1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der medicus

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von althea, 26. Mai 2007.

  1. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    hat jemand von euch das historische buch der medicus gelesen? :)
     
  2. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    dieses Buch war lange Zeit auf der Bestseller Liste die Nr. 1, ich habe es damals als Taschenbuch gelesen, fast hätte ich gesagt ist jetzt ca. 10 Jahre her und vor einem halben Jahr hat es meine Tochter mit ihren 16 Lenzen gelesen.
    Wir sind beide absolut begeistert gewesen.
    Gruß Aniere
     
  3. Alisa

    Alisa Guest

    Habe das Buch auch gelesen,fand es nicht besonders.Also für mich war es nicht gerade der Burner...das einzige interessante ist der medizinische Aspekt(wie der Titel schon sagt),den restlichen Plot empfand ich als mittelmässig bis langweilig.Die Charaktere empfand ich als eindimensional(mag es gerne etwas verworrener) und die Liebesbeziehung des Titelhelden als lückenfüllende lieblose,gefühlskarge Abhandlung.Vielleicht war das im Mittelalter so üblich,ich meine das mit den Liebesbeziehungen,vielleicht wollte das der Autor vermitteln...isch weis es einfach nit.
    Was soll ich sagen...ist eben immer eine Sache des persönlichen Geschmacks.
    Kannst es ja mal lesen und uns mitteilen wie es dir geschmeckt hat;) .

    Grüsslies Alisa
     
  4. papacha

    papacha Guest

    Ich habe "der medicus" gelesen

    "der Schamane"

    und "die Erben des Medicus"..

    ist bei mir auch schon etliche Jahre her und ich fand von diesen 3 Bänden "der Medicus" am besten.
     
  5. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    danke für eure antworten:) ich hab bis jetzt zwei kapitel gelesen und mir gefällt es:)

    lieben gruss

    althea
     
  6. Werbung:
    Da hatte ich Pech...mir fiel der zweite Teil

    Der Shamane

    in die Hände, das mache ich nicht gern,
    doch er war so gut zu lesen, dass ich
    über den Schnitzer hinweg sah, doch dann als ich
    den Medicus zu lesen begann, kam ich nur zur Hälfte,
    ich les heut immer noch hin und wieder darin,
    es ist eines jener Werke, wo man möchte, das
    das Buch nicht zu Ende geht.... :)
     
  7. sage

    sage Guest

    Ich hab´s bestimmt 3 oder 4mal gelesen. Mir hat´s gefallen, gerade weil die lovestory nicht übertrieben wurde.
    Da ich ein Schnelleser bin, war´s schon von der Seitenzahl her das richtige Buch für mich und as Thema an sich, die Medizin im MA hatte auch was....hab dann natürlich gleich noch andere Bücher zum Thema gelesen und bin froh, daß wir heute doch schon etwas weiter sind.
    Den "Shamanen" hab ich mir natürlich auch noch gegönnt....eigentlich schade, daß Gordon so einen Zeitsprung macht und nicht sämtliche Generationen der Familie mit einem eigenen, mindestens tauend Seiten umfassenden Werk bedacht hat.

    Sage
     
  8. Etceterah

    Etceterah Guest

    Ich mag den Medicus sehr gerne. Die letzten Seiten habe ich recht langsam gelesen, weil ich das Ende nicht nahend wollte :D
     
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ich habe es mir in einer Nacht durchgelesen, war dann natürlich trotzdem traurig, dass es so schnell zu Ende war. Aber beherrschen kann ich mich dann halt auch nicht. Ich fand alles sehr interessant beschrieben, bin aber auch froh, dass ich nicht im Mittelalter lebe.
    lg Siriuskind
     

Diese Seite empfehlen