1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Lichtkörperprozess

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von GodsAngel, 7. Mai 2005.

  1. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!
    Hat schon jemand von euch etwas über das Buch "Der Lichtkörperprozess" gehört?
    Ich finde es ziemlich kompliziert und muss voll aufpassen das ich nicht abhebe wenn ich darin lese. Es liegt schon einige Zeit in meinem Kasten, weil ich mich ein bisschen davor fürchte:-(
    Eigentlich sollte es Spaß machen(steht auch drinnen), aber ich habe Angst vor dem was bald passieren könnte. Damit meine ich Angst vor Krieg, Gewalt,...
    Ich weiß auch das ich von oben beschützt werde, aber ich schaffe es einfach nicht diese Ängste loszuwerden. Und wenn ich in diesem Buch lese verstärken sich meine Ängste vor der Zukunft noch. Ich komme nicht dahinter was mit mir gerade los ist. Hängt es von dem Buch ab?
    Ich bin dankbar für jede Antwort.
    Yvy
     
  2. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Also solange du denkst, dass du angst hast, wirst du in deiner spirituellen Entwicklung keinen Schritt vorwärts machen. Die Angst ist das erste was du ablegen musst.

    Woraus resultiert Angst ?

    Unwissenheit. Fast jede Angst resultiert im Endeffekt aus der Angst vor dem Tod. Jetzt musst du nur noch wissen warum ? Das musst du selbst heraus finden. Hast du schon mal über angst meditiert und wovor du Angst hast ? Kann eine Hilfe sein.

    :danke: fürs lesen :danke:
     
  3. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien


    Hi Yvy,

    Man sagt, dass die Art WIE wir unser Leben betrachten, auch aus der Art WIE wir reden herrausscheint.

    Unter diesem Aspekt lies diesen Satz nocheinmal:

    Was sagt das aus? A) Was sagt das über Dich aus? B) was sagt das über die Ängste aus?


    Und das, obwohl das, was darin steht, Dir eigentlich Mur machen soll, stimmts?

    Also, was könnte daran Faul sein?

    Kann denn sowas von einem Buch abhängen? Was denkst Du?

    Ich bin Dir dankbar, wenn Du meine Fragen beantwortest, so gut es Dir gelingt! Dann können wir mal weiter sehen...

    Sehr Liebe Grüße
    Qia :zauberer1
     
  4. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    danke für deine antwort.
    Ich habe schon sehr viele Ängste aufgelöst.
    Ich weiß auch welche Ängste ich noch habe. Es ist die Angst, nicht mehr die Kontrolle zu haben. Die Kontrolle über mich, mein Leben,..
    Und wenn ich sterben würde hätte ich die wenigste Kontrolle.
    Genau das ist mein Problem!?
    Aber wie kann ich sie loswerden? Beim meditieren fühle ich mich in letzter Zeit nicht so wohl. Deshalb hab ich es schon länger nicht getan!
    :danke:
     
  5. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Man sagt, dass die Art WIE wir unser Leben betrachten, auch aus der Art WIE wir reden herrausscheint.

    Eigentlich bin ich so positiv und voller Lebensfreude das es nicht viel ärger geht!

    Und das, obwohl das, was darin steht, Dir eigentlich Mur machen soll, stimmts?
    Also, was könnte daran Faul sein?

    Das ich viel mehr mit mir selbst arbeiten sollte. ich fühle mich aber gerade blockiert.

    Kann denn sowas von einem Buch abhängen? Was denkst Du?

    Schätze mal nicht;-) :rolleyes:
     
  6. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Und Wie hast Du das getan?

    Und woraus nimmst Du die Sicherheit, dass es Ängste sind? Was ist eine Angst? Kann man die in eine Schublade tun? (achte mal darauf, dass Du sie als Gegenständlich schreibst: "ANGST" anstatt "ich fürchte mich"...der Unterschied: "Etwas Haben" im Gegensatz zu "Etwas TUN")

    Das heißt, dass Dir die Kontrolle über Dein Leben wichtig ist...richtig?
    Was heißt das dann? Wie drückt sich diese Kontrolle aus?

    Ich denke weniger, dass DAS Dein Problem ist....ich denke, wenn da überhaupt ein Problem ist, dann sind es Deine Glaubenssätze über das, was da passiert.


    Das ist im Sinne der Meditation ein riesiger Fehler. Denn dieser Prozess gehört zum Entwiclungsvorgang des meditieren dazu.
    Die Meditation sollte Dir die gelassenheit geben, die Befürchtungen als "Störungen" in der Meditation zu betrachten.

    Deshalb meine Frage: Wie genau meditierst Du?

    Alles Liebe
    Qia :)
     
  7. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Yvy, bitte hilf mir dabei, dass Du Dir helfen kannst!

    Die Aussage oben ist keine Antwort auf meine Frage, und daher auch in DIESEM Sinne nicht hilfreich. Du beantwortest meine Frage mit einem Glaubenssatz über Dich.... "positiv und voller Lebensfreude"...
    Dummerweise bricht diese Lebensfreude zusammen, wenn Du diese Befürchtungen erlebst.

    Also bitte, versuche die Fragen einmal wirklich zu beantworten! Ich stelle sie ja nicht umsonst.


    Es geht dabei vielleicht viel weniger um das "Mehr" tun, sondern eher um das "WIE tun". Du fühlst Dich blockiert und wie kommt man dahinter, woher die blockade kommt.

    Eben...es kommt weder von dem Buch, noch von dem was dort geschehen soll.

    Also, woher kommt es dann?

    Schau Dir die Fragen nocheinmal an.

    Sehr Liebe Grüße
    Qia :)
     
  8. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
     
  9. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
     
  10. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen