1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Sturm

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DieWolfsfrau, 18. Januar 2007.

  1. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Werbung:
    Hallo,

    Da wir ja hier alle betroffen sind, wie geht es Euch, bläst es bei Euch schon,
    bei uns ist noch alles ruhig.
    Habe sicherheitshalber alle Rollbalken unten, aber ich gestehe habe schon leichte Bammel, ist die erste Orkanwarung in meinem Leben und ich lebe schon länger:clown:
    Also der erste Vorgeschmack was klimamäßig noch auf uns zukommt.
    Ich wünsch Euch trotzdem eine ruhige Nacht und morgen gehen wir Scherben einsammeln.
     
  2. something

    something Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    30
    Ja hier in der nähe von Hannover ist es ziemlich schlimm.
    Die Mülltonnen rollen über die Straßen und soweit ich das noch erkennen konnte wurden auch schon einige Dachziegel runtergeholt.
    Eben war auch noch Gewitter dabei.
    Ich hoffe das es schnell vorbei geht...
     
  3. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    Bei uns ist es ganz schön heftig.

    Ringsherum hört man nur Feuerwehr, dann die Dachziegel die von den Dächern auf die Autos prallen,
    doch ganz schlimm finde ich, dass man durch die Dunkelheit keine Gefahr erkennt.( ich hoffe die Tanne unserer Nachbarin fällt nicht auf unser Haus)

    Alles Gute
    Ruschka
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Jo und mein Hund steht auch noch auf das Gerammel und könnte stundenlang draussen herumlatschen.:stickout2

    LG Tigermaus
     
  5. Galahad

    Galahad Guest

    Aus aktuellem Anlass auch noch einmal on diesem Thread.

    Und um die Warnung noch einmal auf den Stand der Dinge zu bringen.

    Gegen 22 Uhr ist an der gesamten Nordseeküste mit einer schweren Sturmflut zu rechnen.
    Die zu erwartenen Sturmböhen können bis zu 200 KmH betragen.

    Wer also an der Küste wohnt, sollte sich überlegen Elektrogeräte aus dem Keller zu holen.
    Und auch Dachböden sind nicht wirklich ein sicherer Aufbewahrungsort.

    Hier einmal die aktuelle Wetterlage für Deutschland und Anreinerstaaten.
    Ein über Dänemark angelangtes Orkantief zieht in der Nacht zum Freitag in Richtung Baltikum weiter. Sein ausgedehntes Sturmfeld überdeckt derzeit ganz Deutschland und sorgt bis in die Nacht hinein verbreitet für schwere Sturmböen. Entlang der Kaltfront dieses Tiefs hat sich eine Schauer- und Gewitterlinie gebildet, die von Nordrhein-Westfalen über Südniedersachsen bis nach Brandenburg verläuft weiter und südostwärts schwenkt. In ihrem Bereich muss bis ins Tiefland mit Orkanböen gerechnet werden, vereinzelt sind sogar Tornados möglich! Auch im Norden sowie allgemein im Bergland besteht große Gefahr von Orkanböen!

    Quelle:http://www.unwetterzentrale.de/uwz/index.html
     
  6. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    Werbung:
    Hör mal Tigermaus, wieso haste denn so einen mutigen Hund.

    Seit mein Hund heute Nachmittag mal kurz die Nase aus der Türe hielt, beschloß sie wohl, das Haus nicht mehr zu verlassen.

    Im Augenblick hat der Regen nachgelassen und mein Mann will sich samt Hund raus wagen.
    Ich glaube nicht, dass sie weit kommen.
     
  7. Katarina

    Katarina Guest

    Also der Sturm da draußen ist nichts gegen den Sturm, der zur Zeit über meine Familie hinwegfegt. Und wenn ich hinaussehe und die Bäume in unserem Garten beobachte, dann denke ich, die machen es genau richtig: sie gehen mit dem Sturm, stellen sich ihm nicht entgegen und bleiben somit fest verwurzelt. Ich habe keinerlei Angst vor diesem Orkan. Ich bewundere seine Kraft und tanke mich damit auf.

    Viele Grüße von der Nordseeküste

    Katarina :)
     
  8. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    Du liebe Zeit, dann muß bei Dir ja allerhand los sein.

    Ich sehe weder dass sich die Bäume biegen, denn es ist stockdunkel.
    Außerdem könnte ich , wenn ich jetzt ganz allein wäre, in Panik ausbrechen.
    Das Klappern irgendwo im Haus, der peitschende Regen welcher sich selbst durch geschlossene Fenster quetscht.

    Ne, bei aller Liebe, ich wünschte es wäre vorbei
     
  9. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Mal angenommen ein Auto wird durch Dachziegel oder sowas beschädigt...

    Wer bleibt dann hier auf den Kosten sitzen? Der Eigentümer des Hauses, oder der des Autos?
     
  10. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    83 - 133 km/h sinds bei uns und man glaubt es kaum... es hat angefangen mit hageln... war schon den ganzen Tag stürmisch bei uns und der Deckel unserer Regentonne ist schon am Nachbars seinen Haus zerschellt, und sonst kriege ich nix mit, weil bei uns alles dicht ist... :clown:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen