1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Mensch will belogen werden....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JimmyVoice, 9. Februar 2013.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    ..warum eigentlich? jeder sagt er will nicht belogen werden und doch verträgt er die wahrheit anderer nicht..warum eigentlich?

    Belügt mich bitte, die Wahrheit
     
  2. Singularität

    Singularität Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    bei mir
    Doch man verträgt die Wahrheit. Die ist manchmal sehr bitter, aber auch sehr lieb. Die Wahrheit bist Du selbst, so wie Du sie selbst lebst?:kiss4:
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    man muss vergleichen und findet dann das für sich am ehesten stimmige passend ...obs die wahrheit ist?
    na ja ...jede perspektive ist schon mal anders...
    also jedem seine welt
    deshalb ist es ja auch so interessant oder kann es sein ,dass man sich seine welten vorstellt und ausstauchst
    daraus ergibt sich dann wieder eine andere wahrheit ...ein wenig umfangreicher ...dann das ganze ...das ist alles
    oder radikal einfach ...
     
  4. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Wer zu einer Ansicht gekommen ist, ist der Ansicht, sie sei das Höchste, darum können andere Ansichten nicht höher sein. - Das ist ein gewisser Fanatismus in jedem Menschen.
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Die Lüge bin ich aber auch selbst....aber es ist leichter andere zu belügen, als ihnen die wahrheit zu sagen...jedenfalls solange der andere die lüge nicht erkannt hat
     
  6. Singularität

    Singularität Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    bei mir
    Werbung:
    hmm...verstehe Dich nicht ganz. Die Lüge....sie mag seine Ursprünge zu haben, wie schon hier im Forum seinen Geschlecht nicht angeben will...warum?
     
  7. Singularität

    Singularität Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    bei mir
    Fanatismus in Jedem menschen...was meinst Du genau damit Solis? Ich glaube eher an einen Fatalismus.
     
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Die Lüge ist einfacher ausgesprochen als die Wahrheit und ich red nicht von Wahrheiten auf höherer Ebene, nicht von wahrheiten im esoterischen sinne...ich rede vom ganz persönlichen und da wollen die meisten eben doch lieber belogen werden
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich glaube nicht ,dass der mensch belogen werden will
    doch es gehört ein gewisser wille dazu ...erstens ...zu entdecken ,dass man ein individuum ist
    dazu gehört die wahrheit...dass man einzigartig ist..
    das kann man ignorieren ...okay ...dann will man weiter belogen werden
    doch wenn man das als wahr erkennt ,dass man einzigartig ist ...beginnt man ,seine gedanken und gefühle ernst zu nehmen ...dann geht das mit der lüge nicht mehr ...jedenfalls nicht einfach so...:)
     
  10. reinwiel

    reinwiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    2.606
    Ort:
    In Pörtschach am Wörthersee
    Werbung:
    Nein, mein Guter - du selbst bist an sich keine Lüge. Du bist, du lebst, du denkst - das ist keine Lüge, das ist Tatsache.
    Und sicher willst du auch nicht belogen werden, besonders dann, wenn dir ein wahrhaftiger Tatbestand bekannt ist, z.B. dass jemand oft voll alkoholisiert ist und dieser Mensch sagt, er sei nie betrunken.

    Nein, offensichtliche Lügen liebt keiner. Aber was die Menschen fast immer wollen, das ist das: Sie wollen etwas Angenehmes, etwas Glänzendes, etwas Vielversprechendes. Sagen wir einmal einen hohen Toto- oder Lotto-Gewinn - der sooo viel ermöglicht. Aber auch ohne solche Gewinne lassen sich die Leute für illusionierte Urlaubsfreuden begeistern.
    Und das ist es - man lässt sich begeistern - für Illusionen. Sei es von politischen Programmen oder von illusionistischen Wahrsagern - die oft und wirklich wahr bewusste Lügen von sich geben.
    Die Menschen sind einfach zu faul, sich die Mühe zu machen, nicht immer schönen Worten zu folgen. Für diese Faulheit müssen sie oft eine bittere Rechnung bezahlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen