1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der Nachtpunkt im Radix

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gemini, 20. August 2009.

  1. Gemini

    Gemini Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    304
    Werbung:
    In vielen Threads wurde über die Erlösung vom AC diskutiert, dass es leichter ist seine Sonne zu leben bzw erleben. aber wie siehts mit dem IC aus?


    Brigitte Hamann schreibt dazu;
    der tiefste verborgenste punkt, also der punkt wo wir uns selbst am wenigsten kennen, uns am wenigsten unserer selbst bewusst sind.
    müsste nicht dort "erlösung" beginnen....?

    wäre es dann nicht so, dass solange der Ic sich nicht bewusst gemacht worden ist, auch der aszendent unerlöst wahrgenommen wird?



    simpel ausgedrückt, muss es nicht oben(AC) wie unten(IC) "passen" ? :confused:

    vielleicht bringt jemand Licht ins Dunkle gg

    bin gespannt was ihr dazu meint,
    bis dahin, schönen (heissen) Tag,

    lg




    lg gem :)
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom gemini,


    du versmichs da dinge --- ic liegt nicht gegenüber ac!

    ac ist das aufsteigends zeichen und hat mit horozont zu tun.

    ic ist das tiefste zeichen und hat mit meridian zu tun!


    shimon
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048
    Hallo Gemini, :)

    B. Hamann schenkt dem IC mehr Aufmerksamkeit als dem AC.
    Sie sieht im AC die körperlichen und instinktiven Anlagen symbolisiert während das IC das seelische Fundament ist, in dem auch alle unbewußten Erfahrungen gespeichert sind und damit ist das IC eine Art Regisseur für unsere Entscheidungen und unseren Lebensweg.
    Ich seh das IC auch als seelische Grundlage, das schließt aber m.E. nicht die Sichweise über den AC (wie von Döbereiener definiert) aus, denn es ist nun mal eine Tatsache, dass der AC zum Zeitpunkt der Geburt aufsteigt und den Beginn des irdischen Lebens und den Anfang des Horoskops symbolisiert. Ein Baby ist noch völlig unbewußt und wird nur noch den Instinkten geleitet (1.Quadrant) - später erst kommt das IC und der 2. Quadrant zum tragen, wenn emotionale Erfahrungen gemacht und seelische "Verdauung" beginnt.

    Heisse Grüße zurück:D
    Gabi
     
  4. Gemini

    Gemini Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    304
    grüßeuch gaby und shimon :)

    @shimon ;
    vielleicht hab ich mich missverständlich ausgedrückt, vielleicht aber auch tatsächlich was vermischt gg

    ich meinte es aber so, das der Aszendent sozusagen die Spitze des Eisbergs ist, während der Nachtpunkt doch eigentlich den Teil des Eisbergs darstellt der unter Wasser ist. Nicht leicht erreichbar, und vor allem nicht wie die Spitze des Eisbergs, weithin sichtbar.

    und meine frage ist eben, warum es soviel "Bedeutung" hat den Ac zur Erlösung zur bringen, wenn doch unser Fundament, also das worauf alles aufbaut, der IC ist :rolleyes:

    @gaby;

    wie wichtig befindest du den IC im Radix?
    über den Az wird ziemlich viel geredet, und heiss diskutiert, obwohl wie immer wieder festgestellt er nur eine "schnittstelle nach aussen" ist.
    ich kann mich mit meinen Ic so gar nicht identifizieren, vielleicht ein Grund warums mich so interressiert gg

    lg jess
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom gemini,


    du bringst den ac nicht zu erlösung...ac beschribt vor allem dein körperem ("medicinische astrologie") undzeigt auf wie du dich nach aussen verhältst. ic ist die vergangenheit ("karma") und mc ist wohin du dich entwickeln vorgenommen hast, das was du erreichen möchtest.

    shimon1938
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048
    Werbung:
    Hallo Jess,

    ich bin die Gabi mit i, es gibt hier auch eine Gaby mit y.:)

    Ich persönlich sehe beide Achsen 1 - 7 und 4 - 10 mit den Punkten AC - DC und IC - MC als das Grundgerüst des Horoskops.
    AC - DC-Achse symbolisiert die konkrete Verwirklichungsebene: Ich und meine Anlagen (1. Quadrant) in Opposition zum Du und allen Außenreizen (3. Quadrant).
    Es kann aber nur das konkret Gestalt annehmen, was der IC, also die seelisch-spirituelle Anlage hergibt.
    Die Kunst ist, eine Verknüpfung zwischen den beiteiligten Zeichen und deren Herrschern herzustellen.


    Wahrscheinlich deshalb nicht, weil es eben der "Nachtpunkt" ist und unser seelischer Antrieb weitgehend aus unbewußten Quellen gespeist wird.
    Brigitte Hamann hat es so treffend ausgedrückt: ".....dennoch wird die Bedeutung der AC/DC Achse nicht dadurch geschmälert. Körper, Seele und Geist stehen in andauender Wechselwirkung."

    lg
    Gabi
     
  7. Gemini

    Gemini Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    304
    Werbung:
    2tage nicht da und mein thread ist auf seite 457 tz tz tz gg

    vielen dank gabi und shimon für die antworten :)
    ich bin da wohl einen denkfehler aufgesessen.. macht aber nix, nur daraus lernt man *lach*

    grüsse aus der mozartstadt,
    lg jess :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen