1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der Zahn

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von shanti, 18. November 2007.

  1. shanti

    shanti Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    230
    Werbung:
    Hallo an alle,

    seit ich mich an Träume erinnern kann, habe ich immer wieder den Traum, in dem meine Zähne anfangen zu zerfallen. Sie zerbröseln. Ein sehr sehr unangenehmer Traum.
    Gestern habe ich dann folgendes geträumt:
    Ich war irgendwo eingeladen, habe mich aber sehr unwohl gefühlt. Als ich irgendetwas essen wollte, habe ich bemerkt, dass da etwas sehr hartes in meinem Mund ist. Als ich das auspukte habe ich mit Schrecken gesehen, dass es ein Zahn ist, samt Wurzel. Ich habe einige Zeit diesen Zahn betrachtet. Dann habe ich panisch versucht meinen Zahnarzt anzurufen, war aber irgendwie nicht in der Lage die richtige Telefonnummer zu wählen. Gleichzeit hatt ich Angst diesen Zahn zu verlieren. Ich hatte wohl die Hoffnung, man könnte mir diesen Zahn wieder einsetzten.
    Ja, das war es im Großen und Ganzen.
    Freue mich auf Deutungen.
    LG
    shanti
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Du fürchtest um Deine Unabhängigkeit und Macht und es gelingt Dir nicht, Hilfe zu bekommen (ein Beweis dafür, dass es nötig ist, Deine Probleme selbst zu lösen in diesem Fall).
    Du hast ja bereits etwas verloren, der Zahn ist ja weg.
    Ihn aufzubewahren mag als magisches Ritual wirken.
    Wie wichtig sind Rituale, die Dir Deine Macht und Position beweisen?
    Wer könnte darunter leiden und vielleicht sogar sich schikaniert fühlen?
     
  3. shanti

    shanti Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    230
    Danke VanTast für deine Deutung,


    Also ich bin kein Machtmensch. Und schon gar nicht schikaniere ich Menschen um diese Macht oder dazugehörige Rituale aufrecht zu erhalten.
    Kann es vielleicht auch in Richtung Kontrollverlust gehen?

    LG
    shanti
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Guten Morgen Shanti,

    das Thema Macht ist unabdingbar mit dem Thema Freiheit verknüpft und betrifft jedes Individuum auf diesem Planeten oder sonstwo im Universum.
    Man braucht dazu nicht einmal zu denken, um nach diesem Thema sein Leben zu organisieren, das funktioniert auch schon rein genetisch.

    Du träumst von der Angst, die Fähigkeit zu verlieren, Dich zu ernähren. Zubeißen ist einigermaßen lustbetont, aber in erster Linie ist die Fähigkeit Dich zu ernähren das, was Deine Selbständigkeit garantiert.
    Kontrollverlust ist auch dann gegeben, wenn andere mehr über Dich bestimmen als Du selbst.

    Du brauchst kein Machtmensch zu sein, damit dieses Thema Dich beschäftigt.

    Einen schönen Tag, VT
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen