1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutungshilfe "Kreuz" / Crowley

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Igraine, 30. Dezember 2005.

  1. Igraine

    Igraine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Köln
    Werbung:


    Hallo Ihr Lieben !!

    Ich bin Igraine und "blutige Anfängerin" auf dem Gebiet der Tarot-Deutungen, obwohl mich diese Gabe schon länger fasziniert. Aber vor kurzem habe ich mir die ersten Tageskarten gelegt (allerdings mit Raider-Karten) und war mit meinen Deutungen immer sehr zufrieden... :flower2:

    Nun habe ich mich mal an das Kreuz herangewagt mit der Frage "Wie kann ich meine Beziehung etwas schöner gestalten?" Ich habe meinen Freund seit 17 Jahren ganz doll lieb und er mich auch (wie er mir versichert hat). :kiss4:
    Aber nach so langer Zeit schläft halt doch einiges ein und es ist nicht mehr ganz so liebevoll. Vielleicht kommt es mir aber auch nur so vor, denn ich bin sehr liebebedürftig und brauche viel Aufmerksamkeit.

    Hier das Ergebnis meiner Legung mit den Crowley-Karten :
    1 (darum geht es) : der Gehängte
    2 (das sollten Sie nicht tun): die Kunst
    3 (das sollten Sie tun): die Liebenden
    4 (dahin führt es) : der Eremit

    Ich habe mir schon meine eigenen Gedanken über die Deutung gemacht, möchte Euch diese aber noch nicht verraten, um Euch nicht zu "belasten". Vielleicht seid Ihr aber auch schon so fit, dass Ihr unvoreingenommen sein könnt. Ich kenne mich da noch nicht so aus. :dontknow:

    Jedenfalls freue ich mich sehr, wenn Ihr mir Eure Deutungen mitteilen würdet, damit ich aus ihnen lernen kann.
    Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar !!! :danke:

    Ich wünsche Euch allen ein friedliches, gesegnetes neues Jahr !
    Liebe Grüße -- Igraine
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Igraine :)

    hast du nur aus den großen Arkana gezogen oder aus allen 78 Karten? Wäre mir wichtig zu wissen, ehe ich die Legung deute.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  3. Igraine

    Igraine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Köln


    Hallo GreenTara,

    danke, dass Du Dich so rasch gemeldet hast.

    Ich habe aus allen 78 Karten gezogen.

    Lieben Gruß
    Igraine
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Igraine :)

    thx. :) Bis später dann.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Igraine :)

    ich denke, dass dir das Thema sehr am Herzen liegt, denn du hast ausschließlich Große Arkana gezogen. Das Thema ist damit sehr wichtig, bzw. sehr "gewichtig".

    Die Ausgangskarte sagt schon eine Menge: Einerseits hängst du durch, es bewegt sich nichts. Gleichzeitig ist der Gehängte eine gute Gelegenheit, die Perspektive zu wechseln. Anders ausgedrückt: Wenn man auf dem Kopf steht, sehen die Dinge ganz anders aus. Bedeutet für mich: Nimm eine neue Position ein (wenn du es nicht schon getan hast).

    Es geht nicht darum, Gegensätze zu vereinen, nicht darum, etwas miteinander zu verschmelzen (Kunst). Die zeigt auch die nächste Karte die Liebenden: Zwei Individuen begegnen sich, nicht zwei miteinander Vereinte.

    Der Eremit zeigt, dass es sehr stark um dich geht, du auf dich zurückgeworfen bist (der Gehängte geht auch in eine ähnliche Richtung). Stärke dich, dein Selbst, entdecke, was DU bist. Dann ist auch Begegnung möglich (Quintessenz der Legung sind wieder die Liebenden). Begegnung ist etwas anderes als etwas in einen Topf zu werfen, was nicht immer unter einen Hut passt.

    Die Aufmerksamkeit, die du brauchst, kannst du dir auch selbst schenken - sagt der Eremit und richtet sein Licht auf sich. ;)

    Lieben Gruß
    Rita
     
    Igraine gefällt das.
  6. Igraine

    Igraine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Köln
    Werbung:


    Hallo GreenTara,

    vielen Dank !!! :danke:

    Du hast mir sehr geholfen. Nicht nur (aber vor allem) im Hinblick auf das, was ich nun tun könnte, sondern auch, weil ich im Deuten doch nicht sooo doof bin (Eigenlob...) ;)

    Hier meine Deutung für Dich als Feedback: es ist mir in der Tat sehr wichtig; wir eiern schon quasi seit Jahren darum herum: er braucht Freiraum, will oft seine Ruhe haben; ich bin die "naivere" von uns beiden, kann mich schnell begeistern und lege nun auch noch Karten - damit kann er überhaupt nichts anfangen. :runzel:
    Ich belaber und belagere ihn aber regelrecht.

    Aber ich will ja an mir arbeiten und ihn "mehr in Ruhe lassen"; also mal eine neue Position einnehmen (der Gehängte). Da wir doch sehr unterschiedlich sind (aber Gegensätze ziehen sich ja auch an, sonst hätten wir es nicht so lange miteinander ausgehalten), sollte die Devise lauten: leben und leben lassen. Er macht seinen Kram und ich meinen.
    Freiräume schaffen, um sich zu vereinen (Kunst + die Liebenden)
    Schließlich habe ich dadurch auch mehr Zeit für meine Hobbies (z.B. Tarot) ;)
    Ich kann mich selber spirituell erfahren (der Eremit). Mein Freund hat damit zwar nix am Hut - muss er aber auch nicht.

    Vielen Dank also, dass Du Dir für mich Zeit genommen hast.
    Ich wünsche Dir alles Liebe für das, was kommt !
    Igraine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen