1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Ruf der Eberesche...

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von DieWolfsfrau, 18. Oktober 2007.

  1. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Werbung:
    Seit mich meine Dryade begleitet, hat sich mein Leben grundlegend verändert.
    Mich hat sie aber mehr zu den Heilkräutern geführt. Seit dem Sommer studiere und lese ich sehr viel. Seit Wochen geistert die Eberesche in meinem Kopf herum. Auch weiß ich jetzt schon alles über diesem Baum.
    Gestern, ich saß gemütlich auf der Couch, hatte noch eine halbe Stunde Zeit,
    bevor ich meinen Söhnemann vom Kindergarten abholen mußte und hab über Pflanzendevas gelesen.
    Der erhielt ich keinen Ruf mehr, es war vielmehr ein Marschbefehl. Ich fuhr von der Couch hoch, hab noch einen Blick auf den Mondkalender geworfen,
    wie könnte es auch anders sein, der ideale Tag einen Baum zu pflanzen.
    Ich rief meine Tochter aus dem Sandkasten, sie "wohin fahren wir?" Eine Eberesche kaufen, sie, warum? Ähm, weil sie mich ruft, darum....
    Ich bin dann in eine Baumschule gefahren, wurde dort auch fündig, aber irgendwie waren sie nicht dir richtigen, und der Preis von 398,- Euronen hat auch nicht dazu beigetragen diesen Baum zu nehmen.
    Ich war unendlich enttäuscht, außerdem war es schon spät, aber ich fuhr trotzdem noch um´s Eck zu einem Dehner. Ganz hinten bei den Sträuchern angelangt, wie könnte es auch anders sein, nichts....
    Ich wollte schon gehen, da höre ich, hier bin ich. 10cm vor meiner Nase stand sie, genau die Eberesche eine Mährische, die ich gesucht habe.:liebe1:
    Es war das einzige Exemplar, und der Preis von € 22,- hat mich glücklich gemacht. An der Kasse mußte ich nur € 19,- bezahlen (warum auch immer)
    Dann gelang mir noch das Kunststück einen 2,5 m Baum in einem Twingo zu verstauen. Dann hetzte ich in den Kindergarten, nach Hause, wo mein Hund schon heulend gewartet hat.
    Und endlich schon bei Sonnenuntergang hab ich die Eberesche gepflanzt.
    Wir standen dann voreinander, ich bewunderte ihren geraden Wuchs,
    da schenkte Sie mir ein Lächeln, und sagte: ES IST VOLLBRACHT:)

    http://www.bilder-hochladen.net/files/45kj-1-jpg.html
     
  2. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Nette Esche. Darf ich dir empfehlen, ihr einen Pfahl zu geben, für die ersten Jahre.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  3. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    :) Danke

    Das hab ich mir auch schon überlegt, ist ja noch so dünn meine Kleine..
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Machs bald bevor die Novemberstürme anfangen, tust ihr auf jeden Fall was gutes! :)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Wolfsfrau

    ja das ist ja wunderschön wenn du deinem Ruf gefolgt bist und eine Baum gekauft und gepflanzt hast auch. Freue mich für dich das es geklappt hat.

    Ich wünsche dir und deiner Eberesche alles Gute und natürlich wird aus ihr mal ein richtiger starker mächtiger Baum wird auch.

    Alles Liebe

    lg
    phoenix
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Schön es ist auch mein Baum. Ich ging durch die Natur, stand vor einem Baumzwerg und der sagte hol mich mit. Mmh :morgen: ging nach Hause holte eine Schaufel fuhr zu dem Baum und fragte noch einmal, er sagte hol mich mit. Es war eine Eberesche die ich mit Müh und Not ausmachte, um die Wurzel nicht zu verletzen.
    Er ist der Baum der mein Sternzeichen im Baumorakel hat, mehr weiß ich leider nicht über ihn.

    lg Pia
     

Diese Seite empfehlen