1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der Krebs und der Kampf ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von en-julliet, 4. Juni 2006.

  1. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    hi!

    in meinem umfeld gibt es einen mann, dessen leidenschaft der kampf ist. und zwar ist es kung fu, eine chinesische kampf"sport"art...er ist absolut sportlich und liebt diesen kampf, da man nichts benötigt, ausser einen gesunden körper, disziplin und vor allem konzentration. und er ist so unerschrocken....
    er hat mir erlaubt, einen blick in sein horoskp zu werfen..
    er hat sonne, ac, merkur und mars in krebs und ALLE im 12.haus ! sein mond ist in zwillinge, ebenfalls im 12.haus...da er sein "spezielles" hobby nicht nur nebenbei macht, sondern hart und diszipliniert trainiert, habe ich wirklich erwartet etwas in seinem horoskop zu finden, dass darauf hindeutet. aber das einzige, dass ich gefunden habe, ist seine sonne-mars konjunktion.
    jetzt habe ich mir überlegt...krebs ist ja doch ein zeichen mit grossem überlebenswillen. der krebs hat oft ein bedürfnis sich wegen seiner grossen sensibilität und verletzlichkeit zu schützen und gibt drum gerne vor unverwundbar zu sein...denkt ihr, dass daher diese kampfbereitschaft kommt?

    hier die daten:
    09.07.1983
    06.05 Uhr
    Zürich

    an die, welche mich daran errinnern wollen, dass ich die betreffende person zuerst um ihr einverständnis bitten sollte. danke, aber das braucht ihr nicht. es sich nur daten, kein mensch weiss WER er wirklich ist, darum sehe ich auch kein problem.

    also bis später,
    en-julliet
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi Juliett,

    in Frankreich hat mal ein bekannter Astrologe die Horoskope von Hochleistungssportlern untersucht.
    Dabei haben prozentual überdurchschnittlich viele ein besonders stark besetzes 12. Haus.
    Das hatte mich auch umgehauen, hätte ich nicht gedacht.
    Na ja, soviel ich weiß, haben Steffi Graf und Boris Becker die Sonne ebenfalls im 12. Haus...


    LG
    Urajup
     
  3. blackandblue

    blackandblue Guest

    der körper als knast.. man wird erst viel freier, wenn man mit ihm kämpfen und turnen kann ;)

    so spontan..
     
  4. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    das verstehe ich also auch nicht ? !
    müssten dann nicht auch viele sportler fische sein, oder ist das thema sport irgendwie "mächtiger" im horoskop, wenn ein paar planeten im 12.haus stehen, als wenns "nur" die sonne ist?
    krebs/fische....das lässt doch wirklich eher auf einen zurückhaltenden, nicht auf einen furchtlosen charakter schliessen, nicht?
    lieber gruss!
     
  5. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Sind das seine Worte?
    Dann würde ich sagen, es ist die Achse 6/12
    Man benötigt nichts (6/12), ausser einen gesunden Körper (6) und Disziplin. (6)
    Und vor allem Konzentration. (12)
    Wenn Kampf, dann der gegen die eigene Trägheit. (6)

    lg
     
  6. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    das zwölfte haus kann durch seinen trend zur selbstauflösung besondere quellen öffen, anzapfen, die in extremer leistungsfähigkeit, die über sich selbst hinausgeht, münden können. der unverletzte, straighte weg über eine zielgerade führt über den kopf, das eigene [unter]-bewusstsein und seine bilder, und nicht über die eigenen körperlichen grenzen.

    diese werden so teilweise überschritten ... achse 6/12
     
  7. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    was ihr schreibt, simi und la mer!
    die achse-6/12...an das habe ich noch gar nicht gedacht..ja, das hat er eben selber gesagt. dass er unglaublich findet, was man nur mit seinen gedankenkraft, seiner konzentration und seiner der besinnung aufs wesentliche erreichen kann.
    aber der krebs? ich meine in diesem tierkreiszeichen stehen die planeten ja immerhin...
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo en-julliet :)

    Das ist auch nicht das Problem. Das Problem könnte sein, was du mit den Deutungen etc. dann anfängst. Sehe ich hier zwar nicht, aber es ist gar nicht so selten, dass jemand versucht, eine Deutung zu bekommen und sie dann bspw. dem Partner um die Ohren haut.

    Zu dem jungen Mann: Der hat nicht nur ein volles 12. Haus, was schon für eine Art "Zuneigung" für Meditatives steht, sondern auch ein Quinkunx von Mars zur Jupiter-Uranus-Konjunktion, sowie eine besondere Konzentrationsfähigkeit, angezeigt durch die Saturn-Pluto-Konjunktion in 4 im Trigon zum Mond.

    Menschen mit Verbindungen zwischen den Wasserhäusern und Mond-Neptun-Themen zeigen "gern" auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie "lebenstüchtig" sie sind. Sie sind oft viel "zäher", als man erwarten würde und auch, als sie von sich selbst denken. Krebs wiederum ist ein kardinales Zeichen, das sollte man nicht unterschätzen. Es mag schon etwas "bewegen". Die Sonne-Merkur-Konjunktion steht so nahe am AC, dass man sie durchaus auch noch in Konjunktion zu diesem sehen könnte - und damit wäre da schon auch etwas "Kämpferisches" vorhanden.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  9. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Was mir grad noch einfällt:

    Ich habe eineinhalb Jahre lang mit einem Mann mit Krebssonne und Krebsmond zusammengelebt und ihn gern mal "Kampfkrebs" genannt. ;)

    Liebe Grüße
    Rita
     
  10. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    Werbung:
    hi

    egal was du denkst oder nicht.. ich glaube das ist etwas, was mit RESPEKT ;) zu tun hat.

    lieben Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen