1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der Unbekannte

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von TessVader, 24. Juli 2013.

  1. TessVader

    TessVader Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    5
    Ort:
    mein heim ist dort wo mein Herz sich wohl fühlt
    Werbung:
    Guten Abend und bessere Nacht wünsche ich,

    Ich komme lieber sofort zum thema um euch nicht unnötig zum lesen zu zwingen.
    ich habe seit ungefähr 3 jahren träume, nicht die gleichen, in denen immer ein Unbekannter vorkommt. meistens nur im hintergrund des geschehens, aber er ist permeranent da und achtet auf mich. Manchmal steht er urplötzlich neben mir und umarmt mich. Ich bin mir sehr sicher dass es ein Mann ist nur sein Gesicht ist...hm...da, man kann es sehen aber sobald ich aufwache weiss ich jedes detail aus meinem Traum, nur sein Gesicht nicht. Ich tappe im Dunkeln. Aber dieser Mann interessiert mich. Was könnte das bedeuten?
    ich habe auch eine bindung zu diesem Traummann aufgebaut. Ich freue mich wenn er wieder da ist und habe diesen traum ewig in meinem Kopf. Ich will ihn aber auch garnicht vergessen, weil ich ein gutes Gefühl habe. Er bringt mir Wohlbefinden.
    was hat das wiederrum zu bedeuten?
    neuerdings träume ich nciht mehr von ihm....leider.

    bitte helft mir. Ich will wissen wer er ist und was er will.


    Ich danke jedem von euch für die kleinste Hilfe!

    Liebste Grüße und eine noch angenehme Nacht wünscht Tess
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Hallo Tess

    Habe wohl heute etwas Lust auf Traumdeutung :D

    Er ist keine Person (da ohne Gesicht, oder wenigstens ausgeblendet) und entspricht eben deinem unbestimmten Wunsch nach einem Partner, der für dich da ist.

    Dass er meist im Hintergrund auftritt spricht zusammen mit der Gesichtslosigkeit und der Beschützerrolle dafür, dass du vermutlich schüchtern in Bezug auf Männer bist. Das wird im Traum zumindest nur durch eher harmlose Umarmungen unterbrochen.

    Ansonsten wirkt er allerdings nicht bedrohlich auf dich, weshalb es vermutlich nicht über Schüchternheit hinausgeht.

    Bin kein Experte, aber so sehe ich das jetzt mal

    LG PsiSnake
     
  3. TessVader

    TessVader Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    5
    Ort:
    mein heim ist dort wo mein Herz sich wohl fühlt
    Danke für deine schnelle Antwort. Eigentlich sehe ich ja das Gesicht, nur erinnere ich mich nie daran und das regt mich jeden morgen aufs neue auf. Es könnte durchaus stimmen, aber das würde auch bedeuten dass es noch lange dauern kann bis diese Träume ein Ende finden.
     
  4. TessVader

    TessVader Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    5
    Ort:
    mein heim ist dort wo mein Herz sich wohl fühlt
    Mist, habe ich tatsächlich eine direkte Nachricht verschickt, so ist dass wenn man sich nicht auskennt.
    ich sehe ihn ja, nur jede erinnerung wird ausgelöscht, fast so als dürfte ich nicht herraus finden wer es ist. Klar passt das alles sehr genau...nur...jetzt habe ich eine noch stärkere Angst niemals denjenigen zu finden der all tag verkörpert, dabei ist dafür echt nicht viel nötig...
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es handelt sich hier alle wahrscheinlichkeit nach nicht um einen realem Mann,es scheint dein Traumbegleiter zu sein..
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Ich würde sagen der Mann repräsentiert einen Teil Deines Selbst, der Dir fehlt. Du fühlst Dich selbst gesichtslos, was Du nicht erreichen kannst ist Deine Stärke und Deine Aufmerksamkeit für Dich selber. Im Traum wird Dir aber gezeigt, daß Beides in Dir steckt.
     
  7. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Werbung:
    Hi Tess,

    nimm diesen "Traummann", einfach so, wie er ist. Gestatte ihm, dir Tipps zu geben, die dich im Leben positiv unterstützen... und er wird es tun.
    Wir könnten ihn deinen "inneren Führer", deine "innere Weisheit", deinen "Schutzengel" nennen... letztendlich ist es egal -
    Niemand hier kann dir konkret sagen, wer er ist - das wirst du selbst
    irgendwann für dich erkennen oder herausfinden.

    Einen Tipp kann ich dir aber noch geben: Nimm dir vor dem Einschlafen vor, dass du ihn im Traum fragen wirst, wer er ist und was er Positives für dich bezwecken will... Vielleicht funktioniert es nicht gleich beim ersten Mal, dann versuchst du es eben wieder und wieder :)

    Alles Gute
    Chiron
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen