1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der krieger des lichts oder der sternenkrieger

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von chojana, 3. April 2011.

  1. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo an alle ich bin ein Krieger des Lichts es gibt xxx bezeichnung dafür mir gefällt aber am besten krieger des lichts Ich versuche hir in thema ein kleines tut zu machen klar weiss ich auch noch nicht einiges aber ich versuche es mal weil ich gesehen habe das manche denn falschen weg gehen und daran dann später fehlschlagen und sich dann frag bin ich wirklich ein krieger des lichts ?(sternenkrieger, regenbogen krieger xxx bezeichnungen dafür )

    Viele wissen über das das buch von paulo, coelho das handbuch von krieger des lichts die geschichte ist rein erfunden aber die regeln leider nicht.

    Es gibt ein heiliges buch die die kirche versteckt und desen buches keiner denn namen weiss (unlesbare sprache) dort stehen genau die gleichen regeln aber leider nur noch mehr.

    Für einige sind die regeln nur zitate bsp.: "Und ich sage es abermals:
    Die Krieger des Lichts erkennen einander am Blick. Sie leben in der Welt, gehören zur Welt und wurden ohne Rucksack oder Sandalen in die Welt geschickt. Häufig sind sie feige, glauben, sie könnten nicht wachsen. Die Krieger des Lichts halten sich manchmal eines Segens oder eines Wunders für unwürdig.
    Die Krieger des Lichts fragen sich häufig, was sie hier eigentlich tun. Es kommt auch vor, dass ihr Leben keinen Sinn hat.
    Das macht sie zu Kriegern des Lichts. Dass sie sich irren. Dass sie fragen. Dass sie einen Sinn suchen. Und ihn am Ende finden."( denn sinn habe ich leider noch nicht gefunden aber auch dies wird irgend wann geschehen)

    Mir wurde von einen engels sprecher erklärt das ich damit recht habe.

    Und es gibt genau 7 krieger des lichts auf der erde verteilt ich hoffe ich finde wider irgend wann einen (ich kann nicht in worten das was ich fühle bzw entpfinde erklären wenn ich einen gesehen habe)

    Ihr aufgaben bereich auf der erde habe ich leider noch nicht erkannt Aber wenn das wirklich wahr ist dann sollen wier denn menschen frieden bringen .

    Ihr aufgaben im jenseits sind die verstorbenen ins licht zuführen

    Ich hoffe ich konnte einigen helfen damit

    Liebe grüße
    chojana

    An die skeptiker tja was soll ich sagen ihr werdet auch irgend wann die warheit erkennen zwar nicht jetzt aber früher oder später
     
  2. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    lies nicht so viel schnullipups ;)
    und genehmige dir nachzuhaken
     
  3. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Naja ich versuche eben nicht nachzuhaken dafür bin ich nicht wirklich geschafen
     
  4. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Am liebsten würde ich meine aufgaben jemanden anders übertragen und mein leben so lebe wich ich will aber der wille steht mir wohl nicht frei

    Zitat"Wenn du nicht dagegen ankämpfen kannst must du mit fluss mit schwimmen"
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Eine meiner ausdrücklichsten Erfahrungen auf meinem spirituellen Weg war, dass ich nicht länger zu kämpfen brauche.

    Es würde auch ohne Kampf gehen.

    Und das hat sich als richtig erwiesen.

    Das Licht braucht keine Krieger.

    Es braucht Menschen, die es leben.

    Ist nur meine Erfahrung. Und es war eine gute Erfahrung. Die immer noch nach hallt. Und mich frei macht.

    :)

    crossfire
     
  6. Tobie

    Tobie Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Auf der Erde
    Werbung:
    Ich kenne einen bzw. habe einen gekannt, der sich als "Krieger des Lichts" bezeichnet hat. Doktortitel und nun vier Persönlichkeitsanteile "Josua Ahab Arab Sax". Seinen vollen bürgerlichen Namen lasse ich mal raus und sein Entscheid welchen anderen Namen er sich vllt hätte geben wollen. Sein Manuskript bzw. Buch welches er schrieb ist wirklich super :thumbup: "Das Buch Abraxas" bzw. "Die Zukunft der Welt". Ich erhoffe immer noch ihn irgendwie wieder zu begegnen...

    Ein echt netter, aber seltsamer Mensch gewesen. Aber ich habe zwar sein Buch noch nicht ganz zu Ende gelesen, aber schnell erkannte ich, was für einen Menschen ich da getroffen hatte. (Neben einem anderem im Rollstuhl sitzend, der mich so sehr beeinflusst hat, wie noch nie jemand vorher). Das Buch beinhaltet eigentlich all das was ich schonmal irgendwie gedacht hatte, aber nicht so hätte ausdrücken können. Wunderbar! :) Dieser Mensch. Das erste mal, war ich wie paralisiert als ich diesen Menschen sah. Ja, sogar eingeschüchtert, als er tanzend im Sportraum umherschweifte und mich ansprach. Desto öfter ich an ihn denke, desto mehr bin ich mir bewusst, wen ich da verpasst habe. Er wollte Soldaten rekrutieren um die Liebe zu verbreiten. Naja, dies hatte mich stutzig gemacht, denn Soldaten haben bisher wenig Liebe verbreitet gehabt...

    Und nene. Skeptik ist immer schön und gut. Aber von mir wird IMMER erstmal Vertrauen entgegengebracht, solange ich nicht zu hundert Prozent es anders richtig weiß. Ich bin der guten Hoffnung, dass andere Menschen mich nicht anlügen. Das Risiko gehe ich immer wieder gerne ein. Aber kein blindes Vertrauen, sprich darauf gefasst sein, dass der Gegenüber falsch spielt, es aber nicht annehmen. Das Gleiche Vertrauen schenke ich mir, wenn ich was meine/annehme...

    Lieben Gruß, der Tobie

    Wenn du nicht dagegen kämpfen kannst, dann lass es, aber schonmal was vom passiven Widerstand gehört? (Mahatma Ghandi)
    Und selbst wenn, das eigene Leben so gestalten wie man will und seine rAufgabe gerecht werden, können sehr wohl unter einen Hut gebracht werden ^^
     
  7. XmaiglöckchenX

    XmaiglöckchenX Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    177
    Chojana,

    was sind Deine Attribute, das Du von Dir glaubst, ein Krieger des Lichtes zu sein?
     
  8. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    hmm dazu fallt mir was von gestern ein "Wenn du Frieden willst, rüste zum Krieg"

    und es gibt sehr wohl krieger aber nicht im wortes form (eher kämpfer)
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.710
    Ort:
    Berlin
    woher weiß man, was drin steht, wenn es eine unlesbare sprache ist?

    :)
     
  10. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Du hast wohl falsch verstanden das buch selber hatt einen namen der unlesbare sprache hatt nicht der inhalt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. chojana
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.697

Diese Seite empfehlen