1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Diät

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von zadorra125, 6. Juni 2007.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    habe gestern akte 07 geschaut, und war überrascht von einer diät, ernährung die internisten in deutschland machen.

    die rede war wieder zum ursprung zurück zukommen, drei mal am tag zu essen.

    haltet euch fest: morgens 4 brötchen oder 8 scheiben brot mit süssem aufstriech. (nichtweniger) keine milchprodukte.
    mittags gemischt, auch süsses,
    abends nur eiweiß und gemüse, keine kolenhytrate. kein alkohol, sich satt essen. zwischen den mahlzeiten minimum 4 stunden einhalten. diese ernährung ist sogar für diabetiker geeignet, weil der insulinspiegel niedrig gehalten wird.

    diese frauen haben in 4 monaten zwischen 7 bis 10 kilo abgenommen.

    ich werde es versuchen, ohne hunger abzunehmen, ist doch mal was neues.

    was meint ih`r?

    liebe grüsse pia
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest


    Hallo Pia,

    also ich würde mich jetzt nicht zwingen, wirklich 4 Brötchen hineinzustopfen, wenn ich nach dem 1. schon satt bin :D

    Grundsätzlich macht diese Methode Sinn, denn: Nur bei niedrigem Insulinspiegel werden tatsächlich die Fettreserven angezapft und verbrannt. Bei hohem Insulinspiegel wird lediglich die im Blut vorhandene Glukose verbrannt - Folge: Heißhunger nach Sport.
    Weiterhin gilt zu beachten, dass man gleichzeitig Sport machen sollte. Aber auch erst ca. 2 h nach einer Mahlzeit. Denn ansonsten würde ja wieder das Glukose aus dem Blut verbrannt und nicht die gewollten Fettreserven.
    Man sollte auch unbedingt beachten, "gesunden" Sport zu treiben, d.h. ein Training im aeroben Bereich! Im anaeroben Bereich zu trainieren schadet mehr, als es nützt.

    LG
    Esofrau
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo esofrau

    ja aber das ist der dreh an der sache, ein brötchen hält keine 4 stunden an, der insulinspiegel fällt, heißhunger.

    der arzt sagt wir hätten verlernt zu essen, uns satt essen.

    morgens wie ein kaiser, mittags wie ein könig, abend wie ein bettler.

    diese ernährung hat auch den rytmus des körpers berücksichtigt.

    ich fand es top, mal schauen gehe heute kaufen.
     
  4. papacha

    papacha Guest

    Hallo Pia,

    ich habe mich schon immer daran gehalten: Morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein könig und abends wie ein bettelmann:weihna1 ..........ich weiß aber nicht ob es daran liegt, dass ich schon immer schlank war/bin. Trotz meiner 7 Kinder wiege ich, ohne jegliche Diät einzuhalten gerade mal 3 Kilo mehr, als zu meiner Jugendzeit.

    Ich esse abends sogar mal Chips oder Schoko, aber immer in Maßen.

    Übrigens bin ich auch ein "Langsamesser". bin immer als Letzte fertig, auch wenn ich weniger als andere auf dem Teller habe:weihna1

    Liebe Grüsse Manu
     
  5. Esofrau

    Esofrau Guest

    Bei mir schon... ;) Ich glaube ich hab ne verdrehte Reihenfolge: König-Kaiser-Bettelmann :D
    Dennoch halte ich mein Ideal-Gewicht schon seit Jahren, trotz Schwangerschaft ;)

    Was mich wieder einmal mehr fast schon ärgert, ist , dass die Schulmedizin wieder so einseitig ist... Körper-Geist-Seele! Ganzheitlicher Ansatz. Weshalb hat Körper Übergewicht? Was will Seele damit ausdrücken, was Geist nicht tut? Oder so ähnlich...
    Außerdem - um beim Körper zu bleiben - sollten alle Vitamine und Mineralien im Gleichgewicht sein - ein Vitamin-B-Mangel (ich rede von allen B's) kann auch Heißhunger verursachen... und und und - deshalb bin ich ganzheitliche Gesundheitstherapeutin geworden ;)

    LG
    Esofrau
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    ich war auch immer schlank, machte viel sport, aber jeder scheidung, es waren zwei gaben mit 10 kilo. ich arbeitete tag und nacht, fing an wenig zuessen, auch aus zeitgründen.
    ich esse morgens bis mittags nix, und dann wieder falsch.

    ich ill mich wieder wohlfühlen.

    lg pia
     
  7. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo liebe Pia :liebe1:

    Wenn ich 8 Brote essen würde - käme mein Zucker in die Höhe - entweder wieder runterspritzen - oder soooooooooooooo müde sein - daß ich ins Bett falle......

    Nein ich bleib dabei - öfter Kleinigkeiten und viel Salat zum Magenfüllen - ab und zu auch mal was süßes - nichts fettes und vor allen Dingen beim Wasser bleiben - keine Limo - Saft und Co...:)
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo elli

    ich kenn mich auch aus mit diabetis. ich war auch ungläubig was er sagte.
    er erklärte es so, am morgen braucht der körper kohlehydrate, aber kein eiweiß. am mittag ist es egal, die muskel wären auf. abends keine kohlehydrate, weil der körper dann an die fettreserven ginge.
    er sagt auch, das diese ernährung insulin spart.

    auch das wir deutschen zuviel auf fett verzischten, und der körper braucht auch fett.

    das fernsehen hat in deutschland versucht ärzte zufinden, die dagegen reden sollten, aber keine gefunden.

    lg pia
     
  9. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Eine Freundin von mir macht so eine Diät, sie muss aber auch zusätzlich auf ausreichend schlaf achten. Der Abstand zwischen Mahlzeiten muss bei ihr fünf Stunden sein. Das ist die einzigste Diät (ist ja eher eine Ernährungsumstellung) die sie machen darf, da sie eine Chemotherapie hinter sich hat.


    Liebe Grüße :)
    amiga

    P.S. noch ne Frage: wenn du dann abends nur Eiweiß und Gemüse ist, was ist du dann? Ist du Salat mit Dressing, oder einfach nur rohes Gemüse, Käse...?
    Interessiert mich einfach nur mal so....
     
  10. papacha

    papacha Guest

    Werbung:
    ich weiß die Frage ist an Zadorra gerichtet, aber ich kann abends z.B. nicht viel Eiweiß vertragen, dann habe ich Einschlafprobleme........., deshalb verzichte ich abends auf Fisch und Eier(speisen).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen