1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

DER WEG -Hilfe beim Deuten

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Sukippy, 12. April 2012.

  1. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Guten Abend liebe Tarot-Foraner,

    ich bin noch Anfänger und habe mich heute an das Blatt "der Weg" zum ersten Mal gewagt.

    Zunächst schreibe ich mal welche Karten ich gelegt habe und später dann meine "Lesegedanken" dazu.

    Fragesteller ist eine Frau mit der Frage: Was konkret kann sie für die Zukunft tun, um Ihre Situation klarer zu sehen? Wie kann sie erkennen, was konkret für sie ansteht zu tun?

    Gefallen sind folgende Karten:

    1.Das kann erreicht werden/das sind die derzeitigen Chanchen:

    --- 7 der Kelche

    2. wovon die Fragestellerin bisher ausging/was sie bisher geglaubt hat:

    -------König der Münzen

    3. was die Fragende bisher empfunden hat:

    ----------7 der Münzen

    4. wie die Fragende bisher auf andere wirkte:

    --- AS der Kelche

    5. Äußere Haltung der Fragestellerin/ das sollte sie konkret tun

    ---- 10 der Stäbe

    6. Emotionale Haltung/ dafür soll sie sich öffnen/ mit diesen Gefühlen sollte sie rechnen:

    ------ Kraft

    7. Bewusste Einstellung/ das soll sich die Fragende klarmachen:

    --- Ritter der Schwerter

    Ich würde mich sehr freuen von eurer Sicht dieses Blattes
    zu lesen.:)

    Ein :danke: schon hier an dieser Stelle für eure Hilfe.

    LG
    :blume:
    Sukippy
     
  2. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich glaube nicht, dass es momentan an der Zeit ist sich diese Fragen zu stellen. Die Karten sagen, dass die Fragestellerin vorsichtig sein soll, weil sie geneigt ist die Dinge schönzureden und sich irreführen zu lassen und einer Illusion zu unterliegen. In Liebesdingen könnte ihre aktuelle Verliebtheit, Schwärmerei, ihr Rausch sich schnell in nüchterne Enttäuschung wandeln.
    Im berufl. Bereich kann die Fragestellerin momentan nicht mehr als Luftschlösser bauen und evtl. auf Scheingeschäfte hereinfallen.
    Die Karte warnt die Fragestellerin nicht vor der Wirklichkeit zu fliehen und den verlockenden Schritten, die sich ihr bieten nicht auf den Leim zu gehen.

    Andererseits wird die Fragestellerin ermutigt sich zunächst lediglich einen ihrer Träume herauszusuchen; also ein konkretes Thema das angegangen werden sollte herauszupflücken. An diesem einen (ihr wichtigsten Bereich) kann sie beharrlich arbeiten, um ihn zu verwirklichen.

    Oh..... da habe ich ja mehr geschrieben, als vermutet?

    Was sagen die Tarot-Experten?

    Voll daneben oder doch den Kern getroffen?

    bin gespannt auf eure Meinung:)

    LG
    :blume:
    Sukippy
     
  3. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fragesteller ist eine Frau mit der Frage: Was konkret kann sie für die Zukunft tun, um Ihre Situation klarer zu sehen? Wie kann sie erkennen, was konkret für sie ansteht zu tun?

    Gefallen sind folgende Karten:


    2. wovon die Fragestellerin bisher ausging/was sie bisher geglaubt hat:

    -------König der Münzen

    Die Fragestellerin ging bisher davon aus, dass sie realistisch ist und genau wusste was in ihrem Leben anstehen würde und der richtige Weg sei. Sie glaubt bodenständig zu sein. In berufl. Hinsicht ist sie zuverlässig, praktisch und geschäftstüchtig. In der Liebe ist Ihre Sehnsucht nach einem gutmütigen, machmal herben treuen Mann, der das Leben genießt und dessen sinnliche Wärme sie berührt zu sehen.




    3. was die Fragende bisher empfunden hat:

    ----------7 der Münzen


    Die Fragestellerin war bisher vom Gefühl her geduldig. Sie hoffte mit der Zeit würde letztendlich alles gut werden und sich zeigen was in Ihrem Leben ansteht und zu tun ist.
    Sie fühlte, dass die Liebe mit der Zeit waschsen würde und stabiler werde. Im Beruf spürte sie, dass sie eine Geduldsprobe überstehen muß und die berufl. Erfolge nur langsam reifen werden.



    so das war´s für den Moment.

    ..werde später weiter schreiben.......


    LG
    :flower2:
    Sukippy
     
  4. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Nur ganz kurz, heute abend mehr

    Keklch 7 sind Deine Illusionen und Dein Wunschdenken, Du solltest aufpassen, dass Du nicht Seifenblasen hinterher jagst. Du kannst zwar Schloessser bauen, das einreissen aber wird teurer.

    Muenz Koenig sehe ich eher als Chef oder als Vater, der finanz. abgesichert ist, etwas starr und unflexibel in seinen Ansichten, aber ein gerechter gutmuetiger Mann. Als Geliebten oder Zukuenftigen sehe ich ihn schon weniger.

    Alles weitere am Abend
     
  5. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg


    Gefallen sind folgende Karten:


    2. wovon die Fragestellerin bisher ausging/was sie bisher geglaubt hat:

    -------König der Münzen

    Die Fragestellerin ging bisher davon aus, dass sie realistisch ist und genau wusste was in ihrem Leben anstehen würde und der richtige Weg sei. Sie glaubt bodenständig zu sein. In berufl. Hinsicht ist sie zuverlässig, praktisch und geschäftstüchtig. In der Liebe ist Ihre Sehnsucht nach einem gutmütigen, machmal herben treuen Mann, der das Leben genießt und dessen sinnliche Wärme sie berührt zu sehen.


    ..habe hier noch vergessen zu schreiben, dass es der Fragestellerin darum geht Sicherheit (für sich und ihre Familie) auf- und auszubauen und gut zu wirtschaften, was das Finanzielle anbelangt.

    LG
    Sukippy

     
  6. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:

    Bislang hatten Außenstehende den Eindruck, dass die Fragestellerin ihre Chancen zur Erfüllung ihrer Wünsche ergreift und findet. Und dass sie die Chancen beherzt und mit großer Hingabe ergreift, um Erfüllung zu finden. Nach Aussen hin wirkte die Fragestellerin so, als hätte sie in der Beziehung die große Liebe inne, würde eine Vertrautheit und tiefes Glück mit ihrem Partner leben/empfinden.Kann sein, dass die dabei manchmal als abgehobene Schwärmerin gewirkt hat. Auch im Beruflichen wirkte es nach Aussenhin so, dass die Fragestellerin ihre Anerkennung und Erfüllung in ihrer momentanen Aufgabe sehen würde.


    so... als Anfängerin dauert das ja etwas lange, bis man einen Punkt nach dem anderen durchgearbeitet hat...:rolleyes:


    ...schließe diese Karten nun mal ab...

    LG
    :)
    Sukippy

     
  7. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallöchen liebe azira,

    du meinst also, dass die Frau bisher davon ausging durch einen Chef oder Vater finanziell abgesichert zu sein?......


    Ich sage dir erstmal ein dickes :danke:, dass du mir hier beim Deuten hilfst.

    LG
    :flower2:
    Sukippy
     
  8. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallöchen liebe Tarot-Foraner,

    habe ganz vergessen die Quintessenz auszurechnen!

    Mach ich hiermit: 7+0+7+1+10+11+0=36=3+6=9= der Eremit.

    LG
    :DSukippy
     
  9. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    M;uenz 7 Sie hat sich von Traeumen inspirieren lassen aber nur auf die sichtbaren Ergebnisse geachtet. Die hat sich keine Zeit gegeben, damit die Traeume auch wahr werden koennen. Es war die Zeit der Geduld oder auch Geduldsprobe

    Kelch Ass Eine Frau mit positiver Lebenseinstellung fuer die Eltern- und Naechstenliebe kein Fremdwort ist. Sie legt sehr grossen Wert auf ein harmonisches Miteinander

    Stab 10 Im Moment sieht es so aus als waere sie ueberfordert als haette sie ein paar Stufen uebersprungen und muesste zuerst in die Verantwortung hineinwachsen. Sie sollte sich nicht mehr zumuten, als ihr guttut. Wichtig waere fuer sie entweder in Meditation zu gehen oder sich mal in Ruhe ueberlegen, was sie kann und will.

    Die Kraft Staerke, Leidenschaft und Mut kommt ihr zu Hilfe und die Bereitschaft sich voll und ganz einzusetzen. Die Kraefte heisst es gezielt einzusetzen, das innere Feuer in der richtigen Staerke halten.

    Schwert Ritter Es herrscht Krieg, dabei gibt es gar nicht zu bekaempfen. Die Konflikte sind hausgemacht . Da nagen die Zweifel sie ueberdenkt ihre eigenen Werte und Ansichten. Aufpassen wie man seine Mitmenschen behandelt und sich an Mobbing nicht beteiligen. Sich selbstkritisch beobachten.

    Der Eremit als Rat Sie soll herausfinden was ihr am Herzen liegt und sich nicht beeinflussen lassen.

    Lg Kathrin

    Ps habe jetzt Deine Deutungen dazu noch nicht gelesen, werde es spaeter aber noch tun, bin grad in Eile
     
  10. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Weisst Du was ich Dich fragen wollte, brauchst es mir nicht zu verraten, wenn Du nicht willst. Ist die Dame eine Schoenheit?. Ich frage, weil alle Frauen, die sich als Kelch Ass Frauen dargestellt haben, so richtig schoene Frauen waren. Ist reine Neugierde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen