1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Norwegen Attentäter war fundamentalistischer Christ?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Theovanlier, 23. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theovanlier

    Theovanlier Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Aber sischer, siischer....
     

    Anhänge:

  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    kleiner Scherz wa! dabei todernst!
     
  3. Palimm

    Palimm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Erde, D, HL
    Ob dieser Wesenszug von ihm ausschlaggebend war?
    Laut seinem Facebookprofil würde ich andere Intentionen vermuten.
    u.a. ist er Freimaurer 3.Grades, irgenteine Johannesloge mit drei Säulen. Foto auf facebook. psst ...oder hier
    Laut Zeugenaussagen kamen die Schüsse aus verschiedenen Richtungen...
    Was haben die Jugendlichen auf der Insel und die Gebäude in der Explosionsumgebung gemeinsam?
    Was verbindet sie mit dem bisher bekannten Täter?
    Welches Bild bekommt er in den Medien, welches Bild findet man selbst von ihm? Wo sind die Unterschiede, wo die Gemeinsamkeiten?
    ER lebt noch, leistete also evtl. keinen Widerstand.
    Sind die Täter bisher nich immer auch umgekommen?
    Da paßt alles noch nich so recht zusammen, das bedarf noch so einiger Recherchen und Nachrichtenhäppchen...
    Einzeltäter? Nein.
     
  4. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Wirklich schade um die Opfer. Warum mussten sie sterben?
     
  5. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    er war nicht fundamentalistischer christ, er war Christ ...und rechts, also aufjeden Fall Christ.

    Ich bin dafür dass ihm jeden Tag ein Deka Fleisch aus seinem Körper geschnitten wird, solange bis nichts mehr von ihm übrig bleibt....und zwar nicht weil er Menschen ermordet hat, sondern weil er rechtsextrem ist
     
  6. rainbow

    rainbow Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Nähe Kassel
    Werbung:
    Ja, unglaublich was nur eine Person anrichten kann, aber den genauen Grund kennt man ja noch nicht ...
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ist dass nicht egal welchen Glauben!!!

    Tod ist Tod!
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.286
    Ort:
    Achtern Diek
    So viel ich gelesen habe, ist dieser Verrückte ein Rechtsextremist, der nicht wollte, daß in Norwegen Menschen mit Migrationshintergrund eingebürgert werden.

    Ich denke an die Opfer, an deren Eltern und diesen sinnlosen Tod, aber auch an seine Eltern. Was müssen diese jetzt empfinden, so einen Sohn in die Welt gesetzt zu haben?


    LG
    Urajup
     
  9. rainbow

    rainbow Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Nähe Kassel
    Die Eltern können im Grunde wenig dafür. Keiner weiß, wie sich sein Kind entwickeln wird, aber die Eltern werden jetzt ein Leben lang mit Blicken bestraft, vermutlich werden sie alle hassen.

    Ein 32-jähriger steht selbstständig im Leben, der plötzlich zum Mörder wird, diese Vorstellung ist schon krass und er gehörte genauso bestraft ...
     
  10. Theovanlier

    Theovanlier Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Wie dumm muss man eigentlich sein, hier noch solchen Müll zu schreiben, wenn der Mann klar im Freimaurerschurz posiert? Übrigens genauso wie Timothy Mcveigh, Maurerbruder im 32. Grad....

    Also ist er weder Christ, noch rechts, sonder Agent provocatuer
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen