1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Atmung

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Schnepe, 7. Januar 2017.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    5.175
    Werbung:
    Ich kann von einzelnen Menschen die/eine Atmung wahrnehmen, was mich bei manchen stört. Die weiter weg oder nicht mit im Raum sind bei mir.

    Kennt das jemand?
    Ich erlebe das als belästigend.

    Das ist beeinflussend usw.
    Machen oder sagen darf ich nichts, weil ich dann als Problem gehändelt werde vermutlich, ...

    Liest sich vielleicht gemein, aber nicht jeder will von jedem sowas mitbekommen und "mitmachen"?!
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.794
    Ort:
    Kassel, Berlin
    daß ein Mensch atmet ist ja DAS Lebenszeichen überhaupt.
    also er atmet = er lebt, und er atmet nicht = er ist tot.

    wenn man sich davon gestört fühlt, das Atmen von jemandem wahrzunehmen,
    (mal abgesehen vom Schnarchen des Partners, welches einen am Schlafen hindert)
    dann würd ich vermuten, daß man generell etwas gegen diese Person hat.

    da wird wohl eine tiefe Abneigung sein.

    und du hörst das Atmen tatsächlich sogar, wenn er oder sie in einem anderen Raum ist?
    krass. oder geht dieser Mensch dir vllt so extrem auf den Geist, daß du nur meinst,
    sein Atmen hören zu können?
     
  3. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    5.175
    Es geht um Menschen, die "nicht" mit im Raum sind usw., sich von ihrer Energie her "nicht" abgrenzen KÖNNEN, sich auf mein Dasein legen, wie soll ich das beschreiben, die nicht bei sich bleiben, die in mich rein-ATMEN, aufdringlich, was für mich unangenehm IST, was stört, was nervt, was beeinflusst, ... passiert nicht sooo oft, kommt aber vor.
     
  4. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    5.175
    Ich merke das an/in meiner Nase, die dann wie unter einer Strom-Atmung steht, was für mich wie "in mich rein-atmen" ist! Während ich auch selbst atme! (Logisch.)
     
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    5.175
    Ich kenn das bei und mit meinem Hund auch, nur da will ich das, da stört mich das nicht, da weiss ich dann, dass er da ist, was ist usw. vielleicht. Nur nicht so extrem zwiebelig-stromig, mein Hund ist kein Fremder usw.! Ich denke mal, dass ich hier so frei schreiben DARF.

    Wenn ich nicht da bin, mein Hund woanders ist, an mich denkt gerade, "dann" usw.!

    Muss ja keiner glauben, auch okay!
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10.145
    Werbung:

    Wie kommst du darauf, dass dir das jemand verbieten könnte?
     
  7. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    5.175
    Weil das nach Fantasie usw. aussehen könnte alles, deshalb meinte ich, - und dass ich mich einfach mal traue, das zu schreiben, hier reinzuschreiben, wie ich das erlebe, was ich erlebe usw.
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10.145
    Du glaubst auch dass dich jemand stalkt, nur weil ein paar Schuhe vor deiner Tür geklaut wurden

    http://www.esoterikforum.at/threads/stalking-stalker.213862/

    Du vermutest, dass andere Leute unvorteilhaftes Zeug über dich reden und es stört dich

    http://www.esoterikforum.at/threads/warum-wenn-jemand-was-behauptet.215230/

    Du vermutest völlig obskure Verschwörungen um Gefängnisse

    http://www.esoterikforum.at/threads/gefaengnis-insassen.215029/


    Ich meine, das hier ist ein Forum über spirituelle Themen, man kann auch die Frage stellen ob Engel real existieren oder nur Fantasie sind.

    Aber bei dem was du hier schreibst muss man schon die Frage stellen können, ist das eine objektive Realität, oder sind das "Ereignisse" die sich nur in deinem Kopf abspielen.

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dir schon öfters gesagt worden ist, dass das, was du erlebst so nicht real ist?
     
    flimm, Ruhepol und Damour gefällt das.
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10.145


    Es ist in keiner Weise verboten, es verstösst ja nicht gegen die Forenregeln, von daher wird es niemand von den Moderatoren löschen oder den Thread schliessen.

    Aber die Frage, "ist das real oder Einbildung" wird natürlich aufkommen.


    Und wenn man im Leben von ganz verschiedenen Personen gefragt wird, ob das was du erzählst nicht nur subjektiv von dir erlebt wird sondern auch eine objektive Wahrheit dran ist, dann sollte man schon mal überlegen, ob die eigene Wahrnehmung der Realität entspricht.

    Und überleg mal, von der Atmung anderer Personen belästigt werden, also einfach nur von der Tatsache, dass die da sind, das hört sich doch schon etwas "nicht ganz gesund" an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2017
  10. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    5.175
    Werbung:
    Jup, Garfield, für diese (meine) Schuhe fühlt sich auch bis heute keiner verantwortlich, von wegen mal zurückgeben oder irgendwas anderes, ... ;)
     

Diese Seite empfehlen