1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Wolf und der Indianer

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Engelchen777, 5. Februar 2009.

  1. Engelchen777

    Engelchen777 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    wer könnte mir behilflich sein, die folgenden Visualisierungen zu interpretieren:

    - erstes Bild

    links eine Frau hinter ihr ein Mädchen und vor den beiden ein kleiner Engel
    rechts im Bild ein alter Indiander neben ihm ein Wolf der zu ihm in ihn schaut

    - zweites Bild

    links eine schlafende Frau an ihr ein Kind von oben her eine Katze

    Ich kann hiermit nichts richtig anfangen. Es war kein Traum sondern ein Bild , das vor mir entstand und ich kann die Botschaft nicht entschlüsseln.

    Es wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Eure Andi:danke:
     
  2. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Na ja nicht bös sein: Aber das heißt für jeden das, was es zu heißen hat - ergo kann da niemand anderer was sagen - das ist ja deine Botschaft von innen oder auch von außen who knows? Wenn nicht du;)
    Es ist ja deine Visualisierung.
    Lg
    Bewe
     
  3. Nebelwanderer

    Nebelwanderer Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    52
    Ort:
    NRW im bergischen Städtedreieck
    Grüße Dich Engelchen777,
    nun, Tips und Hilfe kann man schon geben. Solche Dir eigenen Visionen zu deuten ist immer etwas schwierig da man selber auch die eigenen Empfindung mit schreibt. Wenn es so ist das Die jemand was zu Deinen "Bildern und Visionen" schreibt so werte immer nach Deinem Gefühl von Stimmigkeit. Das ist sehr wichtig.

    Zu Deinen Bildern. Es ist Dir möglich diese noch mal und ein weiteres Mal anzureisen. Achte auch auf Kleinigkeiten, auf Veränderungen die sich eventuell bei einer weiteren Reise ergeben. Es ist zwar etwas mühselig, aber wenn man eventuell noch nicht so viele Erfahrungen auf dem Gebiete der Reise in die Naw hat, kann Dir das Training sehr hilfreich sein. Und Dir Fragen die Du Dir selber zu den Bildern stellst am besten beantworten.

    Du hast aber vielleicht auch die Möglichkeit bei einer solchen Reise auch Fragen an die Anwesenden (ind Deiner Vision) zu stellen und ich denke das sie Dir auch Antworten werden. Dieses kann auf unterschiedliche Art und Weise geschehen.

    Zum ersten Bild:
    Achte auf Deine Empfindungen, wie stehst Du zu Wolf und Indianer, ängstigen sie Dich oder bist Du in der Situation seltsam ruhig und entspannt? Die Frau mit dem Kind und davor der Engel, was empfindest Du.

    Bin erst am Sonntag wieder da, aber vielleicht konnte ich Dir ein wenig helfen.

    Lieben Gruß
    Nebelwanderer
     
  4. Engelchen777

    Engelchen777 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Ihr Beiden,

    vielen Dank für Eure Antworten - Ja - ihr konntet mir jeder auf seine Weise helfen.

    Der Indianer und der Wolf wirkten sehr freundlich und auch das Mädchen und der Engel. Die Bilder sind sehr schön gewesen und ich habe mich gefreut sie zu sehen. Ich werde versuchen nochmals zu reisen. Es geschah jedoch ohne reisen zu wollen, es war einfach da und ich hätte gerne die Botschaft gewußt, zumal ich bei vollem Bewußtsein war.

    Danke Euch und alles Liebe

    Eure Andi
     
  5. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Hi Engelchen - Deswegen genau diese Antwort von mir - denn wenn du normalerweise nicht reist, ist es schwer eine antwort von außen zu bekommen.
    wenn du natürlich reisekundig bist, dann frag sie doch!
    Du bist das Schloß und der Schlüssel.
    In einer Gruppe kannst du natürlich auch bitten, daß alle diese Vision anreisen.
    Lg
    Bewe
     
  6. Engelchen777

    Engelchen777 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Ich danke dir ganz herzlich, eigentlich reise ich nicht, wenn dann nur wenn es einfach geschieht, also nicht bewußt, lach. Aber gut alles wird sich ergeben und die Antwort wird sich finden. Schließlich findet jeder Berg seinen Propheten oder war das anderst herum, lach.

    Danke nochmals.

    Andi:umarmen:
     
  7. Sharii

    Sharii Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    140
    Ort:
    bei Augsburg
    Hallo Andi!

    Was mir so spontan einfällt: Thema Mutter. Eigene Mutter, Mutter sein. Kind verloren (Engel). Der Wolf lehrt und die Pfade der Seele. Mit dem indianer vielleicht als Zeichen, dass er als Totem gemeint ist.
    Nächstes Bild. Frau schläft, ist also unbewusst (Kind verloren). Katze ist möglicherweise Intimität, auch Sexualität, Nähe. wo ist der Mann zu dem Kind, wie ist das Verhältnis. Wolf ist weg - möglicherweise integriert.

    Ich hoffe, ich bin Dir nicht irgendwie zu nahe getreten. waren nur so meine Gedanken dazu...

    Liebe Grüße, Sharii
     
  8. Sitanka

    Sitanka Guest

    ähm und was hat das alles mit schamanismus zu tun? nur weil ein wolf vorgekommen ist oder so?

    ***thema ins unterforum natur&spiritualität verschoben***
     
  9. Engelchen777

    Engelchen777 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo liebe Leute,

    danke für deine Bilddeutung, auch da hat mich weitergebracht. Meine Bilder gingen zwei Tage später weiter, jedoch ohne Tiere. Ich sah verschiedene Personen ineinander und durcheinander, jedoch niemanden den ich kenne. Meine Kinder sind beide bei mir - doch die Pfade der Seele - ja so wird es sein.

    Tschuldigung dass ich im falschen Thema war, keine Absicht, sorry. Nun sind wir ja richtig.

    Eure Andi:zauberer1
     
  10. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    kein problem, dazu bin ja eh ich da :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen