1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Mann

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lirrala, 17. Juli 2005.

  1. Lirrala

    Lirrala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Dies hier ist von meiner "cusine" sie hatte von einer Wohe diesen Traum:

    Ich bin in einem Zug gestiegen, und bin etwa 1 stunde gefahren. Dann bin ich in einen Haus angekommen in einem Plock und habe einfach irgenwo geleutet, dann hat ein Mann aufgemacht uns sagte meinem Namen, obwohl er mich nicht kannte. Dann hat er Musik gehört und ich bin wieder gegangen. Wie der Mann aussieht weiss ich nicht mehr. Was könnte dieser Traum beteuten?

    lg ich und spinnerli
     
  2. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    Ich glaube eigentlich weniger, dass sich der Traum um den Mann handelt. Wohl eher um die Umgebung, die "Nebensächligkeiten"

    Kannst du sie mal fragen, ob sie nicht einige Details der "Umwelt" des Traumes weiß? Zb. Was für Musik hat der Mann gehört? Wo war das alles? War im ganzen Block nur der Mann zu sehen?
     
  3. Lirrala

    Lirrala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schweiz
    Hallo,

    Alles war so im grau ton...
     
  4. Advena

    Advena Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo,

    also grau ist die typische "Farbe" des Schattens in seiner Bedeutung als das Unbewusste, wenn ich mich recht entsinne....
    Du hast gesagt es war Musik zu hören? Was denn für Musik? Wurde selbst Musik gemacht? War es schwere Musik oder eher leichtere? Wurde gesungen?
    Wenn es beispielsweise Jazzmusik ist, dann symbolisiert das Nervosität, Unruhe, Überreiztheit und Unbeständigkeit. Im Allgemeinen strebt man nach Harmonie wenn man von Musik träumt....

    Lieben Gurß,

    Advena.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen