1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Schritt ins neue Jahr - Wie verbringt ihr Silvester?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Blue-Bliz, 18. Dezember 2009.

  1. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Werbung:
    Das Jahr 2009 ist nun fast vorbei.
    Bald ist es nur noch geschriebene Geschichte, hart wie Gestein.

    Dafür haben wir ein volles neues Jahr vor uns, voller Chancen, Möglichkeiten und Ziele.
    Man kann es als Neubeginn nutzen um seinen Willen und seine Wünsche umzusetzen und sein Leben lebenswerter zu machen.
    Manche Träume werden zwar nicht in Erfüllung gehen, doch so manches ist möglich... ;)

    So nun zur eigentlichen Frage: Wie wollt ihr dieses neue Jahr beginnen?
    Feiern ist wohl nicht jedermanns Sache, doch könnte man den Jahresbeginn durchaus Symbolisch betrachten. Schlafen kann man ja sowieso nicht.

    Nachdem ich dieses Jahr das erste mal Silvesterfeuerwerk kaufen darf und ich mir einiges hart verdientes Geld zusammengespart hab werd ichs natürlich einige ganze Weile krachen lassen.
    Keine Piraten, Keine Kanonenschläge, kein Schwarzpulver - sondern Zeug mit wesentlich höherem Lärmpegel (vibrierende Fenster) - und ja: legal.
    Das letzte Jahr vor dem inkrafttreten der EU Richtlinie über das Pyrotechnikgesetz muss genutzt werden.
    Bleibt zu hoffen das das nicht nach deutschem Vorbild ist. Dort sind die schönen Sachen wie zB. Metallknallsätze in Krachern, größere Raketen und nachladbare 50 mm Feuerwerksbomben schon lange verboten.
    Die Erde wird beeben und der Himmel wird brennen. :D


    Zündet ihr auch was? Geht ihr es eher ruhig an? Macht ihr eine Party? Schaut ihr euch Feuerwerk an? Versucht ihr zu schlafen?
     
  2. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    ich tanze bis zum synapsenfeuerwerk, und dann gehts erst los..:banane:
     
  3. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    hm....ich hab noch keine Ahnung...
    Ich glaub ich mach dann was spontan...
     
  4. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Hoffe, dass es dieses Jahr nicht so ein Nebel ist wie Letztjahr.
    Bin in einem Hochhaus im zehnten Stock. Mit freier Aussicht auf das gesamte Schussental.
    Letztes Jahr aber hörte man nur BUMM, aber das Licht blieb aus.
    Ansonsten werde ich mit der Liebsten einen schönen Abend verbringen. Wir werden die Veränderungen, die 2009 gebracht, Revue passieren lassen. Und uns an den Guten erfreuen.

    :)

    crossfire
     
  5. Schau mer mal
     
  6. walkergeri

    walkergeri Guest

    Werbung:
    Ich habe auch vor tanzen zu gehen :)
     
  7. Indigoblau89

    Indigoblau89 Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    70

    Ich weiß, das passt jetzt nicht so ganz weil ich eigentlich schon wieder was auszusetzen hab aber ich frag mich, warum man einen Tag feiert, der auf den jetzigen folgt, obwohl das doch jeden Tag so ist.. warum grad wird der gefeiert, ihr feiert doch die andern auch nicht.
    Diese Möglichkeiten eines Neubeginns sehen die meisten nur wenn ein neues Jahr beginnt. Jetzt sofort ist alles voller Chancen und man sollte nicht warten, sein Leben lebenswerter zu machen - vor allem nicht auf einen Tag, der nur einmal im Jahr ist. Genau genommen ist doch gar nichts anders, ihr könntet ja auch heute oder morgen feiern.

    Ich finds auch irgendwie bedrückend, dass die Menschen den Tag der Liebe und der Freude nur am 24. 12. feiern. Ich meine ich liebe Weihnachten,Nur wünsch ich mir dann immer, das ich irgendwas tun könnte, damit für alle jeden Tag Weihnachten wäre

    Also ja.. ich bin bereit für meine Tomaten aber das musst ich jetzt mal loswerden :tomate:

    GanzLiebeGrüße
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Genauer gesagt ist es sogar ein neues Jahrzehnt (was eigentlich auch egal ist, weil ein Tag später sich auch nichts verändert hat), aber irgendwo sieht man da subjektiv dann schon einen Abschluss und einen Neubeginn.

    Ich weiß aber nicht ob und was ich mir vornehme. Am letzten Jahrzehnt war nicht alles schlecht, nichtsdestotrotz stehe ich nun Ende 2009 völlig in der Leere (sowohl materiell wie emotional) und habe nicht den geringsten Schimmer, was ich nächstes Jahr oder gar nächstes Jahrzehnt so anfangen soll mit meinem Leben. Ich warte so auf eine Eingebung oder eine Idee:rolleyes::confused:... Ich denk mal, dass ich vielleicht noch ein knappes Jahrzehnt habe meine Probleme zu bewältigen, wenn überhaupt, und das hat nur teilweise was mit dem Alter direkt zu tun, aber es wird auch nicht leichter was zu ändern, wenn man so gut wie nicht mehr daran glaubt.

    Naja, möge das neue Jahr kommen, verhindern kann man es ja auch nicht:D:rolleyes: (ist ja noch paar Tage hin)

    LG PsiSnake
     
  9. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Leere ist doch die Voraussetzung für Fülle. ;)
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Weiß noch nicht was ich Silvester mache...kann passieren, dass ich online bin, was ich eigentlich nicht hoffe und geknallt hab ich die letzten Jahre nicht mehr...man gewöhnt sich daran
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen