1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Riese....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Felice, 21. Juni 2012.

  1. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich träumte, dass mir mein Sohn sagt, dass er ihm auf der Hand weh getan hat. Dann ging er in sein Zimmer. Ich saß oben nur mit BH bekleidet auf der Wohnzimmerbank. Plötzlich läuft er, ein Riese, auf die Bank zu, springt über mich und legt sich hin. Ich hatte ein komisches Gefühl, lief ins Zimmer meines Sohnes und sagte ihm, dass der Riese im Wohnzimmer liegt, wir müssen weg.

    Wir liefen auf der Strasse und wir hatten nichts bei uns. Kein Geld, kein Handy...ich war ratlos. Wer soll uns helfen? Dann fiel mir mein Freund ein.

    Plötzlich waren wir wieder in der Wohnung, mein Freund war auch dabei. Der Riese war wieder im Zimmer und ich sagte, vielleicht sollen wir die Polizei holen, die erschiessen ihn. In dem Moment, kommt der Riese raus, nimmt mich, hebt mich in die Höhe, stellt mich mit einer Wucht wieder hin und schnappt meine zwei Enkelkinder. Plötzlich war auch eine Riesenfrau da, sie gingen mit meinen Enkelkindern in ein Riesenhaus und die Kinder lagen im Bett. Ich sah dann noch, dass die Riesenfrau ein Kind bekommt.

    Das wars...werde irgendwie nicht ganz schlau daraus. Bitte um Deutung...vielen Dank.
     
  2. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    Dein erwartungen wass dein leben angehn sind zu ""riesig"" , bleib was deine wunsche angeht etwas mehr auf dem teppich.
    Bringt mehr zufriedenheit in dir.

    Gruss
    Joppo
     
  3. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Danke...aber ich erwarte mich nicht zu viel...zumindest nicht bewusst...
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Mühsam hast du dir dein Leben aufgebaut oder dich neu Orientiert,das was du hast liebst du..Auch hast du vielleicht etwas neues Angefangen,neu begonnen..Du befürchtet,das dir das irgendwas oder irgendjemand neidet oder wegnehmen möchte,deine Befürchtung ist richtig..Achte auf alles,sollte etwas sein,wirst du eine schnelle und passende Lösung finden..dein Traum sagt dir,"halte fest,was du hast,lasse dich nicht mehr verunsichern und oder irritieren,das was du dir erschaffen hast und dir gut tut,steht dir zu"..:umarmen::umarmen::umarmen:
     
  5. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank liebe Eisfee.... :umarmen: :kiss4:
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Immer wieder gerne..:umarmen:
     
  7. Jean

    Jean Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    666
    Für Dich ist anscheinend alles, was riesig ist furcheinflößend ! Wann sind Mensche für einen selber Riesen ? ... eigentlich , aber Du mußt Antwort geben, da es Dein Unterbewußtes ist, eigentlich wenn man Kind ist ! Es könnte ein Unverarbeitetes Schockerlebnis Deiner Kindheit sein, wo auch etwas sexuelles mitspielt, da die Frau ja auch nachher ein Kind bekommt ! und auch, der Riese-mann legte sich auf Sofa, ? .... warum ,... und warum hast Du dann Angst ? .... vielleicht weißt Du, was er vorhat ! .... aber ich kenne Dich nicht, und eine Deutung die Hand und Fuß hat, läuft so ab, das der Träumer nach allerhand gefragt wird, und er deutet anhand gewisser Fragen des Therapeuten oder Freundes ! ich hoffe es hat Dir geholfen !
     
  8. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    du hast viel erreicht, zwar mit mühen, aber es ist ut so, nicht nach "höherem, fantastischen" greifen,

    irgendwie fällt mir noch ein:

    ihr/du braucht nichts außergewöhnliches(riesen würd ich meinen sind schon außergewöhnlich ^^) denn ihr seits außergewöhnlich wie ihr seit....alles ist fein ;)
     
  9. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien

    Vielen Dank für deine Mühe...:danke:
     
  10. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    :umarmen: Dankeschöööön.... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen