1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der verlassener fabrikplatz mein neues paradies

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Chaozmagier, 23. November 2004.

  1. Chaozmagier

    Chaozmagier Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Lilienthal
    Werbung:
    :koenig:


    hab letzen geträumt ich wär auf son alten verlassenen fabrikplatz..die mauern waren weiß und der boden aus beton (flastersteine oder so kein plan) alles war relativ hell und das coolste war das alles dort mit kletterpflanzen und büschen verwachsen war...

    geile mischung aus natur und etwas was der mensch erschaffen hat(kennt jmd. hier n paar bilder von manga/anime X? da wo hinoto in die zukunft schaut so ähnlich)....hatte das gefühl das ich in einer zeit war wo der mensch nicht mehr ist.... alles verlassen alles mit grünen pflanzen bewachsen..vom gebäude schauten noch wandflächen raus ( einfach mal n haus gucken wo efeu wächs)

    merkwürdigerweise sah ich keine fenster und ich erinnere mich das ich auf eine art parkplatz war drumherum eine mauer...ich fühlte mich aba nicht eingeengt bzw. eingesperrt....

    da war auch eine schöne fütze (richtig blau als wärs tief wie das meer) diese fütze war mitten aufm parkplatz oder betonboden-dings.....der boden sah aus als wär das kaputt geschlagen (kleinere meteoren einschläge oder jmd. hät mit nem hammer draufgehauen) jedenfalls war es kaputt so das sich in der mitte eine wasser fütze ansammelte.. sah hamma cool aus^^ naja danach war ich irrgentwie aufm land mit nem kumpel und worde von n paar pferden verfolgt^^ *kicher* :schaukel:

    was denkt ihr dazu? leider kann ich meinen traum nicht näher beschreiben (wills auch irrgentwie nicht ^^)
     
  2. awareness

    awareness Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    36
    Hallo Chaozmagier,

    also da Träume normalerweise immer bestimmte Archetypen und Metaphern enthält habe ich mal nachgeschaut wie man die ganzen Pflanzen interpretieren könnte. Normal eine Pflanze zu deuten wäre sinnlos, daher habe ich nach Ranken oder ähnlichen gesucht und habe ungefähr solches darunter gefunden:

    Die Ranken von Schlingpflanzen an Wänden oder eine mit Schlingpflanzen umgebene Laube sehen deutet auf sicheres Vorwärtsstreben.
    Ranken verheißen treue Liebe und Beständigkeit.
     

Diese Seite empfehlen