1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Tod an meiner Tür ,denn...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von believeinyouxo, 7. April 2014.

  1. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    Werbung:
    ... ich bin schon den Tod geweiht.

    Ich spüre schon seit Tagen,wenn nicht seit wochen ,dass mir der liebeTod am Nacken sitzt. Ich sehe ihn. er sagte mir,dass ich mich langsam vorbereiten solle,um ins licht zu gehen. das ist mittlerweile,schon ein paar tage her.

    Ich mache keine witze darüber.warum sollte ich,den auch sowas tun?

    Ich sehe die ganze zeit helle lichter ..meist weiß- helleblaue Lichter die um mich herum schwirren.teilweise sind sie auch streifen ähnlich, oder sehen himmelswesen /engeln gleich. Nur ganz kurz sehe ich ein dunklen streifen.

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich in den letzten 8 jahre nicht gerade wenig zigaretten geraucht.

    Was bedeuten die helle schwirrende lichter um mich? Kann es mir jemand sagen? Ich bin nüchtern und meine diesen thread 100% ernst!!

    -brielle
    __________________
     
  2. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    keine einzige hilfreiche antwort?? es ist wirklich wichtig!! :'((
     
  3. Hellequin

    Hellequin Guest

    Naja, für den Tod ist Zeit relativ. Er kann sich genau so gut auf irgendeinen Tag in 60 Jahren beziehen. Vielleicht meint er, du brauchst eine besonders lange Vorbereitung.

    Im Ernst: Jeder Mensch hat diese Stimme, die ihn daran erinnert, dass er irgendwann sterben muss. Nicht jeder hört sie, aber sie ist immer da. Steiger dich lieber nicht hinein, sonst fügst du dir womöglich selbst Schaden zu.

    Wie deutlich siehst du sie? Vor dem inneren Auge? In den Augenwinkeln? Oder am hellichten Tag direkt vor dir? Letzteres wären Halluzinationen.

    Und? So schnell töten die auch wieder nicht, und v.a. schicken sie vorher keine Lichter.

    Bald werden die ersten User behaupten, sie wüssten genau, was die Lichter bedeuten, und du wirst ihnen glauben. Dabei weiß es niemand. Frag die Lichter.
     
  4. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    ich kann diese lichterscheinungen mit meinen eigenen augen sehn und nicht mit den dritten auge. es geht die ganze zeit so. (meist beginnt es am spätern nachmittag wird stärkea ab den abend & nachts am stärksten. meistens wenn es ruhig um mich herum ist.
    teilweise sehen sie schleierhaft aus.

    Das sind keine einbildungen.
    Ich habe es mit der brust,
    & den magen zu tun. Ich kotze öfters ohne grund. Und manchmal sieht meine kotze auch wie blut aus. Habe schlimme magenprobleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2014
  5. strela

    strela Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    35
    Ich kann dir leider nicht sagen was es ist und das wird auch kein anderer können. Was ich dir raten kann ist dich nicht zu sehr hineinzusteigern das bringt dir nichts im Gegenteil du findest immer mehr Symptome die zu irgendwas passen könnten. Und damit kenne ich mich nur zu gut aus. Aufjedenfall solltest du zum Arzt gehen und diese Magen Geschichte kontrollieren lassen.
    Lg strela
     
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.305
    Ort:
    -
    Werbung:

    Schon beim Arzt gewesen?
     
  7. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    5.962
    Ort:
    Berlin
    Moin

    die beiden posts haben einen abstand von 12 minuten

    wie kann es sein, das Du nach 12 min schon ungeduldig wirst, und sofort eine antwort erwartest?

    lieben Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2014
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Was hällst du von eine Untersuchung? So etwas wie Magen/Darm spiegelung?
     
  9. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.157
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Man kann tatsächlich an etwas ganz trivialem sterben, wenn man es nicht behandelt. Vielleichts gibts wirklich leute, die das nicht wissen. Du allerdings hast bereits ne ahnung, dass blut erbrechen nicht gut ist, vermutest sogar zu recht, dass das wahrscheinlich vom magen kommt.

    Ist es richtig, dass du lieber hier schreibst und dich für lichter interessierst, anstatt zum arzt zu gehen?
     
  10. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    5.962
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    fragen stellen ist eine interssante Sache.

    nun ist es aber meist so, das wir so sehr in der vorstellungswelt verhaftet sind, das auch die vorstellungen der anderen einen da nicht viel weiter bringen.

    interpretationen darüber wie was ist, sind mit skepsis zu betrachten und möchten selbstständig durchdrungen werden
    so habe ich beispielsweise nicht wirklich gemeint zu wissen, was der Tod wirklich ist.

    ich möchte da Du weißt das es kein anderswo gibt.
    es geht gar nicht, logisch vollkommen ausgeschlossen, wir sind das diesseits...und das jenseits muss wieder ins diesseits nicht anders herum

    wir steigen mit der materie auf, nicht ohne.

    was auch immer Du gesehen zu haben meinst, ist ein interpretation dessen gar nicht förderlich, aus meiner sicht betrachtet.

    schärfe lieber deine spirituellen sinnesorgane wie augen und ohren, um besser "empfangen" zu können.

    blessed be


    gruß
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen