1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutschland im Fussballfieber

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gelbfink, 28. Juni 2016.

  1. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Liebe Stundenastrologen,

    vielleicht mal etwas ganz anderes und auch sehr banales!

    Noch nie hat Deutschland gegen Italien in einem EM oder WM Spiel gewinnen können. Meine Frage:
    Wird unsere Mannschaft im Viertelfinale am 02.07.16 gegen Italien gewinnen?

    Kann so eine Frage an die Stundenastrologie klappen - oder ist das zu gewagt. Ich freue mich wirklich auf die eine oder andere Antwort.
     
  2. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Bayern
    Anmerkung des Fragenden.
    Persönliches Interesse habe ich nur für unsere Mannschaft. Ich habe keinen Wetteinsatz laufen und habe auch keine finanzielles Interesse im Hintergrund. Somit sollten doch nur die Häuser 1 (unsere Mannschaft) und der "Feind" Haus 7 in Frage kommen.
    Ich habe mir die Frage am 28.06.16 um 08:08 in München gestellt. Ich verwende Regiomontanus.
     
  3. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97

    Mich interessiert es auch ! (y) Würde mich auch auf Antwort freuen
     
    Gelbfink gefällt das.
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.511
    Ort:
    .
    naja, das spricht davon, dass es so bleibt. :D
     
  5. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Bayern
    hmmm, das hilft mir nun nicht wirklich weiter. :confused4:confused4:confused4

    Mir persönlich ist es eigentlich vollkommen egal, ob die Deutschen oder die Italiener gewinnen, mir geht es ausschließlich als "Lernender im Bereich Stundenastrologie" um die Techniken, die wir in diesem Falle anwenden können. Ich bin weder im Fußballfieber, noch Fußballfan und bin ausschließlich an der Technik der Stundenastrologie interessiert.

    In diesem Fall handelt es sich ja wohl klar um die Achse 1/7. Wir das Kollektiv, die Deutschen als Haus eins und der Gegner Haus 7.
    Jeder kann die oben genannten Daten
    oder ein eigenes Datum eingeben, für den Zeitpunkt, als er selbst die Frage gelesen hat und es auf seinem eigenen System nachvollziehen. Wie gesagt, ich verwende das Häusersystem Regiomontanus.

    Für mich ergeben sich folgende Kriterien:
    HE über 1 Sonne 6°58'33 Krebs im 11ten Haus. Herrscher über 11 Zwilling. Hauptsignifikator Fragesteller Sonne
    HE über 7 Saturn 11°21'39 R Schütze im 5ten Haus. Hausspitze 5 4°33'27. Hauptsignifikatior Gegner Saturn

    Sonne im Krebs - damit Saturn im Exil das deute ich für eine starke Sonne.
    Saturn im Schützen - damit in der Triplizität von Sonne (Herrscher über den Schützen Jupiter auf 16°42'36 Jungfrau in Haus 2 und somit im Quadrat auf Saturn) somit wäre für mich der Saturn die schwächere Qualität.

    Für mich ergibt das ein Ja, die Deutschen werden gewinnen.

    Wie gesagt ich bin, was Stundenastrologie angeht ein Anfänger und Lernender. Gerne nehme ich dazu jede Hinweise und Kritik entgegen, vielleicht habe ich mir das auch zu einfach gemacht. Freue mich auf konstruktive Kritik.
     
    blissful but not content und flimm gefällt das.
  6. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Rureifel
    Werbung:
    Lieber Gelbfink

    Ich bin keine Expertin für Stundenastrologie. Nur so zum Üben und für den ´Hausgebrauch´.

    Nun so viel, der beratende Astrologe nimmt immer die Zeit für die Berechnung, wenn er die Frage angenommen & verstanden hat. (Sonst muss er das Horoskop drehen).

    Dann gibt es Regeln und Ausnahmen. Ich habe das Buch von W. Lilly Christian Astrology, John Frawley: Die wahre Astrologie gelesen, wichtig Kapitel 17. Sehr komplex und verwirrend.

    Es gibt eine gute Zusammenfassung von Bernd Westphal. Link unten.

    Als ich es mir gestern Abend ansah, hatte ich prompt Saturn am AC und dieser ist in diesen Tagen ja rückläufig. Wenn Saturn rückläufig ist, heißt das in der Stundenastrologie, ES schadet der Frage.

    (…) Saturn im 1.Haus oder Saturn Konjunktion Aszendent:Schadet der Frage, wenn Saturn rückläufig ist, 'zerstört' er die Frage. Überall, wo Saturn seinen Einfluss hat, ist mit Verzögerungen oder Behinderungen zu rechnen. Der Astrologe sollte herausfinden, was noch gelernt, was noch verbessert werden kann, welche noch näher zu definierende Schwelle noch zu überwinden ist. Nur wenn Saturn zum Signifikator für den Fragenden wird, kann diese Position als 'günstig' beurteilt werden.(…)

    Im unteren Link mehr zum Thema aber vielleicht meldet sich noch die Experten zur Stundenastrologie.


    http://www.astroprozessor.eu/astrologieseiten/astro_stunde.html

    Zu Übungszwecken schaue ich es mir nochmals an, wenn ich dazu kommen.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2016
  7. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.511
    Ort:
    .
    ich weis, ich bin ja auch kein Astrologe. :D

    das denke ich nicht.
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    ist es wirklich so?

    Ist das erste Haus nicht der Fragende?

    Oder @Gabi0405 sieht daraus immer das Thema, fasziniert mich immer wieder sehr was sie daraus erkennt.



    Alles Liebe
    flimm
     
    Gelbfink gefällt das.
  9. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Bayern
    Liebe Skorpina, ganz herzlichen Dank für Dein Interesse und die Antwort.

    in der Tat spannend Deine Ausführungen. In der Tat bin ich ja der Fragesteller, insofern ändern sich bei Dir die Signifikatoren.
    zu dieser Rückläufigkeit habe ich mir auch Gedanken gemacht. Was will er abwenden oder wozu ist er noch nicht bereit. Nachdem er jedoch weder den Schützen verlässt noch das Haus 5 verlässt, habe ich die Rückläufigkeit nicht näher in Betracht gezogen.
    somit kann er natürlich auch nicht meiner eigenen Frage schaden. Also was ist der wirkliche Hintergrund, die Motivation der Frage? Meine Motivation ist nicht wirklich die Frage an sich, ob Deutschland oder Italien gewinnt, sonder vielmehr das Interesse, ob die Stundenastrologie bei solchen Fragen durch mich wirksam angewandt werden kann.
    das kann ja nun auch der Grund sein, weshalb Du zu dieser Aussage kommst.

    Nun sind vermutlich wirklich die Experten der Stundenastrologie gefragt, die ein wenig Klarheit in dieses Wirrwarr bringen können.
     
    blissful but not content gefällt das.
  10. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    sorry, nun ja, diesem könnte ich mich rein statistisch ebenfalls anschließen, die Italiener sind bestimmt gut, die Deutschen sind es bestimmt auch. Nur was nützt es uns, was wir denken oder spekulieren, hier in diesem Thread geht es um die fachliche Auseinandersetzung mit dem Thema Stundenastrologie.
     
    Skorpina gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen