     
  8. Tunnelblick

    Tunnelblick Guest

    Stimmt, da hast du recht. Und warum das so ist, weiß wahrscheinlich auch kein Schw...
    oder nur ich nicht.
     
  9. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.880
    Du hast Augen und siehst nicht und du hast ein Herz und willst das Mitgefühl teilen, so ist es kein echtes Mitgefühl, denn das eine kann das andere nicht ausschließen, hier die Tiere.

    So macht dich dein Mitgefühl sofern vorhanden, unterumständen zu einem Heuchler oder dein Herz ist nur ein steinernes Her, das kann ich nicht wissen, nur du selbst solltest dein Herz kennen.
     
  10. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
    Werbung:
    Na, ich fand auf Chefkoch eine Anleitung, scheint einfach zu sein. Ja, mit einem Klecks Kornelkirschenmarmelade oder Knobi mit Walnussöl... ach, lass das, mein Magen knurrt. :D :umarmen:

    Ich probiere das morgen aus, ist keine Vollmilch im Haus.

    LG
    Any
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden