1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Tag danach

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Castanea, 4. August 2007.

  1. Castanea

    Castanea Guest

    Werbung:
    Der Tag danach

    Gespräch zwischen Vater und Tochter - nennen wir sie Michelle 8 Jahre alt !

    Du Papa was war das ?

    Das waren Raketen und Bomben, meine Prinzessin.

    Ja aber warum Papa, warum müssen die alles kaputtmachen?

    Ich weiß nicht kleine Prinzessin.

    Aber Papa du arbeitest doch beim Fernsehen und wusstest immer alles, hast du das nicht gewusst?

    Doch kleine Prinzessin.

    Aber Papa warum hast du nichts dagegen getan?

    Weißt du kleine Prinzessin, wir Menschen sind oft dumm und sehen gern weg wenn es ums Geld geht.

    Aber Papa jetzt ist alles kaputt und nützt auch nichts mehr, man kann ja nichts kaputtes kaufen.

    Ja Prinzessin, aber wenn man Geld hat, hat man viele Freunde, kann gute Schulen besuchen und man ist gut angesehen.

    Aber Papa jetzt habe ich keine Freunde mehr, sie liegen alle unter den Trümmern und die Schulen sind auch alle kaputt.

    Papa wo ist Mama und Philip?

    Sie liegen unter den Trümmern unseres Hauses, Prinzessin.

    Nicht weinen Papa, sie sind jetzt im Himmel und schauen auf uns runter.

    Ja kleine Prinzessin, ganz bestimmt.

    Papa mir ist so kalt, nimmst du mich ganz fest in den Arm und wärmst mich.

    Ja komm her mein kleiner Engel, ich halt dich ganz fest.

    Papa, ich hab dich ganz doll lieb.

    Ich hab dich auch lieb Prinzessin.

    Ich habe mir noch soviel gewünscht bis ich groß bin, Papa.

    Ja Prinzessin, ich auch.

    Ich wollte die Schule zu Ende machen und einen tollen Beruf lernen und wenn ich später einen Mann kennengelernt hätte, hättest du mich in meinem weißen Kleid zum Traualter geführt und meine Hand an meinen Bräutigam übergeben.
    Ich hätte gern so ein Kleid wie Mama getragen, als ihr geheiratet habt.

    Ja kleine Prinzessin.

    Nicht weinen Papa!

    Mir ist so kalt Papa, halt mich ganz fest.

    Philip wollte Fussballer werden, Papa er wollte dass du stolz auf ihn bist, wenn du in den Nachrichten seinen Namen erwähnst.

    Ja kleine Prinzessin, ich wäre sehr stolz gewesen.

    Soll ich dir die Tränen abwischen, Papa?

    Nein geht schon, Prinzessin.

    Mir wird nicht warm Papa, ich bin eiskalt, fühl mal meine Wange.

    Ja sehr kalt Prinzessin, aber gleich wird es besser.

    Papa ich sehe Mama und Philip, sie wollen dass ich zu ihnen komme. Mir wird ganz warm ........... ich hab dich lieb Papa.

    Und er hielt den leblosen Körper seiner Tochter im Arm, schaute in ihre leeren weit geöffneten Augen und sein Anlitz spiegelte sich darin.

    Er hat noch nie soviel Scham im Leben empfunden, wie in diesem Moment und er fragt sich warum, warum haben wir das zugelassen?

    Möge der Herrgott mir verzeihen!

    Nun saß er in den Trümmern, ein gebrochener um Jahre gealterter Mann, er hatte das Gefühl er ist der einsamste Mensch in dieser grausamen Welt.


    Kopieren und weiterverteilen ausdrücklich erwünscht.
     
  2. Cosmicinka

    Cosmicinka Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Bayern
    :( :( :(
     
  3. Meta System

    Meta System Guest

    hmm, von wo hast du das?
    Ist das jmd. in einem anderen Forum oder so eingefallen und hats geschrieben, oder ist das von dir?
    Und welcher Tag nach was?
     
  4. Aworobyw

    Aworobyw Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    69
    Werbung:
    Was ist die Frage?


    ...so sind wir Menschen, genau so!
    Ist das nun Neu für dich?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen