1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Kampf der Geschlechter, Du hast die Wahl!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von youANGELyou, 22. Juli 2007.

  1. youANGELyou

    youANGELyou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Mainz
    Werbung:
    Seit 1984 hat uns unser privates und berufliches Leben und Arbeiten mit Releasing und insgesamt vielen Tausend Menschen auf Hunderten von öffentlichen Seminaren, in langjährigen konzentrierten Ausbildungen und in allen Lebenslagen gezeigt, dass in letzter Konsequenz, im Kern, alle belastenden, schmerzhaften und insbesondere gewalttätigen unbewussten Erinnerungen und Einstellungen des individuellen Menschen auf EINE EINZIGE anfängliche KOLLEKTIVE Programmierung zurückzuführen sind:
    Die Verleugnung des WEIBLICHEN PRINZIPS als ERSTER SCHÖPFERISCHEN URSACHE UND QUELLE allen Lebens und die daraus folgende qualitative Entwertung, ideologische Verdrehung und kriegerische Polarisierung der ursprünglichen weiblichen und männlichen Prinzipien.
    Die Verleugnung und Verurteilung der ERSTEN WEIBLICHEN SCHÖPFERISCHEN QUELLE ALLEN LEBENS hatte nicht nur vielfältige kulturgeschichtliche Konsequenzen, wie z.B. die Entstehung patriarchaischer und dualistischer Religionen und spiritueller Systeme zur Folge, sondern führte auch biologisch und psychologisch zur Prägung einer zweiten künstlichen und unterschwellig immer aggressiven menschlichen Natur:
    DEM KAMPF GEGEN DAS LEBEN ALS KAMPF UM DAS ÜBERLEBEN.
    DER KAMPF GEGEN DAS LEBEN ALS KAMPF UM DAS ÜBERLEBEN verurteilt alle materiellen FORMEN des LEBENS zu programmierten Statisten und automatisierten unbewussten Erfüllungsgehilfen im ÜBERLEBENSKAMPF-PROGRAMM.
    DER KAMPF GEGEN DAS LEBEN ALS KAMPF UM DAS ÜBERLEBEN ist ein Kampf gegen die ERDE, gegen MATERIELLE KÖRPER und die FORM und führt zum Missbrauch der ENERGIE DES LEBENS, die sich nicht nur durch die Form, sondern ALS FORM zum Ausdruck bringt.
    DER KAMPF GEGEN DAS LEBEN ALS KAMPF UM DAS ÜBERLEBEN verleugnet, missachtet und verurteilt die URSPRÜNGLICHE – weder religiöse noch spirituelle – ECHTE QUELLE ALLEN LEBENS und ihr Geschenk und ihre Gabe der HÜLLE UND FÜLLE unermesslichen freien und souveränen LEBENS und unterdrückt, manipuliert und konsumiert LEBENSENERGIE zum Zweck des eigenen Machterhaltes in eine nur scheinbar endlose Zukunft künstlicher Zeit.
    Der KAMPF UM DAS ÜBERLEBEN bedeutet für den unbewussten Menschen, also ohne Wissen des reflexiven Alltags-Ichs, jede Lebenssituation auf Kampf oder Flucht, Angriff oder Verteidigung zu überprüfen und zwanghaft entsprechende Täter- und Opferstereotypen zu bedienen.
    DAS ÜBERLEBENSKAMPF-PROGRAMM versucht ständig seine Macht aufrecht zu erhalten, nutzt auch unbewusste Existenz- und Überlebensängste, instrumentalisiert und manipuliert Menschen ohne deren Wissen in einem perfiden Kampf um mehr Aufmerksamkeit und Energie.
    Diese Struktur unbewusster selbstzerstörerischer Verhaltensmechanismen hat nicht nur gesellschaftlich und global zum Kampf aller gegen alle geführt, sondern findet in der Binnenstruktur des Systems von Körper, Geist und Seele in jedem einzelnen Menschen seine Fortsetzung mit den entsprechenden charakterlichen Deformierungen.
    Tatsächlich leiden alle Menschen an derselben Krankheit: Der Verleugnung, Verletzung und Vernutzung der ursprünglichen VOLLKOMMENHEIT, EINZIGARTIGKEIT und SOUVERÄNITÄT ihres LEBENS und an der Verleugnung, Verletzung und Vernutzung der VOLLKOMMENHEIT, EINZIGARTIGKEIT und SOUVERÄNITÄT allen Lebens auf der Erde.
    .............................................................................................................

    Die nächste Generation von Releasing-Lehrern hat begriffen, dass es nicht ausreicht nur auf einer durch den Verstand konstruierten linearen Zeitachse belastende Erinnerungen aus der Vergangenheit loszulassen und ein besseres Leben auf die Zukunft zu projizieren, um dann – irgendwann – zur Freiheit durchzudringen. Loslassen der VERGANGENHEIT allein und das visionäre Streben nach ZUKÜNFTIGER Befreiung setzten das Hamsterrad des Überlebenskampfes nicht außer Kraft und waren sogar in manchen Fällen besonders feines Öl für die Rad der Zeit-Maschine.
    Tatsächlich existiert das ÜBERLEBENSKAMPF-PROGRAMM, dass ja auch die alten schmerzhaften Erfahrungen erschaffen hatte, auch noch in der GEGENWART der meisten Menschen und muss in der GEGENWART, im JETZT erkannt und überwunden werden, damit Menschen wieder wagen, mit ihrer ganzen Seele in den Körper zu kommen und unbeschränkten Zugang zum Ozean der Lebensenergie und zu einem freien und schöpferischen Leben haben.
    Das ÜBERLEBENSKAMPF-PROGRAMM, in der Vergangenheit im Releasing auch als Psychologische Barriere und als Schatten bezeichnet, hat uns zu ursprünglich zwar UNSCHULDIGEN, aber UNWISSENDEN, nämlich UNBEWUSSTEN Tätern und Opfern gegenüber unserem eigenen LEBEN, gegenüber uns selbst und gegenüber anderen LEBENSFORMEN gemacht.
    Anstatt mit voller Energie, mit offenen Herzen und einem klaren Verstand unsere vollkommene jeweilige Einzigartigkeit zu feiern und in unserer Verschiedenheit GEMEINSAM SCHÖPFERISCH zu sein, haben wir nur noch uns selbst und anderen in den Masken von Opfern und Tätern ENERGIE geraubt und uns selbst und das Leben auf der Erde konsumiert.
    Indem die nächste Generation von Releasing-Lehrern das Ergebnis über 20-jähriger Arbeit – die Existenz, Wirkungsweise und Relevanz des ÜBERLEBENSKAMPF-PROGRAMMS – ernst nimmt und seine Offenlegung und Entmachtung zum Gegenstand macht, löst sich Releasing aus der Fixierung auf das langsame Loslassen von seelischen Symptomen. Die neue Dimension JETZT ermöglicht den Menschen, die bereit dazu sind, die erste und einzige Lüge und kollektive Ursache aller individuellen Symptome – das Wirken des Überlebenskampf-Programms – in sich selbst und in ihren Verhaltensweisen zu erkennen und sich HIER und JETZT aus der Polarisierung zwischen Machtmissbrauch und Ohnmacht zu befreien.
    .............................................................................................................

    In der nächsten Dimension des Releasing können Menschen, die genug Erfahrung mit dem klassischen Releasing gesammelt haben und/oder einfach bereit dazu sind, lernen, wie befreiend es ist, vergangene Erfahrungen nicht länger als Ausrede, Vorwand und Rechtfertigung für GEGENWÄRTIGES VERHALTEN zu benutzen und wie sich die Qualität der WAHRNEHMUNG, die WAHRHAFTIGKEIT des Charakters und die INTEGRITÄT von Gedanke, Wort und Tat gegenseitig bedingen.
    Nach 25 Jahren internationaler Releasing-Aktivitäten zum Loslassen belastender seelischer Erinnerungen bekommt mit der Dimension des JETZT der physische Körper auch im Releasing den Rang der ihm gebührt. Der Körper ist das immer vergessene, übersehene, verletzliche, überforderte und vernachlässigte schwächste Glied in der Kette der Verwertung des ÜBERLEBENSKAMPF-PROGRAMMS. Der Körper ist seiner ideologischen, rationalen und religiösen Versklavung müde und sehnt sich nach einem leidenschaftlichen und zärtlichem Leben mit vollem Zugang zur schöpferischen Energie des Ozeans des Lebens. Der Körper ist durch sein konkretes Tun und Nicht-Tun aber auch immer ein unbestechlicher Zeuge und Spiegel der Qualität des Charakters und der Verhaltensweisen eines Menschen im HIER und JETZT. Ein Mensch kann lange reden und viel erzählen, was er denkt und fühlt und weiß und wünscht – das Verhalten und die Taten des Körpers zeigen, wo die Prioritäten des Herzens eines Menschen wirklich sind. Der Körper lügt bekanntlich nicht.Die nächste Generation von Releasing-Lehrern fördert, unterstützt und betreibt aktiv die Kooperation und Kombination von Releasing mit allen Methoden und Wegen, die eine Sensibilisierung und Bewusstwerdung des Körpers und einer Befreiung der Lebensenergie dienen, wie z.B. Atem- und Körperarbeit.
    In der nächsten Dimension des Releasing haben Menschen jetzt auch die Chance, die für sie bisher unbewusste Aktivität der psychologischen Barriere des Überlebenskampf-Programms am Beispiel ihrer eigenen Verhaltens- und Ausdrucksweisen WAHRZUNEHMEN, sich zu ent-schuldigen und sich selbst und anderen zu vergeben und durch hundertprozentige Selbstverantwortung einen echten Quantensprung in die nächste Dimension zu machen: DAS JETZT und die befreiende, schöpferische, frische und neue Tat.
    Wer erst einmal die Erfahrung gemacht hat, dass es möglich ist die uralten Schleier anerzogener und verinnerlichter Lügen und Selbsttäuschungen des ÜBERLEBENSKAMPF-PROGRAMMS zu durchschauen, kann dann im JETZT die WAHRNEHMUNG NEU WÄHLEN, denn die WAHL DER WAHRNEHMUNG ist ein schöpferischer und im besten Sinn des Wortes magischer Akt, der die Qualität unseres Lebens und unserer Wirklichkeit bestimmt. Und es ist ein entscheidender Unterschied, ob man sich noch länger als Opfer und Täter wahrnimmt oder durch die Augen anderer Menschen so wahrnehmen lässt, oder ob man WEISS, wer man ist.
    In der nächsten Dimension des Releasing assistieren wir Menschen also nicht nur dabei die Seele durch Loslassen von altem Ballast zu befreien, sondern wir laden die Menschen ein, auch ihre WAHRNEHMUNG zu klären, aus der ersten Lüge des Überlebenskampfes-Programms im JETZT auszusteigen, ihren GEIST ZU BEFREIEN und 100 Prozent selbstverantwortlich, frei und schöpferisch zu sein.
    Dabei soll nicht verschwiegen werden, dass die Fokussierung auf das JETZT auch die Zusammenarbeit zwischen den so genannten Releasing-Lehrern und Ihren Seminarteilnehmern wesentlich erleichtert und zu mehr Spaß und Lebendigkeit führt. Entbindet das JETZT doch beide Parteien aus der klassischen Dualität von Lehrern und Schülern und befreit für eine ehrliche Begegnung von Herz zu Herz und auf Augenhöhe.
    Die nächste Dimension JETZT im Releasing ist für alle Beteiligten eine großartige Herausforderung und einmalige Chance ganz AUFZUWACHEN und mit einem wachen Geist, mit offenem Herzen und mit ganzer Kraft so sehr wie niemals zuvor AUFRICHTIG AUFGERICHTET im Atem des gegenwärtigen Augenblicks – IN DER ACHSE – im Einklang mit Erde, Körper, Herz, Geist, Sonne und ALLEM WAS WIRKLICH IST, zu sein.
    Warte nicht, mach jetzt den Quantensprung ins JETZT! Lass los, atme durch und durchschaue deine alten Tricks, faden Spielchen, Lügen und Halbwahrheiten und geh darüber hinaus! Nimm FREIHEIT JETZT für Dich in Anspruch und mach endlich ganz, was dein großes DU – WAS DEIN HERZ WILL!

    Text von Markus & Angela Langholf

    Ich habe mich entschieden und die Freihait gefunden.
    Es ist eine Entscheidung. Du hast die Wahl:liebe1:
    Entscheide Dich
     
  2. Primor

    Primor Guest

    Hallo Christiane !

    Magst Du vielleicht ein wenig mehr darüber berichten ? Wo machst Du das ? Was geschieht dabei genau ? Was kostet das ? Wie lange dauert das ? Wie war das für Dich ? Usw usw

    Grüsse :liebe1:
    Primor
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    klingt wie die Rede eines Fernsehpredigers:escape:
     
  4. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Frauen waren zuerst da => Männer sind weiterentwickelter? :weihna1
    Ich versteh diesen ganzen ähnlich klingenden Text ehrlich gesagt nicht.

    Ich habe viele Reden wie diese gelesen. Jedoch keine so... abstrakt.
    Und was das jetzt mit "Kampf der Geschlechter" zu tun hat versteh ich auch nicht (obwohl ja diese Bezeichnung sowieso von irgendwelchen realitätsfernen Freaks geschaffen wurde)
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    FIST an die Macht :foto:
     
  6. libelley45

    libelley45 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    ich habe mir dieses leben ausgesucht um einen lernprozess zu durchlaufen. um positive sowie negative erfahrungen im laufe dieses lebens zu erfahren.wenn ich heute an einem wettlauf teilnehme und ich diesen wettlauf gewinne dann war das eine positive erfahrung die mich stärkt.natürlich war das dann anstrengend,aber es hat sich gelohnt.wenn uns negative umstände begegnen lernen wir in einem manchmal langwierigen prozess damit umzugehen.durch den umstand dass wir so verschieden sind ist diese welt nicht vollkommen. damit will ich sagen dass die summe unserer erfahrungen uns zu dem macht was wir in unserem irdischen leben sind.ich habe mir im hier und heute ein schwieriges leben ausgesucht und dennoch bin ich bereit diese herausforderung anzunehmen.beim lesen eures beitrags bekomme ich das gefühl vermittelt als wär ich eine seelenlose kreatur die sehr krank ist.ich werde am ende dieses lebens zu meiner vollkommenheit zurückkehren und dabei habe ich an nur einem kostenlosen seminar teilgenommen:meinem irdischen leben.
     
  7. Siamjunky

    Siamjunky Guest

    bei dem allen sollte man Jesus nicht vergessen
    betet zu ihm und euch wird geholfen werden

    Kampf-Nichtkampf-Krampf



    Syamjunky
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Gerne, übernimmst du den Posten der Aussenministerin? :D
     
  9. Siamjunky

    Siamjunky Guest

    da iss was dran
    loslassen
    diese ganzen Illusionen
    darum beginne ich ab morgen schon enthaltsam zu leben
    habe mich gerade beim opti angemeldet

    ich wählte freiwillig das dreissig Jahre Programm!
    natürlich tägliches beten und fasten

    oh das muss gut werden

    heute gehe ich noch zum Bruce Willys "Die hard"


    http://www.imdb.com/title/tt0337978/

    stirb langsam Nr.3


    ich packs juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
    dreissig Jahre sind doch ein Klacks


    Siamjunky
     
  10. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Für dich doch immer, wenn ich das Gehalt dementsprechend beziehe :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen