1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutung und Reaktion => "Gedankenlesung"

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von hasch, 22. Juni 2006.

  1. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Ich habe die Methode der Kartenlegung nach Iris Treppner gelegt.
    Meine Frage war, wie "sie" auf meine Liebeserklärung reagiert/über sie denkt.

    Die Gedanken sollten 6 Karten des ersten Stapels darstellen, die Handlung/Umsetzung den 2. Stapel.

    1. Stapel:
    - Herz, Bär, Blumen, Ring, Baum, Mond

    2. Stapel:
    - Fuchs, Schiff, Storch, Brief, Mann, Haus

    Leider habe ich aber eine Abfuhr erhalten und kann es nicht verstehen, denn die Gedanken würde mir (subjektiv) doch ganz andere Impulse geben oder nicht?

    Wäre über eine Deutung sehr dankbar!
     
  2. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Hallo Hasch,

    bei der Umsetzung kann es auch bedeuten:

    Der Zeitpunkt ist falsch (Fuchs) - es dauer noch länger (Schiff) bis es zu einer Veränderung (Störche) kommt, sie Dir dann aber eine Nachricht ins Haus schickt (Brief-Herr-Haus).

    LG, Helena
     
  3. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    OK vielen Dank.
    D.h. sie ist nicht desinterssiert und momentan nur nicht für eine Beziehung bereit?
    Oder doch, dass ihre Aussage: "Ich kann für dich nicht mehr als eine Freundin sein..." das endgültige Aus ist?
     
  4. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Das sagen die Karten nicht so genau. Du wirst auf jeden Fall noch eine Nachricht von ihr erhalten (Brief-Herr-Haus).

    LG, Helena
     
  5. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Abend Hasch

    Darf ich fragen, warum du aufgrund des "Gedanken-Stapels" überrascht bist, eine Abfuhr erhalten zu haben?

    Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen!

    HErzlich
    Erlkönig
     
  6. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Aber es ist doch ein Gegensatz zwischen angeblichem Denken und Handelsn zu sehen oder täusche ich mich da gewaltig?

    Ich danke dir auf jeden Fall für diese Deutung, so habe ich die Handlung noch garnicht gesehn.

    Ich habe dieses erst befragt nachdem ich ihr meine Liebe gestanden habe, damit ich Klarheit bekomme und weil die Legungen zuvor bezgl. dem Zeitpunkt des Verkündens der Liebe, mit den Chancen und Tendenzen, meinem großen Kartenbild und vielem mehr so im Gegensatz steht...
    Wie würdest du denn den Gedanken-Stapel deuten, warum er nicht im Gegensatz stehen sollte? Es sind doch durchaus nur pos. Karten zu sehen, die eigentl. die "Liebe" oder doch einen guten Ausgangspunkt darstellen oder nicht?
     
  7. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Abend Hasch

    Ich danke dir für deine rasche Antwort!

    Ja, es nur nur positive Karten, das ist richtig.
    Und es liegen starke und tiefe Gefühle - ich meine aber nicht, dass diese ausschliesslich dir gelten müssen...oder in einer anderen Form.
    Es geht um den Bären, der mich irritierte...
    Ich versuche diese Aussage zu erklären:

    Ich kenne die Situation nicht, es scheint aber, als würdet ihr euch schon länger kennen....wäre es möglich, dass du dich irgendwie verändert hast und sie sich zu diesem "alten" Hasch hingezogen fühlt...

    oder aber es handelt sich tatsächlich um tiefe freundschaftliche Gefühle...

    Wie es weiter geht, kann ich dir nicht genau sagen...

    Vielleicht kannst du mit dieser Aussage etwas anfangen, wobei es mir wichtig erscheint zu erwähnen, dass ich diese Legung nicht kenne und daher noch nie gedeutet habe -aber der Bär hat mich eben etwas irritiert...

    Ich wünsche dir einen schönen Abend!

    Herzlich
    Erlkönig
     
  8. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Vielen Dank.
    Ja wir kennen uns schon lange, ich weiß es nicht, ich denke wir machen alle Veränderungen im Laufe der Zeit, inwiefern dies nun geschehen ist, kann man selbst schlecht einschätzen, ich denke, dass ich zum Teil offener geworden bin, gerade auch durch den prozess ihr dies mitzuteilen.

    Was mich irritiert, ich wollte ja ihre Gedanken bezgl. meiner Offenbarung ihr gegenüber erfragen und dann kann es möglich sein, dass die Liebe zu jemand anderem dargestellt wird?

    Der Ausspruch: "Ich kann für dich nur eine Freundin sein..." zeigt mir irgendwie, dass es schon eine Freundschaft dahinterstecken muss, ansonsten hätte ich eine andere Antwort erwartet, wie bei einigen anderen Beziehungen zuvor. Ob diese Freundschaft zur Liebe wird ist dann ja eine ganz andere Sache.

    Kennst du oder jemand anderes evt. eine gute Legemethode um eine Ursache zu lokalisieren? (D.h. warum es so gekommen ist und ob sich daran noch etwas ändern wird oder die Aussage ihr letztes Wort ist?)
     
  9. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Abend Hasch

    Ich danke dir für deine rasche Antwort!

    Bezügl. Frage andere Legung muss ich dir sagen, dass ich keine spezielle Legemethode kenne, um eine Ursache zu lokalisieren.

    Um eine Frage beantwortet zu bekommen würde ich die Themenlegung machen

    07-04-08
    02-TK-03
    06-05-09

    Wie die Karten genau ausgelegt werden (von oben links nach unten rechts; oder im Uhrzeigersinn um die TK), spielt nicht wirklich eine Rolle; die Reihenfolge zu wissen wäre hingegen sehr hilfreich für die deutenden Menschen...

    Als Themenkarte würde ich den Ring oder vielleicht auch das Herz in die Mitte legen.

    Wobei ich gerne erwähnen würde, dass ich es bevorzugen würde, wenn der Ratsuchende auf sich die Frage stellt und nicht versucht die Lösung/Antworten beim andern zu finden...dies ist aber meine persönliche Meinung und es steht selbstverständlich jedem frei, dies zu handhaben, wie er es für richtig hält.

    Ich hoffe, dass du mit meiner Antwort etwas anfangen kannst.

    Herzlich
    Erlkönig
     
  10. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Ich habe um das ganze nach Ihrer Aussage nochmal einen Überblick zu erhalten mit der Frage: "Was denkt sie über meine Liebe zu ihr?" folgendes Erhalten.

    1. Stapel - Gedanken:
    - Fuchs, Schiff, Reiter, Blumen, Herr, Anker

    2. Stapel - Handlungen:
    - Storch, Rute, Berg, Brief, Ring, Herz

    Da ich momentan ziemlich subjektiv deuten würde, würde ich mich sehr freuen, wenn sich auch diese Ziehung mal jemand anschauen möchte und evt. einen Zusammenhang mit der 1. Ziehung herstellen kann.

    Vielen vielen Dank! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen