1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Vater im Traum

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Zwiegestalt, 12. April 2013.

  1. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Werbung:
    Um Gnade bat ich den Vater
    und die Gnade gab Er mir im Traum.
    Da ging Er mit mir in einen Raum
    und schlug auf ein Buch.

    Darauß las Er vor:

    "Du sollst keinen Schutzengel anbeten,
    als ob Du Deinem Vater alleine nicht vertraust."
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.543
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Mancher sucht zwischen den Blättern eines Buches sein Seelenheil,
    andere hingegen suchen es in ihrer Seele. Engel sind keine Götter,
    sind niemandem Knecht, fordern nichts für ihre Nähe, auch keine Anbetung.

    Ist die Selbstlosigkeit nicht einer der Wesenszüge eines Engels?
    Nicht umsonst werden selbstlose Menschen auch als Engel bezeichnet.
    Ja, selbst der besagte Vater vertraut auf die Engel.


    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen