1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Der Mond"

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Meg1801, 2. Juni 2012.

  1. Meg1801

    Meg1801 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo,

    ich träumte letzte Nacht, dass ich in einem Flugzeug, Shuttle o.ä. saß und ganz nahe an den Mond heranflog, der hell leuchtete. Ich sagte zu meiner Mutter, die irgendwie auch dabei war, "hast Du schon mal so was Schönes gesehen ?" Da war tiefe Freude in mir bei dem schönen Anblick. Dann flogen wir plötzlich über Bäume, es war Nacht und ich registrierte, dass der schöne Ausflug vorbei war.

    Was könnte dieser Traum bedeuten? Ich wäre dankbar, Eure Meinung darüber zu hören.

    LG Meg
     
  2. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    Der mond ist in diesen traum ein traumsymbol fur die spiegelung.
    Der traum lasst dir wissen dass du von deine mutter viel gelernt hast was fur deine entwicklung auch oder besonders auf der spirituelle ebene.

    Gruss
    Joppo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen