1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutsche Wölfe sollen abgeschossen werden...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Luckysun, 11. März 2013.

  1. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.552
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo liebe Forengemeinde

    Ich krieg schon wieder nen Hals...

    Kaum haben sie sich in Deutschland wieder angesiedelt,
    wird danach geschrien, daß man sie abschießen soll...

    http://www.mdr.de/fakt/wolf128.html

    BOAH....!!!!!:wut1:
     
  2. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Du meine Güte,

    wenn man weiss, dass es in der Gegend Wölfe gibt, muss es muss doch möglich sein, seine Tiere entsprechend zu schützen!

    Habe kein Verständnis für die Abschuss-Forderungen. :tomate:

    LP
     
  3. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    lichtpriester es geht lediglich um eine natürliche bestandshaltung bei wölfen.
    wildschweine werden auch nicht so ohne weiteres abgeschossen...
     
  4. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Fürs Rotkäppchen ist das aber eine prima Nachricht....;)
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    :lachen:
     
  6. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Werbung:
    genau sibel vor allem wenn`s lebt hinter den sieben bergen,das rotkäppchen mit den deutschen wölfen...:D
     
  7. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    stand weiter nichts dazu .sind denn schäden dadurch entstanden ? wer will das überhaupt ?
    könnte mir vorstellen , bauern oder leute , die weidetiere halten.
    wen sollte das sonst stören oder angst vor ihnen haben ?
     
  8. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Wie gut,daß ich nur das Schneewittchen bin.....;)
     
  9. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Was ist denn eine natürliche Bestandshaltung, wie viele dürfen es denn sein? 2, 3, 4, 10? Aber ja nicht mehr?

    Ich glaube eher, da haben ein paar Leute Angst, die Wölfe könnten ihnen was wegnehmen. Abgesehen davon... Wenn ich noch richtig informiert bin, dringen Wildschweine mittlerweile bis in die Grossstadt vor. Da wären Wölfe ein guter Regulator.

    Aber so ist das halt mit den Menschen. Fühlt sich ständig bemüssigt, in die Natur hinein zu pfuschen.

    https://www.nabu.de/aktionenundprojekte/wolf/woelfeindeutschland/

    LP
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    ..und...ich hab jetzt nix gegen Wölfe...aber...ich kann auch die verstehen, die keinen Bock darauf haben, daß ihre Pferde oder Schafe von Wölfen gerissen werden...in einem anderen thread hier...es geht um Hauskatzen...wird erwartet, daß die Tiere, die Freigang gewöhnt sind, während der Brutzeit der Vögel drinnen gehalten werden...für diese Katzen ein Frustfaktor hoch drei...wer hält die Wölfe drinnen, wenn Vögel brüten, Rehe ihre Kitze führen etc?
    Wohl niemand...sie werden als Regulatoren für die "Wildschweinplage" angepriesen...nur...was, wenn dann die Wildschweine weg sind und die Wölfe in Rudeln durch die Straßen ziehen...jeder Hundehaufen ist hier nen neuen Thread über Verunreinigung durch diese Tiere wert...Wölfe sch***** auch...
    Deutschland/Österreich sind einfach zu klein, um einer Wolfpopulation Lebensraum zu geben...die Gebiete sind einfach nicht groß genug...und jeder, der hier pro Wolf ist...wird...sobald Wolf das Kleinkind versehentlich umrennt nach dessen Abschuß...also dem des Wolfes...kreischen...


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen