1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der "verborgene" Heilige Geist ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Lincoln, 3. November 2014.

  1. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    http://www.theologe.de/LInquisition.htm

    Solangsam hege ich den Verdacht,
    dass einige der Leichtigkeit wegen
    diese Art des Triebes als die
    treibende Kraft des Heiligen Geistes
    zeichnen.

    Von einer "Kanonisierung" jedweder Art
    ist dieses nur das Extremste Bildzeugnis
    vergangener Tatsachen.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    vater ...sohn ...heiliger geist
    vater steht für das licht
    sohn steht fürs sichtbare universum
    und wenn..licht und sohn eins sind
    spricht der geist heilige dinge im sinne von ganzheit
    das erfahre jeder an sich selbst
    und man lasse sich den mund da nie wieder verbieten..
    komm und sieh selbst...was dir das licht sagen will
    denn im anfang war das wort
    aus klang und eben licht...in dir...:)
    so tritts du in deine ganzheit mit der schöpfung ein...
    und beginnst selbst zu schöpfen..
     
  3. m290

    m290 Guest

    na den Link schreibt ja der Richtige :confused:

    Ich hab mir erlaubt ein wenig in deinem Link herumzulesen (theologe.de). Nun verstehe ich vieles von deinen eigenartigen Reaktionen besser. Bei einer so verquasten im Hintergrund stehenden Theologie können wir uns wohl nur mißverstehen.

    Ein Kernpunkt der Unterschiede scheint mir aber in der Tat die Frage der Inspiration der Bibel darzustellen. Die gesamte Theologie dieser Seite zielt auf eine menschenverfasste Bibel ab, und leitet daraus ihre Fehlschlüsse her, ich hingegen sehe die gesamte Bibel als von Gott inspiriert und deshalb jenseits jeglicher klügeleihaften Überlegungen, was welche Schreiber des AT oder NT wohl bewegt haben solle.
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Missverstehen? Wenn wir uns ueber ein Brot unterhalten, dann suchst du den Baecker auf, und durchleuchtest, woher er sein Mehl bekommt. Somit wird aus dem Thema Brot, das Thema Mehl, was du dann dem Brot Thema unterschiebst.

    http://www.algeria-watch.de/de/mrv/folter/Verloren.htm

    Mach die Augen auf.
     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Wenn dieser Sturm Ursache des Heiligen Geistes sei, dann wundere ich mich nicht, weshalb viele sich von ihm entfernen, statt ihn zuzulassen!!!

     
  6. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    Es darf geweint werden. Oft muss geweint werden,
    Es wird geweint über gewalt am anderen, am fremden.
    Auch ich muss immer wieder geduld üben mit mir, wenn ich andere meinungen nicht gelten lassen will, und versage auch immer mal wieder.

    Wir sollten alle weinen um die geschichte der gewalt, um die gegenwart der gewalt,
    Und dennoch auch versuchen das herz offen lassen zu können für andere menschen, deren ängste, überzeugungen und hoffnungen.

    Versagen können ist verdammt wichtig.
    Es hält einem menschlich wach.

    Wenn hass und verachtung gewinnen ist alles verloren.
    Bitte, lasst uns versuchen, lieb miteinander zu sein
     
  7. m290

    m290 Guest

    Was soll so ein Link? Dass es grausam in der Welt zugeht weiß ich schon seit längerem.

    Ich sehe keinen Zusammenhang mit dem Thema "Der 'verborgene' Heilige Geist".
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wie kona schon sagt
    man darf bei allem greuel nicht beim hass stehen bleiben
    sonst zerstörts einen selbst
    sondern sollte weiter versuchen...den menschen als lernfähiges wesen zu betrachten
    #ja vielleicht sogar als eben geistiges wesen..
    ich als mensch stehe zwischen den linien
    von licht und finsternis
    und mein weg ist mir verborgen
    und in jedem moment
    offenbart er sich ein stück
    vielleicht eben durch den heilgen geist
    durch die gedanken
    die mir kommen und für mich wichtig sind...
    einfach nachbeten kann ich auch nicht
    sondern es ist ein gefühl von mir immer dabei..
    dass ich es so vertreten kann wie ich es eben tue...
     
  9. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    @kona
    sehr schön vielen Dank für deine Worte

    JDM stellt die seiner Meinung nach Schuldigen an den Pranger - aber nicht irgendwelche Organisationen sind Schuldige, sondern Menschen die selbige missbrauchen - es sind immer und immer wieder Menschen, die Unrecht tun, die Gewalt ausüben - an die Wurzel dieses Übels muss man heran und dieser Weg führt nicht über die dort draußen, die dort oben, sondern der Weg führt uns in unser eigenes Herz.

    LGInti
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Und aus welchem Grunde unterstellst du mir in deiner Halbinterpretation Schuld und Pranger, wenn es um die Frage des Heiligen Geistes geht?

    Ich stehe lediglich im Kontra, dass "Die Kanonisierung der Bibel vom Heiligen Geist getrieben wurde" - und bringe die Hinweise, dass dem nicht so sein kann.

    Ja, INTI, das ist wohl deine Art von Trieb (Schuld und Pranger)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen