1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutung Turm und sonne bei finanzen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Amabile, 27. Mai 2007.

  1. Amabile

    Amabile Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich bin in der lernphase und habe für einen kolleg die karten gelegt und gefragt, wie sehen die finanzen aus.

    das resultat bis ende juni = baum+frau
    das resultat bis ende august= turm+sonne

    Kann mir bitte jemand beim deuten helfen?


    Vielen dank
     
  2. starlet35

    starlet35 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Berlin
    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen?! Das ist das, was ich sehe.

    Gruß starlet35
     
  3. Amabile

    Amabile Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    30
    Hallo Starlet,
    klar konntest du mir helfen, diese deutungsart kannte ich gar nicht! vielen lieben dank. Bin jetzt bisschen beruhigt, denn der baum deutete ich immer mit "etwas ist nicht in ordnung!"

    Ich hätte noch eine frage. Wie beurteils du/ihr das man die karten für jemand legt ohne dass diese person davon weiss? Ich meine, um die person zu beruhigen oder zu helfen?

    Danke schön :kuss1:
     
  4. starlet35

    starlet35 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Berlin
    das ist schön, wenn ich Dir helfen konnte aber das was ich da lese, gefällt mir gar nicht :confused:
    Ich denke und bin davon überzeugt, dass man NIEMALS ohne Einwilligung des anderen in seine Karten / sein Leben schauen darf. Es wäre so, als würdest Du heimlich in seinem Tagebuch schnüffeln. Ich denke, in den Karten lesen zu können, ist ein Geschenk des Universums und wenn man dieses Geschenk mißbraucht kann es passieren, dass Dir die Karten nicht die Wahrheit sagen bzw. Du zukünftig Schwierigkeiten haben wirst bei der Kartendeutung. Hört sich jetzt vielleicht heftig an, aber stell Dir vor, jemand würde heimlich Dein Tagebuch lesen ... egal ob derjenige gute Absichten hatte. Es ist ein Vertrauensmißbrauch und bleibt nie ohne Folgen, verstehst Du!?
    Du solltest demjenigen schnellstens sagen, was Du gemacht hast und ihn von Herzen um Verzeihung bitten, dann wird vielleicht wieder alles gut. Und mit seinem Einverständnis legst Du dann vielleicht noch einmal die Karten und schaust, ob sie jetzt die Wahrheit sprechen...

    Gruß Starlet
     
  5. Amabile

    Amabile Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    30
    Hallo Starlet,
    ja deine antwort ist ziemlich heftig und ich respektiere sie voll und ganz.
    Zum thema möchte ich nur sagen, wenn ich so etwas machen würde, dann NUR um zu wissen, wie ich die person am besten helfen oder beruhigen kann, also NUR mit gute gedanken und im besten sinn. Es ist mir klar, dass ich es auch nicht gerne hätte, wenn jemand mein "tagebuch" lesen würde, aber wenn sie/er mich dadurch ehrlich helfen kann, dann könnte ich nicht böse sein. NIEMALS würde ich es böswillig machen oder um weh zu tun. Da glaube ich nicht, dass mich das universum dafür bestrafen wird, denn sollte ich es machen, dann nur um zu wissen, wie ich diese person aus eine schwierige situation helfen kann und NIEMALS um es auszunützen.

    Gruss
    Amabile
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    als ich angefangen habe, karten legen zulernen, legte ich auch auf andere menschen ohne zufragen. aber ich habe dieses wissen nie missbraucht. also nie etwas weiter erzählt. oder haha duuuuuuu????

    baum und frau heißt für mich, sie ist nicht ganz fit, etwas träge.
    turm und sonne glück in amtsdingen.

    aber es sind mir zu wenig karten um etwas aus zusagen.

    liebe grüsse pia
     
  7. Hexe Aradia

    Hexe Aradia Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Baum u. Dame bedeuten, daß man nichts dem Zufall überlassen sollte, sondern aus der Vergangenheit etwas neues in Angriff nehmen. Was man früher gesät hat.

    Turm u. Sonne=Das Unternehmen trägt Früchte. Es könnte eine Beförderung o. Anerkennung anstehen. Oder eine Anstellung in einem großen Unternehmen. Auf jeden Fall Glück mit Unternehmen, Geschäft, Behörden.
     
  8. LeFee

    LeFee Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Flörshei am Main
    Hi Amabile,

    Baum und Frau: da du die frage nach den Finanzen gestellt hast, würde ich sagen das es im moment durch seine Patnerin gut ausschaut. Turm und Sonne: Das sein scheff im etwas gutes tun wird, oder von einem Amt oder Behörde noch was kommt, was positiv ist. Aber es sind wirklich sehr wenig karten, wenn ich dieses Blatt gezogen hätte, dann hätte ich noch eine karte auf den Baum, Turm und Sonne gezogen. Weil man dann mehr hätte sehen können.


    Liebe Grüße Lefee
     
  9. Amabile

    Amabile Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Vielen dank an alle.:kuss1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen