1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Schamane und sein Krafttier

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Chronus, 22. Mai 2013.

  1. Chronus

    Chronus Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2013
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Östereisch / Tirol
    Werbung:
    Hallo

    mich würde interessieren wie ihr eurem Krafttier begnet seid oder euren...
    macht ihr auch auserhalb von Alltäglichen begegnungen wo euch Physich ein Tier auf sich aufmerksam macht nähere begegnungen mit ihnen / sprich in der Meditation zB.

    wie äusert sich euer Krafttiere und ist es in der Regel für sich sprechend wenn dieser Seelenbegleiter erscheint das er euch mit auf eine Seelenreise nimmt oder eure aufmerksamkeit schult um euch zu entwickeln !?



    Lg
     
  2. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.512
    Hi Chronus,

    in der AW, wenn ich da jedes Tier gleich so eine Bedeutung beimessen wollte, das mir begegnet, hätte ich viel zu tun.

    In der NAW, die durch Trance, z.B. durch Trommel, in echt geschlagen oder vom Band, manche Musikstücke eignen sich gut und mit entsprechender Übung kannst Du auch ohne diese Hilfmittel in Trance kommen. Aus meiner Sicht findet die eigentliche Arbeit und das Lernen mit Verbündeten dort statt. Meist wartet schon wer auf mich, gehe ich rüber.

    Wie sie sich äussern? Vielseitig. Wandlerisch. Bilder. Gefühle. Gestik. Sinneseindrücke oder das Gespräch... :)

    LG
    Any
     
  3. Bahanarotu

    Bahanarotu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    auf jeden Fall ist es wichtig, dass du das Krafttier in irgendeiner Form oft siehst oder spürst. Viele würden mir wiedersprechen, aber das mit dem "Lieblingstier" ist kein Quatsch. Es ist kein Zufall, dass wir einige Tierarten mögen. Ich bin meinem Krafttier auch so begegnet: Ich hatte es als Lieblingstier, aber konnte das Ganze nicht begründen. Später hat es sich herausgestellt, warum es so ist.

    Es äußert sich unterschiedlich, am meisten visuell, also wenn ich nicht meditiere. Ich sehe es einfach (als Aufkleber, in einer Werbung, lebendig, in einem Film usw.) und denke nach, was es zu verkünden soll.

    Trance ist besser, da kannst du dich nur auf dein Krafttier konzentrieren.
     
  4. Fenfire

    Fenfire Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    im Osten von Österreich
    Nach meiner Krafttierreise war ich nicht wirklich überrascht...mein Krafttier hatte ich schon immer, als Stofftier, auf der Kaffeetasse, als Anhänger auf der Kette....es hat sich in Eiszapfenform gezeigt, ect......

    Wenn Du Dich zu einem Tier hingezogen fühlst und ihm ständig irgendwo begegnest hat das meistens auch einen Grund.

    Auch Helfertiere machen Dich gerne auf sich aufmerksam, im normalen Leben genauso wie in der Meditation.

    LG Fen
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es ist nicht zwangsläufig das Lieblingstier auch das Krafttier.
    Es kommt auch häufiger vor, dass man mit der Gattung des Tieres vor dem Kontakt gar nicht so viel zu tun hatte.
    Mein Lieblingstier ist jedenfalls nicht mein Krafttier. Und mit der Gattung meines derzeitigen "tierischen" Verbündeten habe ich im realen Leben gar keinen Kontakt - nicht einmal auf meiner Kaffeetasse ;)
     
  6. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Werbung:
    Hallo Chronus,

    nicht alles was mir begegnet hat mir was zu sagen. Aber alles was mich in irgendeiner Form berührt. So ist es auch mit den Krafttieren. Ob das angenehm ist oder unangenehm, spielt dabei keine Rolle.

    Schamanische Reisen tun ihr Übriges.

    Liebe Grüße,
    silberelfe
     
  7. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Kannst Du so wie ich auf einer schamanischen Reise finden, oder in Träumen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen