1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutung persönlichkeitsabhängig?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von *Mina*, 7. Dezember 2005.

  1. *Mina*

    *Mina* Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo Ihr Fachleute!

    Vor kurzem habe ich begonnen, mir die Karten zu legen. Aber es hakt irgendwie an allen Ecken. Ja logisch, die Übung machts. Steige zum Beispiel bei einem überhaupt nicht durch! Bringt es mir was wenn ich Euch die Karten sage oder muß ich es dann doch selbst rausfinden?
     
  2. *Mina*

    *Mina* Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Ich nenn Euch einfach mal die Karten. Mal sehen, was Ihr daraus sagen könnt! Würde mich sehr freuen und bin dankbar für jeden Tipp von Euch!

    Die Karte, die das Thema bzw. die Beziehung anzeigt ist: Prinz der Kelche

    Bewußte Ebene: Streben - Königin der Kelche
    Seelischer Bereich: Das Aeon - Prinz der Scheiben
    Auftreten: Die Liebenden - Quälerei

    Könnt Ihr damit etwas anfangen???
     
  3. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo Mina,

    ... na, .. da müssen wir ja erst mal "aufräumen" .. ;)
    Es sieht aufgrund der Worte so aus, als hättest Du Crowley benützt ...
    ... und dann haste aber diese Untertitel angegeben ... das ist ja aber leider eine """"Anfängersünde"""" ;) bei Crowley-Karten ...

    "Quälerei" ist denke ich die Scheiben 5 ? wenn ich recht entsinne.
    Streben? ... auch was von den Scheiben ? .. oder doch eine Stab-Karte ???

    Generell würde ich spontan bei den Karten hier einen recht interessanten aber auch "heftigen" Interessenszwiespalt zwischen Euch beiden anvisieren:
    Er ist auf Dich als Beziehungsthema bwzogen arg "wischiwaschi" ...
    und das spiegelt er dann auch in sein Konflikt-Auftreten nach aussen ...
    Irgendwie würd er gern vielleich oder doch nicht oder so oder evtl mal sehen was ..

    Erschwerend hinzu kommt aber seine Träumerei ... auf der einen Seite sicher "schön" ,,, aber es erschwert sich ihm seine wahre Entscheidungsfindung .. aber das sieht man im ja Aussen .. Er ist nicht gerade zu konkreten Äußerungen "fähig" ...

    Zumal Du ihn dabei auch noch regelrecht "anzuhimmeln" scheinst ...
    ... wobei ich jetzt aber nicht so recht weiß, ob ihn das eher anreg .. oder ob ihn das eher in seiner "Quälerei" weiter quält ...

    Hmmmm ... Interessant ..:rolleyes:

    Liebe Grüße..

    Albi
     
  4. *Mina*

    *Mina* Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Hallo Albi! Hab vielen lieben Dank für Deine Übersetzung. Muß gestehen das ich noch überhaupt nicht so fit darin bin. Tja und auf die kommts ja an, ne?!
    Ohje Du hast recht. Bitte um Verzeihung! Gleichzeitig bin ich aber sehr fasziniert davon, das Du wußtest um welches Deck es geht! Wow, ja Du liegst richtig mit Crowley!

    Und Deine Deutung ist ziemlich zutreffend. Ich weiß wirklich nicht so richtig woran ich bin. Hast Du eine Idee, ob ich über die Karten noch ein bissel merh rausfinden kann? Also nochmal z.B. das Beziehungsspiel oder wär das blödsinn?
     
  5. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo mina,

    Danke, .. aber diese Erkenntnis ist leider kein "Wow" wert ... Das war zu Crowley-spezifisch ..

    Aber was ist denn nun dieses "Strebsam" bitte
    (... auch ich habe diese ("zwiespältigen") Wörter beim Crowley-Deck abgeschnitten :schnl: ...)

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  6. *Mina*

    *Mina* Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Morgen Albi,
    Echt, nja Du bist ja auch ein Profi, nicht?! Leg mir mal solche Karten vor... *ggg*

    Streben sind die fünf Stäbe. Meinst Du diese Übersetzungen wie Streben, Quälerei usw. sollte ich auch ignorieren? Habe mich nämlich bisher an diesem Oberbegriff orientiert...
     
  7. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo Mina,

    Verzeih die späte Antwort .. ich hatte sie schon .. aber dann hatte der PC sie nicht mehr :nudelwalk

    **

    jepp ..-> ignorieren ! ... :party02:
    Es ist nämlich gar nicht unbedingt irgendwie kein "Oberbegriff" nicht :D.. Es ist vielmehr ein Schlagwort ... oder besser noch: irgendein Schlagwort .. Zudem ist es auch nur ein übersetztes irgendein Schlagwort ... Am besten, Du beachtest es wahrlich nicht im Geringsten ;)

    **

    Soso .. 5 Stäbe der Leidenschaft hast Du konfliktionär in Deinem Kopf ...
    ... Irgendwie auf interessante Weise eine Art Gegenpool/Ressonanz zu dem was er nach Dir hin ausstrahlt ...

    Auf jeden Fall möchte ich anmerken, daß Du mir einen zu sehr "teenagerhaften" "verknallt" - Zustand darbietest ....

    Und dann möchte ich noch sagen, daß ich irgendwie das Gefühl habe, daß er Dir zu "langweilig" sein könnte, wenn dieser Dein "verschossener"-Zustand beendet sein wird ...

    Für mich persönlich seid ihr beide kein Paar ... aber das ist nur meine kleine Meinung aufgrund dieser 7 Karten ... nicht mehr.:escape:

    Er ist zu sehr ein Träumer ... Du würdest ihn verbrennen, ihn zu sehr vereinnahmen .. ihn austrocknen .. Er ist nämlich vermutlich nicht einer, der Dich mitreissen könnte ..

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  8. *Mina*

    *Mina* Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Lieber Albi,

    Deine "kleine Meinung" trügt Dich nicht. Wir sind wirklich kein Paar. Ich habe diesen Mann kennengelernt, wir haben interessante Gespräche geführt und ich habe mich (blöderweise) wohl etwas verschossen. Wie ein Teenager eben... Einige Worte von ihm waren nicht eindeutig, sodaß ich eben nicht wußte wie meint er das?! Über die Karten hoffte ich etwas mehr heraus zu bekommen und das habe ich ja Dank Deiner Hilfe. Sein Wischiwaschi haben die Karten ja auch recht deutlich verzeigt, sodaß ich zwar immernoch nicht weiß woran ich bin, aber die Situation ist nun etwas klarer. Dankeschön Albi!

    Bewundere sehr Dein Können! Wie lange hast Du dazu gebraucht?

    Okay, dann versuch ich über die Karte direkt zu lesen, ohne dieses "irgendein Schlagwort" zu beachten. :) Gibt es da irgendeine Faustregel? Schwerter z.B. Leidenschaft, und Stäbe, Kelche, Scheiben für was anderes spezielles?

    Wünsche Dir einen schönen 3. Advent und lieben Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen