1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der mann der mich mit seinen blicken gefesselt hatte..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von montschitschi, 30. Mai 2011.

  1. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    nun ich mache es kurz. ich ahbe eben was ganz arges erlebt vor 2 wochen so ca kam ein junger mann vom nachbar geschäft mmer wieder auf mittag zu uns es fing dann damit an, dass ich ihn ganz normal kassierte auf einmal drehte er sich um auf seinem hocker als er zu essen anfing und hat mich total angelacht als hätte es zwischen usn extrem gefunkt. er gign dann wieder.


    weiter dessen kam er immer wieder er hat mich immer total arg angegrinst, dass ich bereits dachte er hätte wirklich interesse hat mir auch extrem tief in die augen geschaut auch meine kollegin fiel dies auf. nun es kam nun dazu, dass ich ihn einfach mal in seine arbeit besuchen kam uns fragte ob er mal lust hätte auf´nen café zu gehen mit mir.

    doch der junge sagte, dass wohl seine freundin davon nicht so begeistert wäre. naja gut ich ahbe mir nun zum glück klarheit verschaffen. aber wahrscheinlich so denke ich war das wohl ein ganz gefährlicher mann ein player wie manche dazu wahrscheindlich sagen :D es gibt wohl männer die gewiße frauen mit so einer art ihrer augen hypnotisieren können, dass diese ihn nicht mehr aus dem kopf kriegen uns denken der sieht mich so an de rmuß interesse haben.. was denkt ihr da?
     
  2. Zugvogel

    Zugvogel Guest

    Vielleicht sollte das der Wink des Universums sein, dass du nicht dem hinterherlaufen sollst, der dich nett zu finden scheint, sondern schauen sollst, wer dir gefällt!

    (Liest sich ein bisschen so, als ob du mehr darauf achtest, wer dich mag als umgekehrt)

    Ansonsten: Er hat wohl ein bisschen geflirtet, ohne Hintergedanken, und du hast das etwas ernster genommen. Manche Leute senden ja auch Signale, die dann doch nicht so gemeint sind... (bzw. es ist ein Sender-Empfänger-Missverständnis)
    Super, dass du ihn nach einem Kaffee gefragt hast! Das ist doch genau richtig in so einer Situation. Jetzt weißt du, woran du bist, auch wenn das Ergebnis erstmal blöd ist für dich. Lass dich nicht davon entmutigen und lächel auch mal von dir aus einen an, der DIR gefällt! :)

    LG
     
  3. JohnBroughtman

    JohnBroughtman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    32
    Ich denke dass es sehr schön zeigt wie einfach es ist, eine Frau durch oberflächliche Gesten (breites Lächeln, Blicke) grundlos in den Bann zu ziehen. Da bist Du nicht die Einzige, und letztendlich gilt dies auch nicht nur für Frauen.

    Oberflächliche, äußerliche Gesten, welche von uns als sympatisch oder persönlich gedeutet werden, lassen uns ohne etwas zu wissen vermuten dass dort eine interessante Person sich interessiert.

    Selbst der grösste Mafiosi wird als nette Person gedeutet, wenn diese Person jene Signale beherrscht welche uns die Person als sympathisch päsentieren. Umgekehrt deuten wir einen hochentwickelten Weisen unter Umständen als unsympathisch, da er kein dummes Zeugs mit uns faselt oder uns nicht breit dämlich angrinst!
     
  4. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Selbst der grösste Mafiosi wird als nette Person gedeutet, wenn diese Person jene Signale beherrscht welche uns die Person als sympathisch päsentieren. Umgekehrt deuten wir einen hochentwickelten Weisen unter Umständen als unsympathisch, da er kein dummes Zeugs mit uns faselt oder uns nicht breit dämlich angrinst![/QUOTE]das verstehe ich nicht ganz?
     
  5. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    526
    Ort:
    in der Nähe vom Lainzer Tiergarten
    das verstehe ich nicht ganz?[/QUOTE]

    das Ergebnis ist eine Mischung aus Hormonen UND Vorstellungen, und was viele Leute nicht wissen:
    Zuerst kommt der Gedanke (Vorstellungen) und der kriert über das Gehirn die passenden Hormone um die Vorstellungen und unbewußten Identifikationsmuster in die Realität umzusetzen, damit wir LERNEN was wir alleine nicht lernen können.

    Verstehst?

    Ich weiß es ist NICHT romantisch, aber dafür gibt es ja Kino, Bücher und sonstige Fluchtmöglichkeiten.

    lg. FL
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:

    Und das sind dann die Seelenverwandtschaften die dummerweise nie erwiedert werden....:zauberer1
     
  7. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    das Ergebnis ist eine Mischung aus Hormonen UND Vorstellungen, und was viele Leute nicht wissen:
    Zuerst kommt der Gedanke (Vorstellungen) und der kriert über das Gehirn die passenden Hormone um die Vorstellungen und unbewußten Identifikationsmuster in die Realität umzusetzen, damit wir LERNEN was wir alleine nicht lernen können.

    Verstehst?

    Ich weiß es ist NICHT romantisch, aber dafür gibt es ja Kino, Bücher und sonstige Fluchtmöglichkeiten.

    lg. FL[/QUOTE]

    bin ja der mensch von der sorte, der alles erst nach und nach kapiert :lachen: nun ich verstehe es halt so, dass man einen wirklich netten lieben menschen im erstem augenblick gar nicht wahr nimmt erst wenn man ihn näher kennenlernen würde?

    der hat sich einfach gespielt. denke männer sind wohl immer noch jäger!!! gibt ja auch welche die genau wissen 'wie' sie eine frau anglotzen müssen mit dem extrem tiefen blick in die augen, sodass diese schwach wird :D
     
  8. Zwillinglady

    Zwillinglady Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    563
    Ort:
    im Universum
    liebe Montschitschi,

    weisst noch mit dem Ehering? hihihi

    war nur ein Bauchgefühl.

    lg ZL.
     
  9. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    ja. dein bauchgefühl hatte eben recht. aber ich habe generell einen fehler meine männer in der beziehung machen immmer fehler und immer verzeihe ich alles aber vieles hatte schon grenzen.

    ich will ihn nicht verlieren wenn ich denke 'so gehts irgendwie nicht emhr' und dann verzeihe ich weil ich einfach nicht alleine sein will oder sowas,..ich bin mir wahscheinlich selber nicht so wichtig hm..wenn ich mir selber wichtig bin gehe ich fort richte mich schick her lasse mich anbaggern von männer aber bin mir selber so wichtig, dass ich nicht leicht mich auf was einlasse eien frau muss dem mann ihre grenzen zeigen nur so wird man als frau geschätzt.

    ich glaube langsam verstehe ich das ganze. natürlich gilt es umgekehrt auch so..ich muss wirklich mit mir selbst gut umgehen können, dass mich jmnd. lieben kann und noch dazu respect hat vor mir.
     
  10. Zwillinglady

    Zwillinglady Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    563
    Ort:
    im Universum
    Werbung:
    in erster Linie musst du dich selbst lieben und respektieren, dann erst strahlst du das auch aus das du eine respektvolle Person bist.
    Einem Kerl hinterherspringen ist wenig reizend für die Männerwelt.

    Männer sind Jäger und wollen jagen, es ist ihnen schnell langweilig wenn die Beute von alleine kommt.

    Du denkst richtig, mach weiter so.

    lg ZL.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen