1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Designerbaby

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von intrabilis, 22. März 2005.

  1. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Werbung:
    Hallo,
    Bin endlich dazu gekommen mir eine Doku anzusehen über die kulturelle entwicklung der Menschheit. Darin war ein Beitrag über "Retortenbabies".
    Mittels Gentechnik meinen Wissenschaftler, könne man in 15 Jahren sogenannte Designerbabies "machen" zu können.
    Dabei kann man sich Aussehen und IQ aussuchen. Also besonders schöne und intelligente Menschen "zeugen".
    Und nicht nur das, sie würden wesentlich älter, gesünder, und länger jung sein.
    Nahezu grenzenlose Möglichkeiten. Eine Genie-Fabrik.
    Wie seht ihr einen solchen Eingriff in die Evolution, Fluch oder Segen?

    liebe grüsse
     
  2. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    ich denke in 15jahren ist die genetik noch nicht so weit zu wissen was genetisch wirklich gut für uns ist.. mal ehrlich.. unsere medizin verschlechtert unseren genpool doch eigentlich indem sie so viele retten kann, die "normal" gestorben wären.. wenn wir da eingreifen können wieso dann nicht auch in der zeugung? war jetzt etwas extrem ausgedrückt.. ich persönlich wäre nicht dafür.. es wird dabei nämlich nicht um gesundheit und inteligenz gehen sondern um "schönheit".. um perfektion wo sie nicht angebracht ist.. das beste aus dem erbgut herauszuholen wäre sicher nicht verwerflich, aber wer hat das recht zu entscheiden was das beste ist..

    interessant dazu ist der film "gattaca".. einer meiner lieblingsfilme.. da sieht man recht deutlich was mit den "normal" geborenen passieren würde.. sie wären unterlegen und man könnte es recht schnell herausfinden.. wir würden dadurch eine ganze menge fähige leute verlieren, weil wir ihnen nicht zugestehen würden, dass sie mindestens gleich gut sind wie wir (für den fall dass wir zu den "perfekten" menschen gehören)..
     
  3. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Gärtnerisch betrachtet,
    und als letztes züchtet der Mensch sich selbst.
    Hormon und viele Medikamente könnten so eingespart werden.
    Sicher nur für die Elite erschwinglich.
    Ob sie so schön ist, die neue Welt?

    MfG

    Olga
     
  4. Galahad

    Galahad Guest

    Moin Intrabilis

    Ich finde das ist eine riesen Idee.
    Auf der einen Seite züchten wir dann lauter Einsteins mit den Körpern von Schwarzenegger, und für die denen das nicht gefällt züchten wir dan gaaaanz viele Rambos die die Gegner dieser Technologie ausrotten.
    Und als Papst klonen wir Jesus.


    Auf in eine strahlende Zukunft :ironie:

    Gruß
    Galahad
     
  5. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hi Galahad,
    Die Rambos sind wahrscheinlich die ersten, die gezüchtet werden.
    Die Rüstungsindustrie kann sowas sicher brauchen, allerdings etwas grösser als 1,70m.
    Der neue Papst wäre dann sicher das erste Opfer.

    lieben gruss
     
  6. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Werbung:
    Grüss Dich Olga,
    Und die Schädlinge würden uns das Leben immer noch zur Hölle machen
    Diesmal aber wahrscheinlich mit finalem Charakter. :)

    liebe grüsse
     
  7. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hallo Tenshi,
    "Verlockende" Aussichten gäbe es schon. Im grossen und ganzen schliesse ich mich deinem "pessimisnus" an.
    Die Gentechnik mag vieleicht so weit sein (kenne mich da nicht wirklich aus), die Frage ist aber eher, ob es die Menschheit ist.

    liebe grüsse
     
  8. x__y

    x__y Guest

    was ist deiner meinung nach evolution ?

    dieses ist ein m.e. heikles thema. so etwas haben schon mehrere versucht...

    cu
     
  9. x__y

    x__y Guest


    besser als wenn bald skynet ans netz geht. (siehe terminator-reihe).

    cu :)
     
  10. Eiwa

    Eiwa Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    natürlich, Intrabilis -

    und in 15 Jahren werden allen Frauen - wie im Film "die Frauen von Stepford" Computerchips ins Hirn gepflantzt - und dann werden auch die Männerträume wahr, dass, so, wie im Film - die Frau die Bankomatkarte in den Mund schiebt und dann das Geld mit einem Lächeln ausspuckt -
     

Diese Seite empfehlen