1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Körper ist ein heiliger Tempel

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Sentinel1980, 17. September 2005.

  1. Sentinel1980

    Sentinel1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    566
    Ort:
    ..... da wo ich zuhause bin .....
    Werbung:
    Gestern ist mir etwas so richtig bewust geworden.

    Verbunden mit dem Körper ist die Seele. Seit gestern ist mir klar, das der heilige Geist in dem menschlichen Körper wohnt.

    Der heilige Geist ist perfect, die Seele ist es nicht. Wenn die Seele perect wird, vereint sich der Geist mit der Seele. Das ganze Spiel läuft innen im Körper ab.

    Was ich interessant fand dabei, mir war eigentlich noch nie so deutlich, was es eigentlich bedeutet gegen den Körper zu sündigen und selten habe ich mich so geschähmt. Jede Sünde gegen den Körper, ist eine Sünde gegen den heiligen Geist. Ich habe nun einen viel intensivieren Bezug zum Körper.
     
  2. vittella

    vittella Guest

    das ist eine wunderbare Erkenntnis die Du machen durftest..
    Der Körper ist wichtig,da er unser Fahrzeug in der Welt ist...
    aber er bleibt vergänglich und ist nie so wichtig wie unser Geist
     
  3. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge

    hi vitella.

    das kommt darauf an, was du in diesem leben vorhast ;) ...

    wenn du den geist vollständig in dir manifestieren willst, wird dein körper genauso wichtig ... das eine bedingt das andere und der körper muss dann so rein sein, wie der "heilige geist", sonst kann er nicht bleiben :)
     
  4. Sentinel1980

    Sentinel1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    566
    Ort:
    ..... da wo ich zuhause bin .....
    Die Seele wenn Sie gestorben ist, sieht um sich herum 1000 perfecte Engel und Meister. In diesem Moment bekommt Sie den intensiven Wunsch neugeboren zu werden, bis dann ein Schicksals Engel kommt und die Seele ihrem Wunsch und dem Gesetzt nach einem neuen Körper zuweisen tut. Der Wunsch ist also perfect zu werden in der Schule des Lebens.
     
  5. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Deine Ansicht über Seele würde ich mal überprüfen. Seitwann kann etwas sterben, dass nie erschaffen wurde ?
     
  6. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:
    hi salama.

    ja und dieser wunsch läßt uns immer weitergehen :) ... und ist gleichzeitig ein fluch, oder ?
     
  7. Sentinel1980

    Sentinel1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    566
    Ort:
    ..... da wo ich zuhause bin .....
    @Niemand : So war das nun nicht gemeint, jetzt klingst Du schon fast wie mein verzweifelter Deutschlehrer. Klar das die Seele ewig und unsterblich ist.

    @mara wie meinst du das, das der Wunsch ein Fluch ist. Wenn es ein Fluch in "" ist, dann würde ich sagen Ja :)
     
  8. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    dieser wunsch nach perfektionismus. das kann auch ein fluch sein. vollkommen - ich weiß nicht, ob wir das je in diesem sinne sein können, wie dein post das impliziert, weißt du.

    vollkommen können wir sein, indem wir sind was wir sind und uns jetzt und hier so annehmen ... nichts anderes sein wollen.

    solange also diese sehnsucht nach vervollkommnung auf der anderen ebene bleibt, also erst im immateriellen bereich wieder in uns wach wird, ok.

    ansonsten sehe ich darin leid und schmerz. so meinte ich das.
     
  9. Ramar

    Ramar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.257
    Jetzt machst Du mir aber richtig Angst, hat man denn nie Ruhe von den selbsternannten Meistern und Engeln - ich dachte, wenigstens nach dem Tode bin ich erlöst davon. Jetzt beginne ich zu verstehen, warum da alle immer wieder zurück wollen.....

    [​IMG]

    L.G.

    Ramar
     
  10. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:

    :D :D :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen