1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Mensch braucht immer einen Sündenbock!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Seelenengel, 17. August 2013.

  1. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Werbung:
    Ich finde es gibt Menschen die einem immer ,und immer wieder die Verantwortung,..alleine zu schieben,,Ich frage mich ist das Richtig !Wie der Mensch sich drehen kann,..Ich beobachte seit ein Gewissen Zeit,..immer Wiedermal einige Menschen,,wie sie sich verhalten,..Ich Selbst bleib ihn meiner Aufmerksamkeit,..Was Ich dabei Erfahre,ist schwer zu beschreiben,..aber man merkt was man Wert ist!,,Nun zu euch wei geht ihr mit dem Tehma Sündenbock um!? Lg Rebecca
     
  2. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Ich schätz mal da gehören zwei zu.
    Einer der Schuld verteilt, und
    einer der sie auf sich nimmt :dontknow:


    Dein, sich im Moment keiner Schuld bewusster, Ischariot
     
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Der einzelne Mensch braucht sicher keinen Sündenbock.
    Es gibt aber in jeder Gruppe so eine Tendenz einen Sündenbock zu finden und wenn dieser freiwillig oder unfreiwillig aus dem Spiel ausscheidet findet sich schnell ein neuer.
    Was man dagegen tun kann in diese Opferrolle gezwängt zu werden ist eine Frage auf die ich auch noch keine Antwort kenne.
    :)
     
  4. Greenorange

    Greenorange Guest

    Ich lese bei der Hauptseite-Übersicht:

    Der Mensch braucht...
    chocolade

    JAWOHL: Chocolade braucht der Mensch unbedingt. Als Sündenbock? Nööö, als Seelenschmeichler natürlich :)
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    ich glaube auch, dass Menschen ein Feindbild brauchen, vielleicht um das Gute zu bemerken, denn ohne das Böse wüsste man vielleicht nicht was gut ist, was dann auch immer sein soll, weil ja jeder wieder anders einteilt....
     
  6. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Werbung:
    Das kann aber dumm ausgehen,..so ein Spiel,.Weil einer immer der Leidtragenden ist,..wo der andere sich verzupft,..Ich finde es hört dann auf Wenn es um das Leben ,von einem Selbst,.oder der Kinder Familien,.usw,,geht,Ich kann das nicht packen,..oder einer der Sie mittels zum zweck nimmt,..um sich zu retten aus Angst,..und nicht einmal bemerkt,.das er gerade seinem Kind schadet,..aber Selbst da gibts Unterschiedliche Meinungen,..die einen Lieben ihre Kinder ,und die anderen Machen Kinder,..und lassen Sie ihm stich,..keine Schöne Erfahrung,..aber so ist es,,und einer muss dann durch,weil er ja seine Kinder liebt,.nur ein Beispiel,..gibt viele solcher Beispiele,..tut mir leid,.aber Irgendwie Eckelt mich der Mensch an,..Ich mache neee Pause,..muss verdauen,..lg Rebecca
     
  7. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Sorry den Fred grad zu mißbrauchen, aber wenn ihr einen Sündenbock sucht,
    dann wendet Euch vertrauensvoll an GreenOrange. Die hat mir den Floh ins
    Ohr gesetzt mit ihrem mißbrauch von Chocolade ... ;)


    In der Hauptseite, der Übersicht finden sich so einige seltsame Dinge:

    Unruhiger Schlaf nach Druide Merlin - Der Kerl läßt einem einfach nicht zur Ruhe kommen ...

    Toilette von Ghost - Ghost's Gedanken find ich interessanter als Toiletten ...

    Fremdenergien- was soll ich... von Faydit - Nicht jede Fremdenergie muß von Faydit stammen ...

    Ist Geistheilung Heilung? von Tany - Nicht nur Tany, auch andere Geistheiler haben das drauf ...

    Wie wichtig ist euch das...von Marlenchen - Kommt nun drauf an, was DAS ist ...

    MMS Tropfen -...von Mondblumen - kriegt man aber sicher auch anderswo ...

    Schuhe von Christel - Na nicht daß unsere Zippe da neidisch wird ...

    Richtig zitieren von lumen - Gilt auch für Zitate anderer User ...

    Wo ist die Murmel? von matrix84 - Ich bin sicher Matrix hat alle murmeln beisammen ...


    Euer, sich beim TE schonmal für den OT entschuldigender, Ischariot
     
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    hab auch mal gelesen, dass es zwei Sorten von Menschen gibt, die, die Treten und die, die getreten werden..
    ist wohl ein Prozess des zurück tretens oder der Vergebung..
     
  9. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Jepp! Da kann ich nicht widersprechen, Seelenengel.
    Aber leider an der Tagesordnung. Interessant aber wie Du reagierst :umarmen:
    Was Du von mir zitiert hast ist meine Beobachtung, weitgehendst wertfrei.
    Du erfasst den Satz aber sofort mit einer gehörigen Portion an Emotionen.
    Bist ein sehr empathischer Mensch, gell? Spricht für Dich! :kiss4:

    Leider beobachtet man aber immer wieder, daß die Schuld auf jene fällt,
    die sich ihrer annehmen. Der Schuldzuweiser scheint das regelrecht zu
    riechen. Genau das kann aber dazu führen, daß der Sündenbock
    irgendwann seine Rolle durchbricht - ein Moment, der ihm
    neue Perspektiven eröffnet ...

    ... die Wege des Menschen sind nunmal unergründlich!
     
  10. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    Werbung:
    ich glaube die leiden beide...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen