1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Seelen Schrei...

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Götterfrucht, 22. März 2019.

  1. Götterfrucht

    Götterfrucht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    Oh, wie ich sie höre,
    oh, der Seelen Schrei
    Das Leid, die Qual ,
    unermesslich , die Grausamkeit, die ihre armen, gequälten, Seelen, so schreien lässt...

    Der Äter voll mit Leidensschreien
    Die Hilferufe der Gequälten, Misshandelten, -
    Nicht als Lebewesen Erkannten, Als Lebewesen Gewürdigten, Geschätzten,..

    Oh welch leid im Himmelreich.
    Die rückgekehrten Seelen.
    Die Erde , die Menschen bezweifeln.

    Der Mensch.
    gefühllos, habgierig, das Leben nicht schätzend.
    Und behauptet, an Gott zu Glauben??

    Wie, wer und was,....???

    Wie kann es sein, wie konnte das geschehen..
    Es ist nicht im Sinne des Herrn,
    es ist nicht im sinne eines jeden Herrne, auf der ganzen Welt.
    ganz gleich, welchen Namen , die Menschen ihrem Glauben, ihrer Religion geben...
    Es gibt einen Herrn.
    Und dieser sagt,...
    Das Leben ist etwas wertvolles. und soll geschätzt werden.
    Und auch das der Tiere...und die Seelen anderer Lebwesen sind nicht weniger Wert, als das des Menschen..., in diesm Sinne, das man sich als Mensch so distanziert, von den Brüdern und Schwesern, denn das sind auch sie.

    So dass man sie quält , misshandelt, bis zu ihren leidlichen Tode.
    Oh wie sie leiden.

    wie Gott das sehen muss...
    wie die Verantwortung des Menschen, dem der Verstand gegeben wurde,.....diesem doch zu viel scheint.
    Der Mensch mit seiner Intelligenz nicht umgehen kann.
    Mit der Fähigheit zu denken.

    Soll der Mensch nun ausgelöscht werden?
    Oder kann er wieder mit Seele und Geist, und Herz. sehen, fühlen,....wie einst??

    Einst, als der Mensch noch Mensch war?

    Der Mensch, welcher von Gott geschaffen wurde?.

    Heute gibt es nur noch einen Teil wirklicher Menschen auf dieser Erde.

    Die anderen , toten Seelen,..die Gott vergessen haben, sind der Anzzahl viele..

    Noch dazu dass der Tiere gequält werden auch noch, dass sie im angeblichem Namen des Herren andere Menschen töten.
    Wie ruchlos , Gottesbeleidigend das ist.

    Gott ist Liebe, und niemals , im gesamten Cosmos, spricht Gott, man soll in seinem Namen andere Menschen töten.
    ..Doch auch dies tat der Mensch, und tut es noch heute,...egal, wie er seinen Glauben benennt...

    Das jügnste Gericht wird einst sprechen.
    Und das Leid, den Menschen von der Welt entfernen.

    Wenn sich nicht etwas ändert.

    Wie kann es sein?
    das sogar die Heuchelei begannen wird? in etwas , was sich Politik"" nennet??
    Dass sich sogar Gruppen dieser, als christliche nennen,

    dabei aber im Sinne des Glaubens , der Christen,.....nicht danach handeln?..
    würde es niemals zulassen, das Tiere so unsagbar , deren Seelen ,,,,,gemartert werden.

    Das der Schreie und Blut den gesamte Äther durchschallen und hallen, und das Blut die der Gequälten, in alle Bäche fliesst....der geistigen Welten fliesst..)..
    denn auch im Christen tum,..wird das Lebenngeschätzt,.----


    so lange die Seelen schreien.
    sind wir gottlose Heuchler.

    Fertig..

    und habe ausgeheult...
    oje, was musste ich weinen, bei dem , was ich sah, und dem niederschreiben dieses.

    ***** dieses kam in meinen Geist, und wollte niedergeschrieben werden, auch, dass es in sämtlichen Religionen, Übersetztungsfehler gibt.....da geistige Botschaften, oft als Methapher gelten und nicht 1:1 übersetzt werden sollten.....was aber mancher Textes gemacht wurde,....*****

    Fragt mich nicht-ich weiss, nichts.

    ich schrieb es nur nieder...

    alles, was in meinen Kopf kam...so schnell..

    liebster und bester Gruss,.


    Ps. einen Teil habe ich zu meinem eigenen Wohl herauslöschen müssen, nicht , dass ich wegen Volksverhetzung ..noch Ärger bekomme...)da ich die Politik an den Pranger damit stellet,..und starke Anschuldigung, kundtat...)...
    (
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2019
  2. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.392
    Zerreissprobe der Seele ,wenn man erstmals die Höllenhunde jaulen hört ...
    Doch welche Gewichtung kommt diesen Caninen schlussendlich zu?
    Auch diese folgen, lediglich, ihrem Alpha

    Noch sind die Möglichkeiten des Äthers so unermesslich jenen ,die auch die Engel tanzen riechen.

    LG
     
  3. downsize

    downsize Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    181
    Werbung:
    Bloß Leiden gibt es, doch kein Leidender ist da.
    Bloß Taten gibt es, doch kein Täter findet sich.
    Erlösung gibt es, doch nicht den erlösten Mann.
    Den Pfad gibt es, doch keinen Wand'rer sieht man da.
    Von Dauer, Schönheit, Glück, Persönlichkeit
    Ist leer die erste und die zweite Wahrheit,
    Von Ichheit leer das todlose Gebiet,
    Und ohne Dauer, Glück und Ich der Pfad.
    (http://www.palikanon.com/wtb/sacca.html)
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden