1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Unterschied zwischen Luzides Träumen und Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von worldpeaceJesus, 25. Oktober 2010.

  1. worldpeaceJesus

    worldpeaceJesus Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Ich hoff es is in Ordnung wenn ich extra für ne Frage einen neuen Thread aufmache. ^^

    Danke im Vorraus :)
     
  2. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    hi, luzides träumen bedeutet man träumt und ist sich dabei bewusst, dass es sich nur um einen traum handelt. astralreise bedeutet, dass man im schlaf seinen körper real verlässt und auf reisen geht. astralreisen haben also mit träumen garnichts zutun...

    Lg
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Hast du schon mal beides erlebt?
    Ich kann das eine oft von anderen nicht unterscheiden, es fließt auch irgendwie ineinander...
     
  4. Reinib

    Reinib Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Worldplacejesus

    Wenn Du schon mal aus deinem Körper (das erste mal) herausgerissen wurdest und Du glaubst der Teufel selbst will Dich aus deinem Körper ziehen , kennst Du den Unterschied , wenn Du vor dem Einschlafen plötzlich merkst Du kannst Dich nicht mehr bewegen und hörst eigenartige Geräusche wie das aufeinanderschlagen von Eisenstangen und Du neben deinem Bett stehst und siehst deinen Körper liegen und schlafen, Dann weißt Du , das Du nicht träumst!
    Ich hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben!
    ...möge das Licht mit Dir sein!

    Reinhard!
    Ps.: Wenn Du mal weißt was passiert und Du wehrst Dich n icht mehr dagegen , gehts auch ohne Stress! und es müssen nicht alle Symptome eintreten*smile*
     
  5. Axel

    Axel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo,

    der Unterschied wurde ja schon gut beschrieben in den Obigen Beiträgen.

    Oft wird ja gesagt, das es sich bei einer OBE um ein Traum handeln soll.

    Dem ist aber NICHT so. Die Unterschiede sind, ich sage mal, Enorm und gravierent.

    Jedoch kann man die Unterschiede erst richtig erkennen, wenn man selbst beides "erlebt/erfahren" hat.

    Liebe Grüsse
     
  6. worldpeaceJesus

    worldpeaceJesus Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Danke für die Antworten : )

    Warscheinlich hatte ich schon mal einen Luziden Traum.. Leider kann ich mir meine Träume immer so schlecht merken..
    Jetzt ist mir der Unterschied klargeworden: thx@all !
    Leider hatte ich noch nie das Vergnügen eine bewusste Astralreise zu vollziehen an die ich mich später noch erinnern kann . Beschäftige mich zurzeit sehr viel mit Astralreisen aber leider funktioniert es noch nicht..
     
  7. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    hi, gut dass dus erwähnst, das gefühl jmd. reißt mich aus meinem körper, hatte ich die letzte zeit ein paar mal, hab mich aber immer dagegen gewehrt... hat man es denn geschafft dich rauszuziehen und hattest kein schlimmes erlebnis?? ich hab mal was von abrissarbeitern gehört. sie solln einen rausziehn wenn man vorhat sich das leben zu nehmen...hast du davon vllt schonmal was gehörT?:confused:
     
  8. Axel

    Axel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Schleswig Holstein

    Hallo,
    entschuldige wenn ich auch darauf antworten möchte, aber das ist völliger Quatsch (ich meine das mit den Abrissarbeitern). Lasst Euch nicht immer so ein Blöödsinn erzählen. Der eine hat mal hier etwas gehört, der andere hat mal da etwas gehört und schon wird wieder einer Person, die versucht eine OBE hinzukriegen Angst eingejagt.

    Liebe Grüsse
     
  9. Reinib

    Reinib Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Niederösterreich
    Axel hat recht , das mit den Abrissarbeitern sind Ammenmärchen!

    Liebe Grüße!
    Rein hard
     
  10. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Genau so isses.

    Oft genug wird einfach ohne Hinterfragung nur das wiedergegeben, was irgendwer mal irgendwo erzählt hat. Die letzte große Sache, die sich auf diese Art verselbstständigt hat war die Psi-Ball Geschichte (Durch Dragonballseher inspirierter fehlglaube, dass das Energiegefühl durch einen Ball erzeugt sein würde, der glaube hat in mehreren foren bis heut bestand), die als Verhunzung meiner damals gerade frisch verbreiteten Energiemethode noch wesentlich besseren Anklang fand.

    Aber das beschränkt sich nicht nur aufs Internet. Leider taugen auch sehr viele Esotherische Bücher nur als praktisch vorgeformte Heizmittel mit gutem Brennwert und einfacher Anzündmöglichkeit dank der einzelnen Seiten. :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen