1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutungshilfe in Sachen Liebe - Fernbeziehung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von pandora1175, 16. Februar 2006.

  1. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Liebe Forum,

    erstmal ein Hallo und meine Anerkennung an alle hier im Forum. Ich finde es super, dass es ein solches Forum gibt und freue mich, dass viele sich untereinander helfen wollen und oft sogar können. Klar lege ich mir auch selbst manchmal die Karten, leider bin ich noch nicht so sehr treffsicher oder man redet sich die Sachen vielleicht manchmal schöner oder schlechter als sie sind. Ich möchte mich gerne mit Euch hier austauschen und mein Wissen etwas ausbauen.

    Hier kommt auch gleich mein Kartenbild (große Tafel). Zum Hintergrund: Ich bin seit 9 Monaten in einer Beziehung. Im Juli wird er wieder nach Hause gehen und ich weiß nicht wie es mit uns weitergeht. Haben wir eine Chance?

    Vögel - Storch - Fische - Mäuse - Buch - Schlange - Sarg - Rute
    Reiter - Hund - Anker - Schlüssel - Sonne - Bär - Baum - Wolken -
    Berg - Haus - Sense - Kreuz - Dame - Herr - Klee - Mond
    Kind - Lilien - Herz - Ring - Stern - Schiff - Fuchs - Turm
    Garten - Blumen - Weg - Brief

    Ich freue mich über jede Antwort, die mir weiter helfen könnte. Ich selbst sehe die Karten als eher negativ für mich. Er ist nicht aufrichtig (Herr, Fuchs), hat er eine andere Beziehung ? (gerade beendet) (Schlange, Sarg)? Brief, Ring, Kreuz, Schlüssel, Mäuse deutet eigentlich auch auf einen deutlichen Verlust hin, oder?

    :confused:

    Liebe Grüße
    pando
     
  2. Stern1806

    Stern1806 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederrhein
    hallo pandorra,
    also was mir als erstzes auffällt, ihr sprecht zu viel miteinander. ich soltlet mal viel mehr über eine wünsche und vorstellungen sprechen. ihr liegt rücken an rücken zu einander und du auf dem hausplatz des berges. warum bist du so blockiert?? waru mgeht er den weg des geringsten wiederstandes?? er liegt auf dem hausplatz der wege, ausserdem dürfte er eine thematik mit den eltern, wahrscheinlich hauptsähclih mit der mutter haben.
    in dieser legung würde ich die schlange nicht als andere frau bezeichnen, ehr auf eine mutter die eifersüchtig wache hält, der bär bei einer personenkarte heisst auch, leben wird von einem elternteil bestimmt, direkt darüber liegt der bär.
    eine entscheidung um klarheit u erlangen wäre von dir gefordert, aber du tritts das mit füssen, magst es also nicht treffen.
    liebe grüße
    stern
     
  3. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    Danke Stern.

    So gedeutet hätte ich das nie. Ich bin blockiert denke ich, das stimmt. Aber ich habe ihn doch des öfteren angesprochen, wie es weitergeht, ob er zurück geht. Er ist mir mehr oder ausgewichen und meinte es wäre meine Entscheidung, ob die Gefühle groß genug wären und ich mit ihm kommen wolle. Ich fand, dass hat er sich leicht gemacht alles an mir hängen zu lassen.

    Vielleicht deshalb Rücken an Rücken. Seine Mutter also?? Ich glaube die haben ein inniges Verhältnis aber er erzählt nie näheres. Eigentlich nur viel Oberflächliches.

    Ersieht man aus den Karten wie ich mich verhalten könnte?? Ich weiß, dass ich mehr tun müsste, er nicht auch??

    Sieht man auch wie seine Gefühle zu mir sind?? Lohnt es sich für mich darum zu kämpfen. Ich werde aus dem Bild nicht schlau.

    Kannst Du mir nochn bissel helfen??

    Danke DAnke Danke
     
  4. Stern1806

    Stern1806 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    hallo pandorra,
    also ich glaube, er ist im mom nicht gewillt, wirkliche lebensgespräche mitdir zu führen. vielleichtschaustdu mal, was du möchtest, unabhängig von ihm, also so in etwa, du möchtest eine beziehung. dann sagst du ihm einfach klar, was du dir wünschst, wie er dann damit umgeht, ist seine sache.
    du bist im mom sehr bereit, aufseine bedürfnisse einzuugehen undstellst dabei deine zurück, nur zufrieden bist du damit nicht.
    er wird eine entscheidung treffen, dass ganze schicksalhaft, wird aber nur eine kleine entscheidung sein.
    ich wünsche dir alles liebe
    stern
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen