1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Weg

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Kuert, 26. Oktober 2012.

  1. Kuert

    Kuert Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Zuerst möchte ich erstmal "Hallo" sagen! Ich bin neu hier,obwohl ich schon länger hier mitlese,habe ich mich aber heute erst getraut,hier anzumelden...:)


    Liebe Leute,
    ich möchte euch aufrichtig um eure Hilfe bitten,denn es hängt viel davon ab!
    Seit 8 Jahren bin ich nun schon in einen Mann verliebt,den ich aber nur sehr selten sehe,da er weit von mir wegwohnt! Und da er so weit wegwohnt,habe ich ihm auch nie meine Liebe gestanden,ich habe immer gehofft,dass das Gefühl irgendwann wieder wegeht.Ist aber nie passiert...
    In letzter Zeit drängt alles in mir ihm doch meine Liebe zu gestehen und vielleicht auf eine Affäre zu hoffen.Ich weiss,Affären sind eigendlich doof,aber etwas anderes würden die Umstände einfach nicht zulassen.1000 mal habe ich mir überlegt,ob ich es ihm schreiben soll,habe es für gut befunden und dann wieder als totalen Schwachsinn gesehen.Aber irgendeine Endscheidung muss ich jetzt treffen,sonst werde ich noch verrückt!!

    Ich habe mir vor einiger Zeit das "Handbuch zum Tarot" von Hajo Banzhaf gekauft und den darin beschriebenen "Weg" gelegt...

    Rausgekommen ist dabei folgenes:

    Platz Nr.1: 7 Kelche
    Platz Nr.2: Königin der Stäbe
    Platz Nr.3: Der Narr
    Platz Nr.4: Ritter der Kelche
    Platz Nr.5: 5 Schwerter
    Platz Nr.6: Der Mond
    Platz Nr.7: Der Turm

    Jetzt habe ich in meinem Deutungsbuch herausgelesen,den Schritt zu wagen und ihm meine Liebe zu gestehen.Denn unter Turm steht folgenes:"Machen Sie sich klar,dass Ihre bisherigen Strategien falsch waren,dass im Turm des falschen Bewußtseins gefangen sind.Sie haben eine zu starre , zu engstirnige Einstellung oder sind zu sehr auf Sicherheit bedacht.Öffnen sie sich dem Blitz der Erkenntnis,der Sie aus ihren alten Strukturen befreien wird.Geben sie plötzlichen Erkenntnissen und außergewöhnlichen Ideen in sich Raum, auch wenn und gerade wenn Sie Ihnen umwerfend erscheinen." Ja,die Karte passte total,denn ich war wirklich zu sehr auf Sicherheit bedacht und dachte lieber nichts sagen,dann kannst du auch nicht verletzt werden.Und die plötzliche Idee,ihm es zu gestehen und eine Affäre anzustreben kam mir in der Tat selber absolut umwerfend vor....
    Dann die Karte "Der Mond" ist die Auforderung den Weg der Angst zu gehen und Angst ihm meine Liebe zu gestehen,habe ich in der Tat nur bei dem Gedanken schlottern mir schon die Knie...
    Zuletzt die Karte 7 Schwerter,ist in meinem Buch beschrieben als "Auf in den Kampf"

    Aber was mir totale Angst macht , ist die Karte 7 Kelche. Wie würdet ihr die denn in dem Zusammenhang deuten? Als "Rausch des Verliebtseins" oder doch als Täuschung und Illusion? Ich komme an dem Punkt einfach nicht mehr weiter,denn wenn es alles nur Illusion war,dann lasse ich es lieber,denn ich habe Angst in ein großes schwarzes Loch zu fallen ;)
    Ich bitte euch aus tiefsten Herzen,mir mitzuteilen was ihr aus Legung herausliest! Es würde mir sehr helfen...
    Vielen lieben Dank :*
     
  2. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Hallo Du!!

    Ich möchte dir gerne helfen und habe zustätzlich noch ein eigenes Blatt gelegt.

    Zu deiner Legung kann ich sagen: du hast es eigentlich eh schon recht gut beschrieben, du sollst dich auf alle fälle von einer alten struktur befreien, was sich auch mit meinen Karten deckt.

    Ich halte es immer etwas gefährlich irgendwelche versprechungen von der zukunft zu machen, an die man sich dann wieder klammert, und ich halte das auch überhaupt nicht für zielführend.

    Aber ich habe in meinem kartenblatt gesehen, wie er zu dir steht, oder was du für ihn darstellst. Darauf kam die Sonne. Ich denke auf jeden Fall, dass er auch in dir etwas besonderes sieht und auch so einiges verbindet!!!Es sind von seiner Seite her auch Gefühle da.

    Was ich aber nicht glaube, dass du hinsichtlich Affäre in die richtige Richtung denkst, denn das ist glaub ich nicht dein Herzenswunsch.
    Du bist da tatsächlich in einem falschen Wunschdenken (darum auch die 7 der kelche). im Endeffekt erhoffst dir ja auch seine Liebe und nicht abundzu eine schöne Nacht. für so etwas ist er sicherlich nicht der Richtige.

    Nachdem du schon soviele Jahre mit diesem Mann verwickelt bist, muss diese Angelegenheit auf alle Fälle gelöst werden.

    Du solltest ihm auf alle Fälle sagen, was wirklich in dir vorgeht und dir dabei auch überlegen, was du eigentlich von ihm erwartest?

    So wie es jetzt immer war, ist es nicht gut für dich, das ist den karten ganz klar ersichtlich. Du musst deine Verhältnisse klar ordnen.

    Wenn du die Aussprache dazu brauchst, such sie auf. Es wird dir danach sicherlich vieles klarer werden.

    Außerdem hab ich den starken Eindruck, dass du möglicherweise in einer anderen Beziehung steckst oder auch er. aber es geht so aus deinen zeilen hervor.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass du erkennst, was gut und richtig für dich ist, dass du dir darüber klarheit schaffst und auch aussprichst was du fühlst.

    Möglicherweise kannst du dann auch wirklich mit etwas abschließen oder auch neu beginnen, je nachdem.

    Die karten haben diesmal eine sehr klare Sprache gesprochen.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Ich wünsche dir alles Liebe.
     
  3. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Konntest du dich mit meinen Worten identifzieren?

    Hab ich dir geholfen????
     
  4. Kuert

    Kuert Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    61
    Vielen lieben Dank für deine Antwort! Ja,ich denke du hast mir geholfen.Ich werde ihm jetzt schreiben und dann einfach absehen was passiert.Und du hast Recht,wir sind beide in Beziehungen....
    Oh mein Gott,mir macht das wahnsinnig Angst! Jemanden seine Liebe zu gestehen ist so schwer!Aber du hast Recht,nach 8 Jahren sollte es endlich eine Auflösung geben.
    Nochmal vielen Dank für deine Antwort,alleine das du mir geantwortet hast,hat mir schon gutgetan!!!Ich fühle mich damit oftmals so alleine....
     
  5. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Ich weiß, du hättest dir sicherlich eine erfreuerlichere Antwort gewünscht, aber ich habe jetzt leider nicht die große Wendung gesehen oder dass ihr ein großes Potenzial einer Beziehung da wäre.

    Aber es ist in Ordnung wie es ist. Dieser Mann hat offensichtlich viele schöne Seiten an sich, die du auch an dir hast, darum liebst du ihn. Durch ihn konntest du viele Seiten an dir auch annehmen und erkennen.

    und nicht jede Verbindung muss automatisch in eine Beziehung enden..und nicht jede Romanze ist für ein Leben ausgelegt, manche sind Kurzgeschichten, aber nicht weniger mit Liebe erfüllt.

    Was auch immer tu tust, tu es mit deinem Herzen, dann hast du auch die Kraft es umzusetzen!
     
  6. Kuert

    Kuert Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Ach weist du,dass wir keine Chance für eine feste Beziehung haben,das ist mir ja bewusst.Deshalb habe ich ja auch nach der Affäre gefragt,das würde mir wirklich absolut reichen ;) Da er soweit weg wohnt,sehe ich ihn ohnehinnur 1 bis 2 mal im Jahr. Aber ich würde wirklich alles dafür geben, ihn einmal mit den Augen einer verliebten Frau ansehen zu dürfen,einmal berühren,einmal ganz intensiv spüren zu dürfen.Aber ich muß immer an 7 Kelche denken.Ich habe nochmal in einem anderen Buch gelesen,dort stand "Dieser Weg wird in eine Entäuschung" führen.
    Ich glaube ,ich lasse doch besser die Idee mit dem Brief und versuche nun endgüldig ihn zu vergessen...
     
  7. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    mmhhh...ja das musst du wohl für dich entscheiden, dass kann ich dir nicht abnehmen.

    bei einer affäre geht man immer das risiko enttäuscht zu werden ein,..das hat es glaub ich so an sich...

    ich frag mich halt, welchen kontakt ihr bisher überhaupt hattet, oder warum meinst du, eine affäre mit ihm haben zu können?
     
  8. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    ich bräuchte noch mehr infos wenn ich dir genauer helfen soll:=)
     
  9. Kuert

    Kuert Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    61
    Kontakt hauptsächlich über´s Internet,ansonsten die 1 bis 2 Treffen im Jahr,ob ich eine Affäre mit ihm haben kann begründet sich auf keinerlei Fakten,lediglich auf einem Wunsch ;)
    Deshalb ja die Idee mit dem Brief und ihm meine Gefühle mitzuteilen...
    Und deshalb habe ich auch die Legung gemacht,um überhaupt die ganze Sache grundsächlich Sinn macht.Tut mir leid,ich kann meine Gedanken immer sehr schlecht in Worte fassen!Klingt wohl alles etwas verworren!Aber irgendetwas muss ich doch tun,wann immer ich versucht habe die Sache zu vergessen,ging es mir nach kürzester Zeit sehr schlecht.Ich weiß mir einfach keinen Rat mehr...
    Ich möchte mich aber grundsächlich bei dir sehr bedanken,dass du mir immer antwortest,das tut sehr gut!!! :)
     
  10. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Werbung:
    das heißt ihr schreibt euch quasi per internet? und trotzdem fällt es dir so schwer, ihm deine gefühle zu gestehen?

    ich bin mir ganz sicher, dass du erst dan wirklich mit der sache abschließen kannst, wenn du von ihm hörst, oder liest, wie er zu dir steht...ich kenn das und wenn du schon 8 jahre dran hängst, wirst du es so glaub ich nicht schaffen ihn zu vergessen.

    was hast du denn zu verlieren?:=) es kann doch nur mehr besser werden, wenn er dir einen "korb" gibt, fällt es dir leichter in loszulassen, wenn er dir keinen korb gibt, dann kann man ja über weitere schritte nachdenken, nur wie sollst du sonst in irgendeine richtung gehen können? :=)
     

Diese Seite empfehlen