1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

dicke Robben

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arielle37, 22. Juli 2006.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo
    ich hatte eben einen seltsamen Traum..

    Dieser Traumj fand in einem Haus statt, welchess ehr schön war auch von der Aufteilung. Es standen auch gelbe Blumen in den Vasen und Kästen ( steht gelb net für Eifersucht??)

    Als ich mit ein paar anderen leuten dort war, begann plötzlich eine Schießerei, Gwehre und maschinen pistloen lugten an vielen Ecken mit Soldaten.

    Ich versuchte mal wieder durch ein Fenster zu flüchten, (ich weiß nicht warum ich immer diesen Weg im Traum wähle??

    Plötzlich bevor ich aus dem Fenster stieg wollte mich einer erschießen, ich schaffte es aber rauszukommen.

    Dann plötzlich waren die leute wieder dsa, wir wollten zu einer Stadtführung ( (vl. die Seelenanteile anschauen???)
    Ich nahm mir ein Rad und fuhr mit einer Mutter und ihren 2 kleinen Shnen zum Strand. Dort oben auf einer Buhne oä. lagen dicke fette Robben, die hatten eine Art Reißverschluß, die lagen da nur so rum und das Meer toste.

    Vorne lag eine nicht so dicke Robbe, die ar aber blau. Der eine Junge von der Frau fand das sie sehr trocken aussah und meinte sie müsse ins Meer zurück. Er gab der Robbe einen Stups und landete mit ihm Meer.
    Die Wellen schlugen nur so über ihn. ich schrie um Hilfe in der Hoffnung, das jemdn den Kleinen rettete.
    Plötzlich sprang seine Mutter und zog ihn aus dem Neer.
    Vorne am Strand jedoch sagte sie das er aufstehen solle, er war plötzlich nackt. Er stand aber icht auf, war noch verwirrt, die Mutter schrie ihnan, er habe nun Hausarrest.
    Hmhm seltsam alles.

    Plötzlich traf ich wieder auf die leute mit denen ich die Stadtführung machen wollte, kann auch ein Sommerfest plötzlich gewesen sein, die eine Frau meinte nur, dann können wir un auf die andere Seite gehen und uns die anderen Stände anschauen.
     
  2. sonnenanbeter

    sonnenanbeter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Da hast du ja noch Glück gehabt. Wenn ich von Robben träume, fallen sie mich immer an, werfen ihre Wänster auf mich und ich bekomme keine Luft mehr unter ihren Fettbergen. Aber meine Robben sprechen nur selten, aber singen oft in mir unbekannten Sprachen. Weist das auf ein früheres Leben hin?
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo Arielle37

    Gelb steht in der negativen Bedeutung für Neid und damit auch Eifersucht.
    Da es sich um Blumen in Vasen und Kästen handelt, sehe ich es als einen sonnigen Aspekt an, den du dir in deinen "Haus" herangezogen und kutiviert hast. Das Haus ist deine Seele. Du mußt die Farbe mit dem Blumen in Beziehung und zu deiner Seele setzten. Dann bekommst du eine Ahnung ob das Gelb negativ oder positiv für dich in der Eigenschaft zu deuten ist.

    Dies kannst du als Anregung für eine sexuelle Deutung sehen oder eine verbale, in Gesprächen "abfeuernde" logische Erklärungen von dir selbst oder anderen Mitmenschen zu einer Sache, die dich gefühlsmäßig bewegt.

    Das sehe ich nicht als Flucht an, sondern als Ausdruck deines Innersten andere
    Wege einzuschlagen, die du noch nicht ausprobiert hast.

    Was asozierst du mit dicken Robben? Was möchtest du von dir abstreifen,
    einfach mit einen Reißverschluß öffnen? Sie liegen auf Buhnen, also auf Steinen die die Wellen brechen, damit das Land vor den Kräften des Meeres geschützer ist.

    ist es...
    das, was du als blauen Ton empfindest? Was ist für dich blau: Hoffnung und was noch?
    Auf alle fälle möchte dieses blaue Robbe wieder ins Meer. Das Meer für Leben, Bewußtsein und Seelenbefindlichkeiten im Ausdruck über die Beschaffenheit der Oberfläche und Tiefe des Meeres.

    Dies deute ich für das innere Kind in dir, aber auch deinen Sohn, der dich an dein inneres Kind erinnert. Entweder eine doppelte Botschaft deines Unbewusten oder : Such dir aus, was du für richtig empfindest.
    Schade, das es Hausarrest bekommt. Wieder ab ins Haus. Obwohl das Innere Kind neues im Meer erfahren kann. Zumal es die Robbe ins Wasser stubste.
    Dich von irgendwas dicken auf Steinen liegenden befreien möchte.:liebe1:
    Auch hier die Mutter in doppelte Rolle:
    1.den Mutterinstinkt nach zu rettenden Inneren Kind, oder die Mutter,
    2. die ihr Kind als autoritäre Person straft und wieder einsperrt, empört über diesen Ausbruchversuch aus dem Haus.
    Er war nackt. Du hast da eine Ahnung wer/was es in seiner Ursubstanz ist.

    Alles Liebe
    ___
    Ma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen