1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die 4 Elemente...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von selene26, 9. August 2011.

  1. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo liebe User,

    bin neu hier und hab natürlich gleich eine Frage zu einem Traum.

    Normalerweise erinner ich mich nur selten an meine Träume, außer wenn eine Vollmondnacht naht.

    Zu meinem Traum: Das erste an was ich mich erinnere war, dass ich und ein paar Freunde in mittelalterlicher Gewandung und mit Schwertern bewaffnet (Anm.: bin Mitglied eines Mittelaltervereins) über ein brennendes Feld zogen und die Holzhütten, welche auf der Vorderseite alle keine Wand hatten, am Dach brannten, aber nur das Dach. Es zog auch eine Art Sturm auf, der aber nur die Erde am Boden aufwirbelte. Wir wollen über das Feld zu einer Brücke rennen, aber die Brücke ist nicht mehr da und da von hinten ein Unheil zu drohen scheint springen wir ins Wasser. Das Wasser war zwar ordentlich in Bewegung, aber es hatte keiner Angst in meinem Traum. Dann kam ein Tier/Wesen - irgendwie hats an ein Computerspiel mit Glubschaugen erinnert - und will uns fressen. Aber eigentlich hats uns dann gerettet -> wir waren anschließend im Trockenen. Danach wurd ich wach.

    Das erste an das ich gedacht habe wie ich wach wurde, dass alle 4 Elemente im Traum vorkamen (deshalb der Titel).

    Jetzt würd mich interessieren ob ich einfach nur eine lebhafte Traumphantasie habe oder ob man da schon was reindeuten kann?

    Bin euch für jede Antwort unendlich dankbar!
    Viel Licht, Liebe und Lebensfreude :)
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Selene,

    in Deinem Leben scheint irgendwie die Anarchie ausgebrochen zu sein. Es wurden Kräfte freigesetzt, welche Du nicht beherrschen kannst und sich verselbstständigt haben (Feuer). Dieses Gefühl des Nichtverstehens, der Ohnmacht und dem hilflos ausgeliefert sein, wird dann mit den Häuschen umschrieben. Sie verkörpern Dein Seelenhaus, das Dir augenblicklich keinen Schutz bietet, deshalb fehlt die Vorderwand (Du fühlst Dich bloßgelegt). Mit dem brennenden Dach wird deutlich, daß die ganze Sache etwas mit Deinen Wünschen und Deiner Phantasie zu tun hat.

    Mit dem Sturm wird das Thema nochmals aufgenommen, indem auch bei ihm von der Ohnmacht usw. die Rede ist. Mit der Brücke wird Dein Wunsch deutlich, die Situation überwinden zu wollen.

    Auch das Wasser verkörpert Deine Gefühle und Emotionen, welche anscheinend aufgewühlt sind und in welche Du Dich stürzen möchtest. Tja und da ist auch noch das Tier, also Deine animalen Emotionen, die Dich bildlich aufzufressen drohen.

    In diesem Traum sind sehr viele Elemente, welche in der Zusammenschau auf einen Traum mit einem Aspekt rund um die Liebe hindeuten (Feuer, brennendes Dach, Wasser, Sturm, die Häuser ohne Wände, Tier, Brücke).


    Merlin :zaubere2
     
  3. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Danke für deine Antwort lieber Merlin. Es gibt tatsächlich momentan ein leichtes Tief in der Liebe das mich schon beschäftigt, aber dass es mich derart beschäftigt, dass ich so symbolhaft davon träume hätte ich nicht gedacht.

    Danke nochmal für deine Antwort!!!
    Selene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen