1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Körper Gottes

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von luzifer, 1. Juni 2007.

  1. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    :liebe1:

    Da die meisten nicht mal wissen wer oder was Gott überhaupt ist
    hier mal eine etwas simple zu verstehende Abhandlung darüber....
    .. doch viele werden noch nicht einmal die Simpelheit dessen verstehen.
    Eben jene welche immer noch zu stark der der Welt verhaftet sind, welche
    sie für Gott gäntzlich erbklinden lässt.

    :liebe1:

    DER KÖRPER GOTTES

    Alles existiert im Körper Gottes. Der Körper Gottes ist der formlose Körper des Lichts,
    die UNENDLICHE INTELLIGENZ, und dieser formlose Körper ist auch die Dunkelheit,
    das Nichts, die formlose Schöpfung. Dunkelheit ist Gottes Unwissenheit; das Nichts ist die
    Dunkelheit, und die formlose Schöpfung ist die Vorstellung.

    Die Unwissenheit, die Dunkelheit und die Vorstellung sind das, woraus unendlich falsches
    Denken besteht. Das Falsche Denken kommt aus nnatürlicher Dunkelheit in unnatürliches Licht,
    das als die mentalen, subtilen und grob-physischen Universen in Erscheinung tritt. Diese mentalen,
    subtilen und grob-physischen Universen sind die scheinbaren Formen unnatürlicher Dunkelheit, das
    heißt, der formlosen, äußerst endlichen mentalen Vorstellung - was gar nichts bedeutet -
    und das falsche Denken erfährt diese unnatürlichen Zustände.

    Nnatürliche formlose Dunkelheit ist der Körper des natürlichen formlosen Lichtes. Das natürliche
    formlose Licht erfährt die offenbar natürliche Dunkelheit (das Nichts) in der Form offenbar unnatürlicher
    Dunkelheit, die aus unnatürlichem Licht besteht (die Welt der Formen). Das offenbar unnatürliche Licht
    ist die mentale, subtile und grob-physische Form (Universen und Körper) der natürlichen Dunkelheit,
    und das falsche Denken erfährt diese Formen.
    Wenn unnatürliche Dunkelheit, das falsche Selbst, ausgetilgt ist, dann wird das unnatürliche Licht,
    die Schöpfung, (offenbare natürliche Dunkelheit), ebenfalls zur selben Zeit ausgelöscht.NICHTS ist
    abhängig von Allem. Das NICHTS ist Dunkelheit, Unwissenheit, Vorstellung; so hängt Dunkelheit
    von Licht, Unwissenheit von Wissen, und Vorstellung von der UnENDLICHEn INTELLIGENZ ab.
    Die äußerst endliche mentale Formlosigkeit besteht aus Sanskaras (Einprägungen), die vom Nichts
    abhängig sind. Wünsche sind subtil, und abhängig von äußerst endlichen mentalen Gedanken.
    Handlungen oder Taten sind grob-physisch und abhängig vom Subtilen.

    Im tiefen Schlaf oder im Zustand von Nirvikalp Samadhi ist das UNENDLICHE DENKEN formlose
    unendliche Vorstellung. In tiefem Schlafzustand ist der Körper Gottes eine unendliche formlose
    Vorstellung, die aller-unendlichste zarte Vorstellung, das formlose NICHTS, das in den Wach-
    und Traumzuständen unendliche mentale, subtile und grob-physische Formen annimmt.
    Im gewöhnlichen Zustand des menschlichen Traumes ist das UNENDLICHE DENKEN die
    aller-endlichste subtile Vorstellung und der Körper Gottes (die Schöpfung, oder Nichts)
    ist die aller-unendlichste subtile Vorstellung. Im Wachzustand des menschlichen Denkens
    ist das UNENDLICHE DENKEN die aller-endlichste grobe Vorstellung; und der Körper Qottes
    ist die aller-unendlichste grobe Vorstellung, ein Universum endloser Formen.

    Im tiefen Schlaf ist der Körper des menschlichen Denkens der aller-endlichste mentale
    formlose Körper (nicht in Funktion). Das Denken funktioniert durch den subtilen Körper,
    während es im Traumzustand ist und das Denken funktioniert durch den physischen Körper,
    während es im Wachzustand ist. Und so wurde durch den Windhauch des Wunsches,
    der über den Ozean der UNENDLICHEM INTELLIGENZ wehte, der Ozean selbst
    durch die Blasen begrenzt. Die unendlichen Wellen bewirkten durch unendliches Denken,
    daß unendlicher Schaum aufkam, der den Grenzenlosen Ozean begrenzte, und so den Körper
    Gottes bildete.

    Meher Baba

    :liebe1:
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :liebe1:

    Noch hinzu:

    Und wisset Ihr nicht das Euer Körper der Tempel Gottes ist ?

    Jesus Christus

    Die Maße dieses Tempels, des neuen Jerusalem sind auch in der Schrift zu finden.
    ( Freilich in der biblischen Schrift, hier gemeint. )


    Entsprechend der Genesis ist er inkl. der Weltwahnahme der Garten Eden.
    So anderen Schriften jenes Maya = der Schleier ... usw. ...

    :liebe1:
     
  3. Isnogud

    Isnogud Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    161
    Ort:
    NRW
    Ich schaue Gott, wenn ich auf meinen Nächsten zugehe.

    Isno
     
  4. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :liebe1:

    Bingo ... ist auch im obersten Text enthalten ...
    .. für den wer ihn liest und versteht ....

    :liebe1:
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Wenn mein Körper Gottes Tempel ist dann ist er logischer Weise auch der Zugang der anderen Seite aber wieder unter Voraussetzung.

    LG Tigermaus
     
  6. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    Werbung:
    Wie kann ich Gott in einer Person erkennen, die mich grundlos, immer wieder verbal angreift? Ich frag mich dann zwar" what would Jesus do", aber mittlerweile, bin ich mit meinem Latein am Ende ( Auch wenn ich Jesus liebe, soweit bin ich leider noch nicht) !
    Hast du einen Tip für mich? LG AW :confused: :)
     
  7. Isnogud

    Isnogud Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    161
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    mit Tips tue ich mich immer etwas schwer, denn aus Ratschlägen, könne sehr schnell Schläge werden, zumindestens dann, wenn man die Situation nicht genau kennt. Wenn Du magst kannst Du mir eine PN schicken und ich werde antworten.

    Ganz Lieben Gruß
    Isnogud
     
  8. Sole

    Sole Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    825


    Ich sehe keinen Körper.



    :liebe1:
     
  9. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Das Problem liegt im ersten unf zeiten Gebot ....
    .. eben das feboten witd sich kein Bildnis von was aus den Himmeln noch
    auf Erden zu machen .... < und da Du Dir ein Bildnis machst wie Gott Deiner
    Meinung nach sein müßte jedoch nicht, zumindest nicht in allen seinen
    Aspekten ist ... daraus resultieren erst derartige Probleme.

    Jesus hat einst durch Erfüllung des Gesetzes die Welt überwunden.
    Eben in dem er sich auch kein Bildnis von rein gar nichts machte.
    Eben hierdurch wirkliche Demut zu leben vermochte, sonst hätte
    er die Welt nicht zu überwinden vermögen.

    Und diese Liebe ist nicht mit bedingungsloser Liebe zu verwechseln,
    denn eine Bedingungslosigkeit stellt geradezu noch Bedingungen noch
    und nöcher ... sondern die wirkliche Liebe aus Erkenntmis AllesIstEins,
    in welchem nichts falsch noch richtig ist .. sondern nur im IST-Sein IST.

    Daher wer Gott wirklich bei Angesicht zu Angesicht sieht =
    SichSelbst sieht so wie er wirklich ist ... wird er aus einer
    Unerträglichkeit heraus verbrennen.

    :liebe1:
     
  10. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    So so, Du siehst Deinen Körper nicht ?
    So innen wie aussen ?

    Was siehst Du denn ? TV ?
    Auch das ist Gott !!!

    :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen