1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

deutungshilfe - grosse tafel

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von maay, 13. August 2009.

  1. maay

    maay Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    hallo!

    hab mich heute an eine grosse tafel gewagt und hab schwierigkeiten beim deuten - bzw. angst die karten so auszulegen, wie ichs gerne hätte. ;)

    wäre lieb, wenn ihr mir mal drübersehen könntet - mal um zu sehen, wie weit ich mit meiner deutung richtig liege.







    thema liebe und hm ist natürlich das wichtigste... :rolleyes:

    vielen dank schon mal - werde meine deutung natürlich auch posten.
    lg may
     
  2. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hall Maay,

    das Buch als erste Karte im Blatt könnte heissen, dass du es nicht wirklich wissen willst. Irgendwie schon - aber lieber doch nicht...:confused:

    Bist du dir sicher, dass du mit allen -vor allem negativen Deutungen in Bezug auf den Herrn verkraften kannst ?

    Ausserdem scheint es lt. den Karten dass du nervlich nicht gerade belasbar bist.

    Schau nach vorn und nicht immer nach hinten :umarmen:

    LG
    IbkE
     
  3. maay

    maay Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    44
    hmm kann das buch auch etwas anderes bedeuten? wenn ich angst hätte, würd ich doch nicht legen...

    laut meiner interpretation liegen die karten gar nicht so schlecht. hab aber die kombinationen nur mit hilfe eines buches gedeutet...

    da sieht mans mal wieder- man deutet, wies einem grad gelegen kommen würde. *g*
     
  4. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    :D nö - ich hab mir das Blatt ja nicht mal angeschaut :rolleyes:

    Danke für deine Antwort, wenn ich später Zeit habe, schau ich dann gerne mal über die Karten

    LG
    IbkE
     
  5. maay

    maay Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    44
    *lol* also das "man deutet wies einem grad gefällt" war auf meine eigene interpretation bezogen...
    deshalb hab ich mein blatt hier reingestellt. damit ich mal seh, wieviel "wunschdenken" in meiner deutung steckt.
    vlg
     
  6. maay

    maay Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    nochmals hallo an alle!
    hab soeben neuigkeiten über meinen hm erfahren, die mein ganzes bild von ihm auf den kopf stellen.
    da ich die legung vorgenommen hab, BEVOR ich jenes wusste, wär es mir jetzt doppelt wichtig, mal deutungen von aussenstehenden zu erhalten.
    ich weiß, ich bring mich momentan noch recht wenig im forum ein, aber da ich noch am lernen bin, bin ich oft verunsichert, ob meine deutungen die anderen nicht noch mehr verwirren.
    lg may
     
  7. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    hallo may,

    dann stell doch deine Deutung mal rein, dann ist es vielleicht ein anhaltspunkt für dich....
    Fang an...
    Isa
     
  8. maay

    maay Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    44
    naja ehrlich gesagt deute ich jetzt anders als noch am nachmittag - was für mich ein zeichen ist, dass ich weniger die karten beachte, als mir alles so hinzudrehen, wie es grad passend wär... :tomate:
    mann ich weiß im mom. echt nicht mehr was ich denken soll. die letzen 3 jahre basieren anscheinend nur auf einer rießigen lüge. wobei er in den letzen 2 jahren ehrlich sein hätte können, da wir da ohnehin schon getrennt waren. ich versteh die welt nicht mehr...
     
  9. maay

    maay Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    44
    sollte ich vielleicht sogar ein paar tage warten und nochmal neu legen?
     
  10. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Werbung:
    Hallo maay,

    dein HM und du, ihr schaut euch an. Aber du schaust in die Treue und das Gefühl, während er in Schlange und Mond schaut, was zumindest Verwicklungen im Gefühlsleben anzeigt. Über sich hat er das Buch, da kann es Geheimnisse geben. Dann liegt diagonal unter ihm noch der Fuchs ... da kann man schon eine Lebenslüge an sich vermuten, auch weil der Baum in der Nähe liegt.

    Er liegt auf den Blumen, da will er Konflikte vermeiden, soll ja alles nett sein. ;)

    Die erste Karte Buch bedeutet aber auch für DICH, dass es Dinge gibt, die du nicht sehen willst, das bestätigt dann auch der Baum. Es gibt Dinge über das Leben zu lernen, aber der Baum ist ja starr, der geht nicht so leicht weg und gibt den Blick aufs Geheimnis preis. Belügen tut man sich auch oft selbst.

    Schräg gegenüber liegen die Ruten, man spricht also quasi aneinander vorbei, man könnte auch gar nicht reden, käme aufs gleiche raus. Das bestätigen auch Sterne und Lilien und Kind bei den Ruten. Die Sterne träumen, die Lilien wollen alles ideal haben und das Kind will manchmal nicht erwachsen werden. Aber manchmal bringen die Sterne dann das Chaos.

    So, das nur auf die Schnelle, muss los. :rolleyes:

    Ich wünsche dir alles Liebe. :trost:

    Clairchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen