1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Deutung Begegnungshoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Blumenmagd, 28. Juli 2018.

  1. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Hallo liebe Community,

    als jahrelange Mitleserin verfasse ich heut nun meinen ersten Beitrag.
    Mich hat's quasi erwischt:rolleyes: ... ich hadere mit mir ob ich mich in was reinsteigere weil der Wunsch nach "dem Richtigen" schon etwas auf der Seele brennt und ich dadurch natürlich auch ungeduldig wegen des weiteren Verlaufs bin. Auf jeden Fall fällt es mir seitdem schwer klare Gedanken zu fassen.

    Hier die Treffdaten: 20.07.2018, 9.10 Uhr, Nähe Bad Düben - ich war 9.00 Uhr schon da und er ist wenige Minuten später mit dem Auto hinzugekommen.

    Falls jemand das Datum noch mit meinem Radix abgleichen möchte, fänd ich das durchaus bezaubernd :love::love::love: (Geb.: 07.10.1984, 3.30 Uhr in Torgau)

    Gaaaaanz vielen herzlichen Dank schonmal! (y)(y)(y)
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.801
    Ort:
    Kassel
    Du hättest dir wenigstens die Mühe machen können, deinen Beitrag aus dem anderen Forum nicht stumpf zu kopieren, wenn du schon mit deinem ersten Beitrag mit der Tür ins Haus fällst, hm? ;)

    Und dann auch noch gleich zwei Horoskope, die verglichen werden sollen. Geschnitten oder am Stück - und darf es ein wenig mehr sein? ^^ Weil heute Sonntag ist, will ich mal nett sein und stelle die Grafik ein.

    Innen Blumenmagd, außen Begegnungshoroskop:

    Horoskop.png

    Deutungsabsichten hege ich allerdings nicht, nur damit wir uns nicht missverstehen. :)

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Red Eireen gefällt das.
  3. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    107
    Liebe Tara,

    du hast Recht. Asche auf mein Haupt. :(:(:(
    ...aber heute ist doch Samstag ^^
    Ich danke dir aber schonmal für die Zeichnung und hoffe, dass sich jemand motiviert für eine Deutung fühlt. :rolleyes:
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.801
    Ort:
    Kassel
    Stimmt - nur ist für mich als Sonntagskind und vom Erwerbsleben Befreite immer Sonntag. :)

    Bestimmt findet sich jemand. Ich habe halt nicht so die Geduld für dieses "Partnerschafts-Gedöns", da sind andere entschieden geeigneter als ich. Was aber schon hübsch ist, ist die Venus des Begegnungshoroskops in Opposition zu deinem Mond. Und das Tageshoroskop für dich sieht auch nicht schlecht aus, der MC steht auf einem Grad, der eine angenehme Entwicklung beinhaltet. Bissel blöde ist, dass auch der Neptun nicht weit weg ist - da sind Täuschung, Selbsttäuschung und Enttäuschung oft nicht weit weg. Der DC wiederum steht auf einem Grad, der oft anzeigt, dass sich etwas Angenehmes stabilisiert. Summa summarum: Nicht völlig daneben, aber so ein ganz wichtiger Tag scheint das nicht zu sein, da fehlen im TH die Achsenbindungen. Ich denke, du darfst dir vorsichtige Hoffnungen machen - jedenfalls aus dem Tageshoroskop heraus.

    Schönen Sonntag
    Rita
     
    Hatari, Red Eireen und flimm gefällt das.
  5. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    107
    Vielen lieben Dank Tara!

    Aha aha :D:X3:
    Seit Tagen versuche ich mich hier im Internet zur Stundenastrologie und Begegnungshoroskopen zu belesen. Und jedesmal merke ich, dass mir die Grundlagen fehlen. Es verwirrt mich wenn eine Person durch AC und anderen Planeten angezeigt wird weil ich dann nicht weiß, wen ich zur Deutung hinzuziehen soll und in welchem Zusammenhang *kopfkratz* ... So befinden sich AC-DC-Herrscher Merkur und Jupiter im Spannungsaspekt, was ja nicht so doll sein soll. Aber Venus bildet schöne Aspekte - u.a. mit Saturn. Überhaupt hat Saturn (den ich als Dauerhaftigkeit interpretiere) nur positive Aspekte. Und der Nebenherrscher vom DC (also ich) liegt schon im 7. Haus. ... Und dann guck ich zur Sonne und sehe nur Spannungen. Das verwirrt mich.
    Ahja... IC/MC-Achse liegt auf meiner Mondknoten-Achse. Kann man das pauschalisieren und sagen, dass es die Richtung einschlägt, die es auch soll?

    Was genau meinst du mit fehlenden Achsenbindungen im TH? Dass IC/MC, AC und DC rein gar nicht aspektiert sind? Okee ... und sowas spielt auch eine Rolle?

    Aktuell ist es ja so, dass Uranus an meinem Pluto spannend rumzerrt. Vor 15 Jahren hatte ich das als harmonischen Aspekt. Damals war es so, dass sich nach meinem Abi durch eine ungeplante neue Tätigkeit mein Berufswunsch komplett umgekrempelt hatte wo ich nicht hingedacht hätte. Damals spielte mein Chef eine ziemlich entscheidende Rolle. Ich weiß noch als ich traf, hat's mich auch gepackt. Leider weiß ich nicht mehr wann das war.

    Schöne Grüße von einem erwerbstätigen Sonntagskind an das erwerbsbefreite Sonntagskind :D
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.801
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Lass' es erst einmal, ein Tageshoroskop lässt sich ebenso einfach berechnen und noch leichter deuten. Du lässt alles, wie es ist, also Uhrzeit und Geburtsort und setzt beim Datum das Datum des Tages ein, der dich interessiert. Kleine Stolperfalle ist die Sommerzeit, da musst du aufpassen, weil deine Geburtszeit in MEZ und nicht in MEZ/S angegeben ist. Wenn du richtig gerechnet hast, sollte das für diesen besagten Tag so aussehen:

    TH.png

    Die Aspekte habe ich weggelassen, damit sie nicht ablenken und zu Fehldeutungen führen. In THs deutet man nämlich nur sehr genaue Aspekte mit ca. 1° Orbis, man deutet Planeten auf Hausspitzen und alle Hausspitzen einschließlich AC und MC auf Kritischen Graden, so sie auf welchen liegen. Und wie wir sehen, es gibt nicht einmal ein Quadrat (sind am wichtigesten bei THs) zu einer Hauptachse - und das ist so gut wie immer ein Hinweis darauf, dass an diesem Tag nichts Superwichtiges geschieht. Ansonsten gibt es einen genauen Aspekt zum MC, hilfsweise auch zum AC.

    Nun war dir an diesem Tag dieses Treffen wichtig, also schaut man auch die AC/DC-Achse als Beggenungsachse. Der Pluto ist zu weit vom DC weg mit 2° Abstand. Der Herrscher von 7 ist Saturn und steht in 6. Ich denke, ihr habt euch erst einmal "beschnuppert" und natürlich geschaut, dass es halbwegs harmonisch läuft. Ist verständlich, allerdings sehe ich beim Herrscher von 7 in 6 auch die Gefahr einer Scheinharmonie, weil man sich im besten Licht präsentieren will und sich nicht unbedingt so gibt, wie man es normalerweise in Alltagssituationen (Haus 6) ist.

    Wenn Frau ein Date hat und damit in ein Forum zieht, liegt der Schluss nahe, dass sie gern wüsste, ob aus der Begegnung etwas Längerfristiges wird. Korrekt? Falls ja, wird Haus 8 interessant; dazu später mehr, wenn meine Annahme stimmt. Der MC ist eh immer interessant, denn: "Im MC liegt das Ereignis". Und der MC wiederum liegt auf diesem Kritischen Grad: 17,5° - 18,5° Fische: Ve+Ne: unbemerkt sich anbahnende angenehme Entwicklung; durch andere vor einer Enttäuschung bewahrt werden (MiRo).

    Kannst dir jetzt aussuchen, ob dir der erste Teil dieser Graddeutung besser gefällt als der zweite Halbsatz.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Red Eireen gefällt das.
  7. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    107
    Hallo Rita,
    puh...das ist jetzt Neuland. Mit Tageshoroskop habe ich noch nicht gearbeitet bzw. mich damit beschäftigt.
    Ähm... es war kein Date! Es war ein Arbeitstermin, den ich mit diesem Mann ausgemacht hatte und hab komplett eine andere Person erwartet. Also ich habe einen zumindest halbwegs interessanten Menschen erwartet (vorherige Telefonate zur Terminabsprache) aber nicht jemand, den ich mir als Partner hätte vorstellen können. Erst recht war der Termin mir nicht unglaublich wichtig im Vorneherein. Und ja klar: bei der Arbeit zeigt man sich etwas anders als privat.
    Der Termin fand in seinem Wirkungskreis bzw. auch Wohnort statt. Von meinem Wohnort aus, ist es in etwa 1,5 h Autofahrt. Insgesamt dauerte unser Termin ca. bis 11.40 Uhr.

    Was ich noch sagen wollte: ich weiß jetzt nicht genau seit wann Neptun mein 7. Haus durchstreift. Aber das Thema Illusion und Enttäuschung ist mir seit gut 2 Jahren bekannt. Im April 2016 lernte ich einen Typen kennen, den ich unglaublich angeschwärmt hatte obwohl nichts wurde - 1 Jahr danach entschied ich mich für Konkaktabbruch. Dann hatte ich ab Herbst 2017 eine Beziehung, welche Ende Januar 2018 sehr schmerzhaft endete. Der Mann versuchte mich barbarisch zu täuschen was nach hinten losging. Nun habe ich ja die Hoffnung, dass die negativen Aspekte von Neptun in 7 durch sind oder es einfach Prüfungen waren...

    Ich danke dir immernoch, dass du dir nun für meinen "Schmus" die Zeit nimmst ;-)
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.801
    Ort:
    Kassel
    Also geht es doch darum, ob aus diesem "Arbeits-Date" etwas wird. Ein Tageshoroskop ist kein Ereignishoroskop, es ist dem Ereignis sozusagen übergeordnet, denn es enthält das "Potential" eines Tages. Und auch wenn das TH für dich Neuland ist: Es ist leichter zu deuten als ein Ereignis- oder Begegnungshoroskop oder ein Fragehoroskop (bei dem ich ständig mit den Zuordnungen hadere).

    Wie dem auch sei: Ich würde hier doch auf das 8. Haus schielen. Das beginnt bei 14,5° Wassermann und damit ist klar, dass es a) eine Art Überraschung gibt (Wassermann und Uranus sind die "Überraschungs-Eier" im Horoskop) und b) so eine Art "Hochstimmung" bei dir zu verzeichnen ist (Sonne/Uranus-Grad). Oft wird dieser Grad Ikarus-Grad genannt, man fliegt (zu) hoch. Im 8. Haus geht es auch um die Gedanken, die sich ausformen, die einen beschäftigen, demnach ist halt denkbar, dass sich eine Art Hochstimmung daraus ergibt, weil man eben gedanklich "hoch fliegt".

    Und ja, THs finde ich im Gegensatz zu "Partnergedöns" hochinteressant. :D Weil ich eben mit wenigen Blicken sehen kann, ob sich eine Deutung lohnt oder ich es gepflegt zur Seite packen kann.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Red Eireen gefällt das.
  9. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    107
    Huhu,
    ich lerne immer wieder dazu :D
    Aber warum Haus 8 wenn es um Dauerhaftigkeit einer Beziehung geht? Hat das nicht ehern mit Verträgen, Tod und so Zeugs zu tun?
    Okay: Potenzial des Tages. Aber daraus weiß ich jetzt nicht, wie das Treffen auf ihn gewirkt hat und was außer meinem Hoch jetzt noch zu erwarten ist. Oder?


    Heißt das jetzt, dass mein TH durchaus interessant für dich war? :X3:

    Schöne Grüße
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.801
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Blumenmädchen ;)

    Was ist denn eine Ehe? Sie ist ein Vertrag, und zwar ein sehr bindender, dessen Aufhebung schwierig und teuer ist. :D Da sich Beziehungsmodelle verändern, sind alle längerfristigen Beziehungen oder "eheähnliche Verhältnisse" oder auch sehr enge Freundschafen (unabhängig vom Geschlecht) dem 8. Haus zugeordnet. In Haus 7 findet man so etwas wie das "Partnersuchbild" bzw. das, worauf man oder frau "fliegt". Konkret wird so etwas nur in fixen Häusern, also Haus 8.

    Nun ja, man kann schlussfolgern: Der Tag sieht nicht sooo relevant aus. Wenn es aber zu einer Beziehung kommt, ist der Tag der ersten Begegnung, des Kennenlernens, meist sehr wichtig, man vergisst ihn nicht. Das sollte man - theoretisch - auch dem TH entnehmen können. Als ich meinem Herzallerliebsten begegnete, stand Pluto, das personifizierte Pattex, genau auf der Achse 2/8 meines THs. Bindender geht es nimmer.

    Wie das Treffen auf ihn gewirkt hat, wirst du auch mit einem anderen Horoskop nicht genau herausfinden. Es mag Hinweise geben, aber es bleibt - meiner bescheidenen Meinung nach - viel Raum für Spekulation. Was du machen kannst: Du kannst die Frage stellen, ob sich mit diesem Mann etwas entwickelt. Stundenastrologen erstellen dann ein Horoskop auf den Zeitpunkt und den Ort, zu und an dem sie die Frage verstanden haben, und leiten aus diesem dann ihre Aussagen ab. @Gabi0405 kann das sehr gut.

    Sonst hätte ich nichts dazu geschrieben. :)

    Schönen Sonntag
    Rita
     
    Red Eireen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden