1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutschland und die Kinder

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von HintermHorizont, 11. Juni 2010.

  1. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Werbung:
    http://www.chiemgau24.de/kurioses/b...wagen-prenzlauer-berg-rosenheim24-799968.html
     
  2. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Hab ich doch gerade im anderen Thread geschrieben.
    Alles 'nervt' sich gegenseitig.
    Es fehlt Liebe auf der Welt !
    LG
    :umarmen:
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien
    Na, ich weiss nicht. Wenn es in ganz Berlin ein Kaffeehaus gibt, das Kinderfreie Zone ist, dann wird das ja nicht so schlimm sein oder? Es wird ja genug andere Lokale geben.
    Gaststätten sind sowieso nicht der beste Platz für Kinder - wenn man schon mal Freizeit mit ihnen verbringt, dann doch eher draussen und nicht im Kaffeehaus.


    Die Raucher wurden ja auch verbannt .....


    :)
    Frl.Zizipe
     
  4. sage

    sage Guest

    Eben...ist genauso "gut" für Kinder, wie die Hunde"muttis", die den Virbeiner nur durch ie Stadt schlörren und alle paar Meter mit irgedwelchen Bekannten quatschen, während das Tier si langweilt...oer der Hund ist stundenlang vor nem Geschäft angebunden,weil die Tusse nicht die richtige Bluse findet.
    Auch Leute ohne Hornhut auf dem Trommelfell ollten die Chance haben, nen Kaffee zu trinken, ohne duch ständiges schrilles Gekreische genervt zu werden.



    Sage
     
  5. Djalina

    Djalina Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    302
    Ort:
    nah am Rhein
    was glaubst du warum die geburtenrate so stark zurück gegangen ist?
    wegen einem cafe? nö :lachen: dieses spiegelt doch nur das wieder wie die "allgemeinheit" ;) so drauf ist. wenig opferbereitschaft, viel in eigenem sumpf suhlend, verantwortungsablehnung, zu starke abhängigkeit der lebensversorung...muss ja einem gewissen status haben... und das alles in einer zeit die später wohl als die zeit in der das fremdgehen und zerbrechen von beziehungen in erinnerung bleiben wird. so ein cafe ist da herzlich willkommen und genau richtig in einer kinderreichen zone ;) damit die blindgänger mal endlich aufwachen und nicht noch mehr schreihälse in die welt setzen...

    :ironie:
     
  6. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Werbung:
    Klar und wenn das so weitergeht, dann dürfen in dem einen Cafe keine Kinder rein, in dem anderen keine Türken, in dem nächsten keine die das Abi nicht haben usw. usw.
    Komische Denke in diesem Land.:rolleyes:
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien

    Nur, die Raucher, die durften verbannt werden, damit die Nichtraucher ungestört sind .....


    :rolleyes:
    Frl.Zizipe
     
  8. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Die dürfen doch Raucherclubs gründen.
    Weißt Du, was ich bei mir gedacht habe, als ich die Bilder gesehen habe, wo man sogar auf den Bürgersteigen gesprüht hat, das hier Kinder unerwünscht sind?
    Das sind ganz klare faschistische Tendenzen!!!
    Ja, statt Kinder lieber Raucher- dann schrumpft sich Deutschland vielleicht wieder gesund!:rolleyes:
     
  9. sage

    sage Guest

    Aal so...das gesamte Cafe ist nicht gesperrt, sondern nur ein Teil..wo ist denn nu das Problem?
    Und würden Eltern ihre Kinder erziehen...vielleicht wäre dann auch weniger Kinderfeindlichket in der Gesellschaft...von Ausnahmen abgesehen...werden heute Kinder auf die Öffentlichkeit losgelassen, die keine Rücksicht auf die Belange ihrer Mitgeschöpfe nehmen...es ist leider ne traurige Tatsache, daß die meisten Hunde besser erzogen sind als die Menschenkinder.
    Kinder gehören auch nicht stundenlang in Kneipen und Cafes...selbige können für ne Pause oder Essensaufnahme genutzt werden...aber ansonsten solten Eltern doch eher mit den Kindern unternehmen, wo diese sich auch wirklich bewegen können...aber das wird ja heutzutage vornehmlich in der Wohnung gemacht...zur "Freude" der Nachbarn, die sich dann oft bis nach 22.00h das Geschrei und Getobe der "deutschen Zukunft" anhören dürfen...


    Sage
     
  10. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Werbung:
    Hunde sind also besser erzogen...Jetzt verstehe ich die überdimensionale Liebe für Tiere anstatt Kinder.
    Übrigens HIER siehst Du das Problem.
    http://de.news.yahoo.com/26/20100610/foto/pod-kinderwagen-freie-zone-ff41c2aca9dc.html

    Und zum Geschrei und Getobe. Ja, ich würde sagen, all diejenigen die Kinder haben sollten auswandern und mal sehen, wer sich dann z.B. um Dich, wenn Du Dir den Hintern nicht mehr alleine abputzen kannst, kümmern wird.
    Deutschland ist mit Verlaub das Hundefreundlichste und Kinderunfreundlichste Land der Welt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen