1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Schleier

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Vollmondfreak, 25. September 2006.

  1. Werbung:
    Der Schleier der uns trennt ist da,
    doch wir können uns lösen von seinen Fängen
    in dem wir in uns die tiefe Wurzel sehen die uns bindet,
    mit Gott und der Einheit,

    Der Schleier wird gehen wenn wir uns selbst erblickt haben,
    Dann ist dort kein Schleier mehr sondern einfach nur Stille
    Stille die uns ruhig werden lässt und uns unsere wahre Schönheit zeigt,
    Eine Schönheit die nie ein Ende finden wird. Sie ist immer da wo wir auch sind,
    Selbst wenn wir sie nicht sehen ist sie da, deshalb sei einfach Still in deinem Herzen und lasse dich führen von deinem Ewigen gütigen Reiseführer der dein Selbst ist.

    Gehe durch denn Nebel der Unwissenheit und lege denn Schleier ab, denn er
    täuscht nur ,lasse ihn gehen und gib deiner inneren Schönheit Raum um sich auszubreiten um andere Menschen zu inspirieren und sie zu berühren...so das auch sie durch denn Schleier gehen und die Schönheit erblicken die in jedem Menschen ist...So kann Friede und Liebe immer fortwährend uns beflügeln und uns Halten...Das ist der Weg des Herzens der immer gültig sein wird zu jeder Zeit....


    Liebe Grüße
    Vollmondfreak
     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.938
    Ort:
    Hamburg
    Oh.
    Gestern geschrieben.
    Und heute Deinen Schleier gesehen.
    Passt.

    :mad2:


    GIPFEL

    Starkstrom und Nebelwände. Sichtbeschränkung ist vorprogrammiert. Schleier lüften. Der Vorhang hebt sich. Das Schauspiel beginnt. Ein Trauerspiel? Vergnügte Hände? Tastaturen an Klavieren. Schifferklavier. Schreibmaschinen sind out? Turbulenzen. Schneeverwehung. Treibeis, Packeis, von Scholle zu Scholle. Robbenbabies. Elfenbein. Lederhäute. Reptilien. Hundefänger. Der Raub von Vogelnestern. Falkenzucht. Hahnenkämpfe. Hunderennen. Stierlauf. Rotes Tuch? Weiße Fahne.

    [​IMG]
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.938
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Weithin sichtbar. Flimmernde Hitze. Fata Morgana? Nein, diesmal nicht. In Brand gesteckte Häuser? Nein, Funkenflug. Bei Bauarbeiten. Fahrlässige Tötung? Das ist ein heißes Eisen. Im Affekt getötet? Eine brenzlige Sache. Amokläufer? Eine heikle Angelegenheit. Achtsam und mit Bedacht. Keine voreiligen Schritte. Lieber eine Nacht drüber schlafen. Abwägen. Von mehreren Seiten betrachten. In die Rolle des anderen schlüpfen. Mehrere Möglichkeiten durchspielen. Besser isses.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen